Diğer

Budget 2021 Erwartungen des einfachen Mannes: Hier ist, was aam aadmi von FM Nirmala Sitharaman will

Ein erhöhter Abzug von der gegenwärtigen Grenze von 5.000 Rs für die Gesundheitsuntersuchung, Abzüge für Ausgaben für medizinische Tests und Behandlung ist eine gültige und echte Bitte des einfachen Mannes.

Unionshaushalt 2021-22 Erwartungen des einfachen Mannes: Für das Jahr, das nun für die damit verbundenen Überraschungen und Lehren bekannt geworden ist, würde der gemeine Mann zweifellos bei der Regierung von Modi und FM Nirmala Sitharaman nach Anreizen, Subventionen, Steuersenkungen und anderen Vorteilen suchen, um mit den Leiden der Bevölkerung fertig zu werden Covid19 Pandemie. Darüber hinaus stärkt die Lücke in der Erschwinglichkeit die Erwartungen eines einfachen Mannes an die Regierung.

Hier sind einige der wichtigsten Erwartungen des einfachen Mannes an den Haushalt 2021.

1. Verbesserte Grenzwerte, um steigende medizinische Kosten aufzuholen

Es gibt einen zunehmenden Trend des Gesundheitsbewusstseins, sei es achtsames Essen, Gesundheitsuntersuchungen und vorbeugende Behandlungen, der in der anhaltenden Pandemiesituation und den damit verbundenen Nachwirkungen von herausragender Bedeutung ist. Ein erhöhter Abzug von der gegenwärtigen Grenze von 5.000 Rs für die Gesundheitsuntersuchung, Abzüge für Ausgaben für medizinische Tests und Behandlung ist daher eine gültige und echte Forderung des einfachen Mannes.

2. Lockerung der Wohnstatusnormen

Der Umfang des in Indien zu versteuernden Einkommens basiert auf dem Wohnstatus, der sich aus der Anzahl der Aufenthaltstage in Indien ergibt. „Aufgrund von Beschränkungen des internationalen Flugverkehrs ist eine Person möglicherweise in Indien gestrandet, und es wäre unfair, wenn dieser Aufenthalt auch zur Bestimmung ihres Wohnstatus für das Geschäftsjahr 2020-21 herangezogen wird, oder sogar darüber hinaus, wenn solche Reisebeschränkungen weiterhin bestehen. Während ein Rundschreiben herausgegeben wurde, um solche Tage bei der Bestimmung des Wohnstatus für das Geschäftsjahr 2019-20 zu ignorieren, wird für 2020-21 eine Klarstellung erwartet. Da dies vorher nicht vorgesehen war, kann die Gesetzgebung geändert werden, um diese Tage des Aufenthalts in Indien aufgrund von Reisebeschränkungen zu ignorieren “, sagt Tapati Ghose, Partner von Deloitte India.

3. Rücknahme oder Vorabschließung von Einlagen und Anleihen

Abhebungen aus dem Vorsorgefonds sind steuerpflichtig, wenn keine ununterbrochene Dienstzeit von fünf Jahren besteht. Eine höhere Abnutzung in diesem Jahr kann man nicht leugnen. Daher kann der Zustand von fünf Jahren bei Verlust des Arbeitsplatzes während der Pandemie gelockert werden.

4. Gewichteter Ausgabenabzug

Um den Verbrauch anzukurbeln, wurde anstelle der Urlaubsreisekonzession (angesichts der Störungen im Reise- und Gastgewerbesektor) ein Bargeldgutscheinsystem eingeführt. „Der Abzug wird jedoch berücksichtigt, wenn der Mitarbeiter das Dreifache des vorgeschriebenen Betrags ausgibt. Die Regierung könnte erwägen, einen Abzug für das Zweifache der Ausgaben zu gewähren, die für bestimmte Zwecke anfallen, um das System für Einzelpersonen attraktiver zu machen “, sagt Ghose.

5. Standardabzug für die Arbeit von zu Hause aus

Work-from-Home ist heutzutage die neue Normalität, und die Angestellte müssen zusätzliche Ausgaben tätigen, um die Kommunikations- und Infrastrukturanforderungen zu erfüllen. Die Einführung eines Standardabzugs für solche Ausgaben wäre eine willkommene Erleichterung.

6. Erhöhter Abzug für Einkünfte aus Wohneigentum

Aufgrund der Pandemie ist die Nachfrage nach Immobilien geringer und die Mieteinnahmen gesunken. Darüber hinaus würde ein Hausbesitzer mit Wohneigentumseinkommen einen höheren Unterhalt erleiden, der über den zulässigen Standardabzug von 30% hinausgeht. Um die Eigentümer in diesen schwierigen Zeiten zu unterstützen, kann der Standardabzug zumindest für die nächsten zwei Jahre angemessen erhöht werden.

7. Zinssenkungen

Mit dem Haushaltsplan 2020 wurde ein vereinfachtes Steuersystem mit verringerten Deckensätzen eingeführt, das jedoch mit Bedingungen verbunden war. „Einzelpersonen müssten auf Ausnahmen und Abzüge verzichten, um diesen Vorteil nutzen zu können. Um den Vorteil niedrigerer Steuersätze auf einen größeren Teil der Einzelpersonen auszudehnen und die Cashflow-Probleme zu verbessern, könnte die Regierung erwägen, einige der Ausnahmen und Abzüge im Rahmen des neuen Steuersystems zuzulassen “, informiert Ghose.

Es ist anzumerken, dass trotz der zahlreichen Erleichterungen, die im Laufe des Jahres aufgrund der Pandemie gewährt wurden, die meisten davon nicht direkt dem einfachen Mann zugute kommen. Der gemeine Mann freut sich daher auf das diesjährige Budget, um die Cashflows zu verbessern und mehr Konsum und Einsparungen für eine bessere Stimmung zu ermöglichen.

Etiketler
Daha Fazla Göster

İlgili Makaleler

Bir cevap yazın

E-posta hesabınız yayımlanmayacak. Gerekli alanlar * ile işaretlenmişlerdir

Başa dön tuşu
Kapalı
Kapalı