Diğer

Business Schools: Zukunftssichere Studenten – The Financial Express

Zukünftig werden Unternehmen Absolventen einstellen, die anpassungsfähig und technisch versiert sind und über kreative Fähigkeiten zur Problemlösung verfügen. (Fotoquelle: IE)

Nach Covid-19 wird unsere Welt völlig anders sein. Die Pandemie hat die Art und Weise, wie Menschen leben und wie Arbeitsplätze weltweit funktionieren, gestört. Die Rückkehr zum Status Quo wäre eine Herausforderung und eine nahezu unmögliche Aufgabe. Unternehmen mussten den Fokus von langfristigen auf kurzfristige Strategien lenken, um über Wasser zu bleiben. Die Geschäftsmodelle verändern sich grundlegend und die Mitarbeiter müssen ihre Socken und Fähigkeiten hochziehen, um vor Entlassungen gefeit zu bleiben.

Sogar Business Schools wenden Techniken an, um ihre Schüler zukunftssicher zu machen. Sie werden in kaufmännischen Fähigkeiten geschult, die ihnen helfen, an postpandemischen Arbeitsplätzen professionell zu gedeihen. Zukünftig werden Unternehmen Absolventen einstellen, die anpassungsfähig und technisch versiert sind und über kreative Fähigkeiten zur Problemlösung verfügen.

Aufgrund der Pandemie mussten viele Unternehmen Sommerpraktikumsprojekte zurückziehen. In vielen Fällen wurden Sommerpraktika in den Online-Modus verschoben. An der FORE School of Management absolvierten jedoch trotz Covid-19 fast alle Studenten ein Praktikum. Obwohl Studenten Praktika bei großen und etablierten Unternehmen bevorzugen, entschieden sich viele in diesem Jahr für kleinere Unternehmen und Start-ups, die darauf abzielen, die Atmanirbhar Bharat-Vision der Regierung zu erfüllen. Dies gab ihnen die Möglichkeit, ihre unternehmerischen und Risikomanagementfähigkeiten zu entwickeln und kreative Lösungen zur Bewältigung der Pandemie zu entwickeln.

Fähigkeiten, die Arbeitgeber in zukünftigen Managern suchen werden

In der Zeit nach Covid-19 stellen Unternehmen wahrscheinlich Manager mit Soft Skills ein. Fähigkeiten wie Mitgefühl und Empathie werden stärker nachgefragt, da die Arbeitgeber gesehen haben, was Krisen geistig mit Menschen anstellen können und was für eine mühsame Aufgabe es ist, Mitarbeiter zu managen, die in solchen Zeiten erhöhte Emotionen haben. Empathische Führungsqualitäten werden daher auf den Listen der Unternehmen mit den gefragtesten Kompetenzen bei Neueinstellungen von Führungskräften Vorrang haben.

Während der Pandemie blühten Unternehmen auf, die ihr Geschäft sofort online stellen konnten. Es wird also eine Nachfrage nach Managern geben, die sich mit Tools und Technologie auskennen. Dies beinhaltet die Steuerung von Maschinen und mechanischen Prozessen; Inspektion von Geräten, Materialien oder Strukturen; Spezifizieren, Zeichnen und Auslegen technischer Geräte. In absehbarer Zeit glauben Arbeitgeber, dass Automatisierung, maschinelles Lernen, Datenanalyse und künstliche Intelligenz die Branche stören werden, und Personen mit diesen Fähigkeiten werden sehr gefragt sein.

Fassen Sie es zusammen

Ironischerweise erkennen Personalvermittler die Bedeutung menschlicher Berührungen, wenn die Geschäftswelt digitaler wird. In der Welt nach der Pandemie brauchen Arbeitgeber Führungskräfte, die sich mit Soft Skills auskennen, damit sie den Teams helfen können, über Stress und Unsicherheit hinwegzukommen, insbesondere in Krisenzeiten.

Der Autor ist Direktor der FORE School of Management in Neu-Delhi

Erhalten Sie Live-Aktienkurse von BSE, NSE, dem US-Markt und dem neuesten Nettoinventarwert, Portfolio von Investmentfonds, berechnen Sie Ihre Steuer mit dem Income Tax Calculator und kennen Sie die Top Gainer, Top Loser und Best Equity Funds des Marktes. Like uns auf Facebook und folge uns weiter Twitter.

Financial Express ist jetzt im Telegramm. Klicken Sie hier, um unserem Kanal beizutreten und bleiben Sie mit den neuesten Nachrichten und Updates von Biz auf dem Laufenden.

Etiketler
Daha Fazla Göster

İlgili Makaleler

Bir cevap yazın

E-posta hesabınız yayımlanmayacak. Gerekli alanlar * ile işaretlenmişlerdir

Başa dön tuşu
Kapalı
Kapalı