Diğer

Bharat Biotechs ultimativer Traumlauf: Hyderabad-Start-up zum Pharmagiganten, wie dieses Desi-Unternehmen globale Wirkung zeigte

Kurz nachdem das Unternehmen von der DBT für den Rotavirus-Impfstoff ausgewählt worden war, lieferte das Unternehmen die erste Impfstoffcharge aus, die es 1999 für Hepatitis B entwickelt hatte. (Bildnachweis: ANI)

Mit der staatlichen Aufsichtsbehörde, die die Notfallanwendung des von Bharat Biotech entwickelten Covid-19-Impfstoffs erlaubt, hat sich das in Hyderabad ansässige Unternehmen unter den wenigen Pharmaunternehmen weltweit als erfolgreich bei der Entwicklung des Impfstoffs gegen Coronavirus erwiesen. Das Unternehmen, das im Jahr 1996 als Start-up gegründet wurde, hatte bemerkenswerte Erfolge in seinem Namen, einschließlich der Entwicklung des Rotavirus-Impfstoffs und des Hepatitis-B-Impfstoffs zu einem erschwinglichen Preis, berichtete der Indian Express. Im Jahr 1999 hatte das Zentrum Pharmaunternehmen eingeladen, Partner bei der Entwicklung eines Rotavirus-Impfstoffs zu werden. Das einzige Unternehmen, das Interesse zeigte, war das dreijährige Start-up Bharat Biotech. Während andere Pharmaunternehmen aufgrund des Rückzugs des einzigen Rotavirus-Impfstoffs, der von einem amerikanischen Unternehmen hergestellt wurde, nachdem die Empfänger des Impfstoffs schwerwiegende Nebenwirkungen gemeldet hatten, vorsichtig waren, sich in das Projekt zu wagen, machte Bharat Biotech den Sprung nach vorne.

Da die indische Regierung sehr daran interessiert war, einen einheimischen Rotavirus-Impfstoff zu entwickeln, der eine große Anzahl von Todesfällen aufgrund der Krankheit reduzieren könnte, war es schwierig, sich für das Projekt auf ein drei Jahre altes Unternehmen zu verlassen. Nach einer Diskussion auf höchster Ebene akzeptierte das Department of Biotechnology (DBT) den Vorschlag von Bharat Biotech und begann mit der Arbeit an dem Projekt, das sich als einer der größten Erfolge des Landes im Bereich Biotechnologie des Landes herausstellte. Die Früchte der dauerhaften Arbeit, die über 15 Jahre andauerte, kamen im Jahr 2014 zustande, als der vom Unternehmen entwickelte Rotavirus-Impfstoff zugelassen wurde. Getreu seiner erklärten Verpflichtung entwickelte Bharat Biotech den Impfstoff zu einem erschwinglichen Preis von einem Dollar pro Dosis, der 200-mal billiger war als die beiden anderen weltweit erhältlichen Impfstoffe, die 200 USD pro Dosis kosteten.

Gagandeep Kang, Virologe und Professor für Mikrobiologie am Christian Medical College in Vellore, sagte dem Indian Express, dass sich das Risiko von Krishna Ella (Förderer von Bharat Biotech) ausgezahlt habe, insbesondere nachdem eine große Mehrheit der wissenschaftlichen Gemeinschaft das Risiko eingegangen sei Rotavirus-Feld soll nach dem Entzug des amerikanischen Impfstoffs tot sein. Kang vergaß jedoch nicht, die äußerst unterstützende Rolle des Department of Biotechnology in dem Projekt zu erwähnen, da ein großer Teil der während des Projekts durchgeführten Forschung in den USA unter aktiver Beteiligung von US-Institutionen durchgeführt wurde.

Kurz nachdem das Unternehmen von der DBT für den Rotavirus-Impfstoff ausgewählt worden war, lieferte das Unternehmen die erste Impfstoffcharge aus, die es im Jahr 1999 für Hepatitis B entwickelt hatte. Zu diesem Zeitpunkt hatte das Unternehmen noch nicht einmal ein eigenes Büro und betrieb es aus einem gemieteten dreistöckigen Gebäude in Jubilee Hills in Hyderabad. Ein ehemaliger Mitarbeiter des Unternehmens teilte dem Indian Express mit, dass das Gefühl des Jubels und der Zufriedenheit des gesamten von Ella geführten Personals daran zu erkennen sei, dass Ella selbst den Lastwagen abgesägt habe, der die erste Lieferung abgeholt habe.

Erhalten Sie Live-Aktienkurse von BSE, NSE, dem US-Markt und dem aktuellen Nettoinventarwert, Portfolio von Investmentfonds, lesen Sie die neuesten IPO-Nachrichten, IPOs mit der besten Performance, berechnen Sie Ihre Steuern mit dem Income Tax Calculator, kennen Sie die Top Gainer, Top Loser und Best Equity Funds des Marktes. Like uns auf Facebook und folge uns weiter Twitter.

Financial Express ist jetzt im Telegramm. Klicken Sie hier, um unserem Kanal beizutreten und bleiben Sie mit den neuesten Nachrichten und Updates von Biz auf dem Laufenden.

Etiketler
Daha Fazla Göster

İlgili Makaleler

Bir cevap yazın

E-posta hesabınız yayımlanmayacak. Gerekli alanlar * ile işaretlenmişlerdir

Başa dön tuşu
Kapalı
Kapalı