Diğer

Amul wird in den nächsten fünf Jahren 5.000 Rupien investieren

Amul mache sich keine Sorgen um die Rohstoffaktien, da diese im Sommer gepflegt würden, sagte er.Amul mache sich keine Sorgen um die Rohstoffaktien, da diese im Sommer gepflegt würden, sagte er.

Milchmajor Amul erwartet für dieses Geschäftsjahr ein Umsatzwachstum von 8%, das auf einen Anstieg der Nachfrage zurückzuführen ist. „Unser Umsatz mit Konsumgütern ist um 15 bis 20% gestiegen, weil die Menschen mehr Markenprodukte konsumiert haben“, sagte Dr. RS Sodhi von der Gujarat Cooperative Milk Marketing Federation, der die Marke Amul gehört. Das Wachstum wäre höher gewesen, aber der Rohstoffmarkt sei aufgrund der Pandemie stark zurückgegangen, sagte er.

Sodhi sagte, sie hätten sich zum Ziel gesetzt, den Umsatz bis 2024 von derzeit 52.000 Rupien auf 1 Mrd. Rupien zu verdoppeln, indem sie mehr beschafften, mehr verarbeiteten und mehr vermarkteten. “In diesem Jahr werden wir 1.000 Rupien in den Kern investieren und in den nächsten fünf Jahren rund 5.000 Rupien in den Ausbau der Infrastruktur für die Milchverarbeitung investieren”, sagte Sodhi.

In Maharashtra, wo Amul auf Ersuchen der Landesregierung während der Sperrung 10 bis 11 Liter Milch pro Tag sammelte, verdoppelte das Unternehmen die Sammlung auf 22 Liter. “Wir haben im Rohstoffgeschäft ein wenig gelitten, weil wir 15 bis 17% mehr Milch bekommen haben, da die unorganisierten Spieler und kleinen Molkereien ihre Beschaffung reduziert haben und wir angefangen haben, mehr Milch zu bekommen”, sagte Sodhi.

Amul mache sich keine Sorgen um die Rohstoffaktien, da diese im Sommer gepflegt würden, sagte er. Ein Rückgang war im Geschäft mit Eiscreme und frischer Sahne zu verzeichnen, das sich auf das Segment Hotels, Restaurants und Catering bezog. Die Eisverkäufe waren um 85% gesunken, haben sich jedoch etwas erholt und sind jetzt um 50% gesunken. Aber Amul hat diesen Rückgang der Rohstoffe durch das Wachstum des Verbrauchergeschäfts kompensiert, wobei das maximale Wachstum aus den Tier II- und III-Märkten stammt, sagte Sodhi.

„Covid-19 hat sich positiv auf das organisierte Markengeschäft für verpackte Lebensmittel ausgewirkt. Die positiven Auswirkungen werden in den nächsten ein oder zwei Jahren aufgrund der Umstellung auf organisierte Marken- und Verpackungslebensmittel eintreten. Diese Verschiebung wird irreversibel sein “, sagte Sodhi. „Die Verlagerung fand bereits von unorganisiert zu verpackt statt, lag jedoch bei 7% bis 8%. Während Covid vervielfachte sie sich jedoch um das Zwei- bis Dreifache. Dies ist irreversibel für Marken, die vertrauenswürdig und erschwinglich sind und Amul erfüllt alle Anforderungen. Sodhi wies darauf hin.

Der Markt sei da, nur ein Drittel des Milchmarktsektors sei organisiert, sagte er. “Amul müsste mehr beschaffen, mehr verarbeiten, mehr vermarkten und mehr Vertriebspunkte hinzufügen”, sagte Sodhi. “Die Milchindustrie ist derzeit bei 8 Lakh Crore, von denen die organisierte nur 2,5 Lakh Crore und Amul nur bei 52.000 Crore ist”, sagte Sodhi.

Sodhi sprach mit Mitgliedern des TiE Pune-Kapitels und forderte Start-ups auf, dies sei der beste Zeitpunkt, um in das Lebensmittelgeschäft einzusteigen, da die Verbraucher auf organisierte Lebensmittel umsteigen und Start-ups das Beste daraus machen könnten, indem sie Unternehmen aufbauen. Rund 90% des Lebensmittelgeschäfts sind unorganisiert und steigen in dieses Segment ein, sagte er. “Sie können eine 100-Crore-Marke aufbauen, indem Sie einfach eine Stadtmarke sind”, schlug er vor. Das Lebensmittelgeschäft ist langfristig und dauert Jahrzehnte, Stein für Stein, Stein und Mörtel, und es kann nicht einfach durch Sitzen vor Laptops erledigt werden, sagte er.

Laut Sodhi nutzte Amul die Sperrfrist, um die Marke aufzubauen, die Verbraucher zu beruhigen und weiterhin mit ihnen zu kommunizieren, während andere sich vom Markt zurückzogen. Sie knackten den Jackpot mit der Wiederholung der Teleserien Ramayan und Mahabharat und konnten mit den gleichen Werbeausgaben den dreifachen Vorteil erzielen. Die übersichtliche, fokussierte Zuschauerzahl und die TRPs, die das IPL des letzten Jahres übertrafen, haben uns 100-fachen Nutzen gebracht, sagte er.

„Amul ist kein großer Werbespender und wir geben nie mehr als 1% des Umsatzes aus. In den letzten fünf Jahren waren es nur etwa 0,8%, und wir geben nicht wie andere organisierte Lebensmittelunternehmen 8 bis 10% aus. Wir geben nur minimal aus, weil wir eine Dachmarke haben und nur ein Kind haben, um das wir uns kümmern müssen “, sagte Sodhi.

Amul erweitert seine Einrichtungen in Gujarat und darüber hinaus. Laut Sodhi investieren sie mehr in die Milchbeschaffungsinfrastruktur in Gujarat und außerhalb von Gujarat und erweitern die Vertriebspunkte im ganzen Land. Dies ist ein Spiel der Effizienz der Lieferkette, sagte er.

Nach Gujarat war es in Maharashtra, dass sie mit einer täglichen Sammlung von 21 bis 22 Litern Milch die höchste Beschaffung machten. “Wir haben vier Werke in Maharashtra in Pune, Nagpur, und wir investieren in zwei weitere Werke in Maharashtra”, sagte er. Amul ist jetzt die größte organisierte Milchbeschaffungsagentur in Maharashtra, sagte er.

Amul investiert auch in Punjab. Laut Sodhi ist Amul vor etwa fünf Jahren nach Punjab gekommen und sammelt derzeit drei Liter Milch pro Tag von 50.000 Bauern in Punjab. „Wir zahlen ihnen den gleichen Preis, den ein Gujarat-Bauer bekommt. Mit unserem Eintrag müssen andere Spieler wie Nestle einen höheren Preis zahlen. In den Regionen, in denen wir tätig sind, kaufen wir möglicherweise zwischen 5% und 10%, aber wenn wir in den Markt eintreten, müssen andere mehr Preis zahlen “, sagte Sodhi. Verka, die lokale Marke in Punjab, zahlte etwas weniger als sie. Amul hat eine eigene Molkerei in Khamano zwischen Ludhiana und Chandigarh.

„Außerdem haben wir drei vermietete Privatanlagen. Einer ist in der Nähe von Chandigarh, einer in Bhatala und einer in Bhatinda. Wir investieren viel in Punjab “, sagte Sodhi. Die erste Investition wird in Milch, pasteurisierte Milch und andere Produkte – Paneer, Quark und Buttermilch – erfolgen, wobei die maximale Realisierung aus pasteurisierter Milch resultiert, sagte er.

Sodhi schlug vor, dass sich Landwirte zu Genossenschaften zusammenschließen, wenn sie größer werden und Marken aufbauen wollen. Bauernproduzentenorganisationen sind gut für kleine und kleine Regionen geeignet, aber wenn sie größer werden wollen – mit Checks and Balances – dann sind Genossenschaften das beste Modell für Landwirte, sagte er.

Erhalten Sie Live-Aktienkurse von BSE, NSE, dem US-Markt und dem aktuellen Nettoinventarwert, Portfolio von Investmentfonds, lesen Sie die neuesten IPO-Nachrichten, IPOs mit der besten Performance, berechnen Sie Ihre Steuern mit dem Income Tax Calculator, kennen Sie die Top Gainer, Top Loser und Best Equity Funds des Marktes. Like uns auf Facebook und folge uns weiter Twitter.

Financial Express ist jetzt im Telegramm. Klicken Sie hier, um unserem Kanal beizutreten und bleiben Sie mit den neuesten Nachrichten und Updates von Biz auf dem Laufenden.

Etiketler
Daha Fazla Göster

İlgili Makaleler

Bir cevap yazın

E-posta hesabınız yayımlanmayacak. Gerekli alanlar * ile işaretlenmişlerdir

Başa dön tuşu
Kapalı
Kapalı