Diğer

Andhra Pradesh Panchayat Wahl 2021: Wahldaten, Ergebnisse, Anzahl der Panchayats – Alles was Sie wissen müssen

Andhra Pradesh Panchayat Wahl 2021Andhra Pradesh Panchayat Wahl 2021 (PTI)

Andhra Pradesh Panchayat-Wahl 2021: Die Abstimmung für die erste von vier Phasen der Panchayat-Wahlen begann am Dienstag in Andhra Pradesh. Die Abstimmung für die nächsten drei Phasen findet am 13., 17. und 21. Februar statt. Zuvor sollte die Abstimmung am 5. Februar beginnen und am 17. Februar enden. Die Landesregierung von YS Jagan Mohan Reddy befürwortete jedoch eine Verschiebung Die Wahl konnte innerhalb der Zeit, nach der die staatliche Wahlkommission den Zeitplan überarbeiten musste, keine erforderlichen Vorkehrungen treffen.

Insgesamt Panchayats in Andhra Pradesh

Andhra Pradesh hat 1354 Panchayats, die auf 13 Distrikte verteilt sind – Srikakulam (1190), Vizianagaram (920), Visakhapatnam (925), East Godavari (1103), West Godavari (881), Krishna (980), Guntur (1022), Prakasam (1038) )), SPSR Nellore (940), Ananthapuram (1003), Chittoor (1372), YSR Kadappa (791) und Kurnool (889).

Panchayat Wahltermine

Phase I: 9. Februar
Phase II: 13. Februar
Phase III: 17. Februar
Phase IV: 21. Februar

Distriktbezogene Panchayats gehen in Phase I zur Wahl

Srikakulam: 321
Visakhapatnam: 340
East Godavari: 366
West Godavari: 239
Krishna: 234
Guntur: 337
Prakasam: 229
SPSR Nellore: 163
Chittoor: 454
YSR Kadapa: 206
Kurnool: 193
Ananthapuramu: 169

In der ersten Phase sollten Wahlen für 3.249 Panchayats abgehalten werden. 525 waren jedoch bereits einstimmig gewählt worden, und es wurde keine Nominierung für ein Dorf im Bezirk Nellore eingereicht. Gleichzeitig finden Wahlen für über 20.000 Gemeinden statt. Bis zu 7.506 Kandidaten haben in der ersten Phase ihr Glück versucht und 43.601 sind im Kampf um die Gemeindemitglieder.

Wahl ohne Parteisymbol

Die Panchayat-Wahlen finden nicht auf Parteisymbolen statt. Die Mehrheit der Kandidaten wird jedoch von regionalen und nationalen Parteien unterstützt. In Andhra Pradesh geht die Mehrheit der Stimmen an drei regionale Parteien – YS Jagan Mohan Reddys YSRCP, Chandrababu Naidus TDP und Pawan Kalyans Jan Sena. In den Versammlungsumfragen 2019 erhielt die regierende YSRCP einen Stimmenanteil von etwa 50 Prozent, die TDP lag nahe bei 40 und Sena sicherte sich über 6 Prozent.

Wahl mit Stimmzettel

Die Gramm-Panchayat-Wahlen werden mit Stimmzettel abgehalten. Die Kommission hat 29.732 Wahllokale eingerichtet. Von diesen wurden 3.458 als empfindlich und 3.594 überempfindlich identifiziert. In der ersten Phase kämpften 7.500 Kandidaten um mehr als 2.700 Panchayats. Die Auszählung der Stimmen erfolgt am selben Tag.

Stimmenzählung

Die Auszählung der Stimmen erfolgt laut Mitteilung am Tag der Wahl. Die Abstimmungszeit ist von 6.30 bis 3.30 Uhr. Die Auszählung der Stimmen beginnt am Wahltag um 16.00 Uhr. Die erste Wahlphase fand am Dienstag (9. Februar) statt und die Zählung begann nach Beendigung der Abstimmung. Jetzt findet die zweite Phase der Abstimmung am 13. Februar statt, die dritte am 17. Februar und die vierte am 21. Februar – die Auszählung der Stimmen erfolgt am selben Tag. Die Ergebnisse werden nach Abschluss der Stimmenzählung bekannt gegeben.

3,6 lakh junge Wähler verpassen die Abstimmung

SEC Ramesh Kumar behauptete kürzlich, dass der Hauptsekretär von Panchayat Raj und der Kommissar trotz einer klaren Zusicherung an den High Court die neuesten Wählerverzeichnisse nicht vorgelegt hätten. Infolge ihres fahrlässigen und verantwortungslosen Handelns sei eine ernste Situation entstanden, in der 3,6 lakh junge Wähler, die das Alter von 18 Jahren überschritten haben, ihr verfassungsmäßiges Recht auf Franchise für Erwachsene verlieren könnten.

Der Wahlprozess ist fehlerhaft: SEC

Die Landtagswahlkommission führt die Panchayat-Wahl trotz Einspruch der Regierung von YS Jagan Mohan Reddy durch. Die Regierung hatte sich ebenfalls an die höchsten Gerichte gewandt, konnte sich jedoch keinen Aufenthalt sichern. Vor kurzem sagte der Kommissar für Landtagswahlen, N Ramesh Kumar, dass der Wahlprozess ungültig geworden sei, da die Bezirksverwaltung keine Vorkehrungen für den Erhalt von Nominierungen für die ab dem 25. Januar geplanten Panchayat-Wahlen der Phase I getroffen habe. 1 Wahlen “, sagte Kumar in einer neuen Mitteilung am 25. Januar.

Am 23. Januar hatte die Staatskommission die Benachrichtigung für die Durchführung der Gramm-Panchayat-Wahlen in vier Phasen ab dem 5. Februar veröffentlicht. Die Behörden der Landesregierung trafen jedoch keine erforderlichen Vorkehrungen, was zu einer Verzögerung beim Beginn des Nominierungsprozesses für Phase 1 führte . Die Umfragestelle änderte das Datum für Phase 1 und die für die nachfolgenden Phasen festgelegten Zeitpläne blieben unverändert. Gemäß der überarbeiteten Mitteilung würden die für den 5. Februar geplanten Wahlen nun am 21. Februar stattfinden.

Erhalten Sie Live-Aktienkurse von BSE, NSE, dem US-Markt und dem aktuellen Nettoinventarwert, Portfolio von Investmentfonds, lesen Sie die neuesten IPO-Nachrichten, IPOs mit der besten Performance, berechnen Sie Ihre Steuern mit dem Income Tax Calculator, kennen Sie die Top Gainer, Top Loser und Best Equity Funds des Marktes. Like uns auf Facebook und folge uns weiter Twitter.

Financial Express ist jetzt im Telegramm. Klicken Sie hier, um unserem Kanal beizutreten und bleiben Sie mit den neuesten Nachrichten und Updates von Biz auf dem Laufenden.

Etiketler
Daha Fazla Göster

İlgili Makaleler

Bir cevap yazın

E-posta hesabınız yayımlanmayacak. Gerekli alanlar * ile işaretlenmişlerdir

Başa dön tuşu
Kapalı
Kapalı