Diğer

Bilder einer Ausstellung: Märkte sind in der Regel alles andere als ordentlich

Auch die Prognosen für die Rupie weisen alle in die gleiche Richtung - nach oben.  Nomura hat kürzlich einen Bericht veröffentlicht, in dem USD-INR Ende 2021 auf 70,60 prognostiziert wird.Auch die Prognosen für die Rupie weisen alle in die gleiche Richtung – nach oben. Nomura hat kürzlich einen Bericht veröffentlicht, in dem USD-INR Ende 2021 bei 70,60 prognostiziert wird.

Die nebenstehende Grafik zeigt die Entwicklung von INR und EUR gegenüber USD in den letzten zwei Jahren. Auf den ersten Blick scheint es, dass sich beide Währungen in einer angemessen korrelierten Weise bewegen, was darauf hindeutet, dass die Rupie ziemlich genau auf die globalen Bewegungen des Dollars (gegenüber dem Euro) reagiert. Bei näherer Betrachtung zeigt sich jedoch, dass in etwa 80% der Fälle keine signifikante Korrelation zwischen INR und EUR (weniger als 70%) bestand.

Der zweite Teil der Grafik artikuliert die Geschichte noch lauter. Die drei Linien zeigen die Korrelation von EUR mit INR, GBP bzw. JPY. GBP und EUR weisen eine relativ starke Korrelation auf (durchschnittlich 74%), was die Tatsache widerspiegelt, dass sie sich im Allgemeinen gegenüber dem USD zusammen bewegen. JPY ist auch ziemlich stark korreliert, mit Ausnahme der letzten sechs Monate, in denen es nach eigenem Ermessen lief – die durchschnittliche Korrelation betrug 64%.

Es ist nicht überraschend, dass der Korrelationspfad der Rupie nicht wie die beiden anderen aussieht. Dies spiegelt die Notwendigkeit der RBI wider, die Rupie je nach globaler Volatilität und inländischer Wettbewerbsfähigkeit sowie Liquiditätsüberlegungen schwächer oder stärker als bestimmte Niveaus zu halten. Die übliche Linie der RBI, dass „wir kein bestimmtes Rupienniveau anstreben, sondern nur eingreifen, um die Volatilität zu kontrollieren“, spiegelt sich eindeutig nicht in der Realität wider. Für kurze Zeiträume – die flachen Linien an der Spitze – bewegte sich die Rupie mit dem Euro, stieg, wenn der Dollar schwach war, und fiel, wenn er stark war. Aber die meiste Zeit war die Beziehung unbestimmt, einschließlich Perioden (in denen die Korrelation negativ war), in denen sich die Rupie verstärkte, als der Euro schwach war und umgekehrt.

In der Tat wird diese Trennung der Pfade wahrscheinlich noch stärker werden. Derzeit ist die globale Stimmung für den Dollar schwächer – vielleicht viel schwächer. DXY droht bereits, unter 90 zu fallen, und EUR-USD hat über 1,2150 gebrochen, ein Niveau, das seit Anfang 2018 nicht mehr erreicht wurde. und natürlich gibt es mehrere gefeierte Analysten, die in den nächsten Jahren einen schwachen Dollar fordern. Wenn wir davon ausgehen, dass der DXY unter 85 fallen und der EURUSD auf 1,28 fallen würde – in beiden Fällen gibt es keine technischen Stopps -, würde die RBI zunehmend unter Druck geraten, um zu verhindern, dass die Rupie höher bricht.

Der Wechselkurs der Rupie ist bereits nicht wettbewerbsfähig, und vielleicht als weiterer Ausdruck der Schwäche des Dollars blitzt die globale Investitionsstimmung recht laut auf – obwohl die Fälle von Coronavirus in vielen Ländern weiter zunehmen, sind die Impfstoffe hier (!) Und Die meisten Volkswirtschaften werden voraussichtlich im Jahr 2021 stark reflatieren. Daher dürften die Aktienportfolioströme, die seit Anfang November durchschnittlich fast 500 Mio. USD pro Tag betragen, weiterhin stark bleiben.

Zweitens, und vielleicht noch wichtiger, scheint die Regierung die Grundlagen dafür geschaffen zu haben, dass eine Reihe von G-Secs in die globalen Anleihenindizes aufgenommen werden können, deren Ankündigung im letzten Haushalt erfolgte. Dies könnte die Tore für eine neue Gruppe von Anlegern öffnen – institutionelle Schuldner, die nur in Anleihen investieren dürfen, bei denen keine Liquiditätsbeschränkungen bestehen. Wir stellen fest, dass die Schuldenzuflüsse seit Anfang November bislang unverändert geblieben sind.

Daher wird der Druck auf die Rupie, aufzuwerten, wahrscheinlich zunehmen. So wie es ist, sind die Reserven im Jahr 2020 um über 100 Mrd. USD gestiegen, und während ein Teil davon mit der Schwäche des Dollars zusammenhängt (Wertsteigerungen von Nicht-USD-Reserven in US-Dollar), war der größte Teil davon der Ergebnis des Kaufs von Zuflüssen durch die RBI, um eine „unangemessene“ Aufwertung der Rupie zu verhindern. Natürlich und trotz der Marktanstrengungen der RBI hat dies zu einem anhaltenden Anstieg der inländischen Liquidität geführt, und die Inflation bleibt hoch.

Ein Teil davon ist allerdings auf die immer noch anhaltenden angebotsseitigen Beschränkungen und die Tatsache zurückzuführen, dass das Wachstum immer noch schleppend ist. Insbesondere die Importe sind nach wie vor schwach, was aus dieser Sicht ein Segen ist, da auch die Weltwirtschaft die Inflation positiv beeinflusst. Ein breites Sortiment an Industrierohstoffen ist in den letzten Monaten stark gestiegen, und zuletzt hat Kupfer – der Urvater von allen – ein Niveau erreicht, das seit 2013 nicht mehr erreicht wurde.

Angesichts all dessen ist es nicht verwunderlich, dass alle Analysten, die seit Oktober dieses Jahres weitere Zinssenkungen prognostiziert hatten, einen Rückzieher gemacht haben und einige von ihnen nun die nächste Zinsbewegung, wenn auch im Jahr 2022, als Aufwärtsbewegung ansehen. Auch die Prognosen für die Rupie weisen alle in die gleiche Richtung – nach oben. Nomura hat kürzlich einen Bericht veröffentlicht, in dem USD-INR Ende 2021 auf 70,60 prognostiziert wird.

Es passt alles sehr gut in das oben gemalte Bild. Aber die Märkte sind im Allgemeinen alles andere als ordentlich. Daher sollten die Exporteure weiterhin ein systematisches Absicherungsprogramm mit einem Risikolimit und regelmäßigen Absicherungen verfolgen. Importeure, für die die Geschichte sehr, sehr verlockend sein wird, sollten es vermeiden, 100% offen zu bleiben, es sei denn, sie haben die Disziplin, einen gut konzipierten Stop-Loss festzulegen und zu befolgen.

www.mecklai.com
CEO, Mecklai Financial. Ansichten sind persönlich

Erhalten Sie Live-Aktienkurse von BSE, NSE, dem US-Markt und dem neuesten Nettoinventarwert, Portfolio von Investmentfonds, berechnen Sie Ihre Steuer mit dem Income Tax Calculator und kennen Sie die Top Gainer, Top Loser und Best Equity Funds des Marktes. Like uns auf Facebook und folge uns weiter Twitter.

Financial Express ist jetzt im Telegramm. Klicken Sie hier, um unserem Kanal beizutreten und bleiben Sie mit den neuesten Nachrichten und Updates von Biz auf dem Laufenden.

Etiketler
Daha Fazla Göster

İlgili Makaleler

Bir cevap yazın

E-posta hesabınız yayımlanmayacak. Gerekli alanlar * ile işaretlenmişlerdir

Başa dön tuşu
Kapalı
Kapalı