Diğer

CAIT bittet PM Modi um eine neue Pressemitteilung, um mutmaßliche Fluchtwege für ausländische Direktinvestitionen durch E-Commerce-Unternehmen zu blockieren

E-CommerceIn der im Dezember 2018 von DPIIT herausgegebenen Pressemitteilung 2 wurde festgestellt, dass E-Commerce-Marktplätze „keinen Verkäufer dazu verpflichten, Produkte ausschließlich auf seiner Plattform zu verkaufen“.

Einfache Geschäftsabwicklung für KKMU: Die Händlervereinigung Confederation of All India Traders (CAIT) hat am Sonntag die „sofortige Intervention“ von Premierminister Narendra Modi angestrebt, um die Regeln und Richtlinien für den E-Commerce zu straffen und „den Binnenhandel vor den Klauen von Fehlverhalten großer E-Commerce-Unternehmen zu retten“. In einem an PM Modi gerichteten Brief behauptete der Verband, ein unheiliger Zusammenhang zwischen Banken und E-Commerce-Unternehmen habe gegen die Gesetze verstoßen. Sie beschuldigte auch Marktplätze im E-Commerce-Sektor, der von Amazon und Flipkart dominiert wird, „offen gegen die Richtlinien, Gesetze und Regeln für ausländische Direktinvestitionen verstoßen zu haben, ohne Angst vor Gesetzen zu haben, indem sie sich räuberischen Preisen, tiefen Preisnachlässen, Verlustfinanzierung und Bestandskontrolle hingaben, Verkauf von Markenprodukten ausschließlich auf ihren jeweiligen Portalen, die ausdrücklich eingeschränkt sind. Pressemitteilung 2 der FDI-Politik der Regierung. “

In der Pressemitteilung 2 des Ministeriums für Industrie- und Binnenhandelsförderung (DPIIT) vom Dezember 2018 wurde festgestellt, dass E-Commerce-Marktplätze „keinen Verkäufer dazu verpflichten, Produkte ausschließlich auf seiner Plattform zu verkaufen“. CAIT sagte, dass E-Commerce-Unternehmen in der Pressemitteilung Nr. 2 der FDI-Richtlinie verschiedene Fluchtwege gefunden haben, und forderte PM Modi daher auf, „eine neue Pressemitteilung zu verfassen, in der alle Fluchtwege blockiert und alle Bestimmungen abgeschafft werden, die diese Unternehmen möglicherweise zu Verstößen veranlassen die Regeln oder Richtlinien. ” Sie forderte außerdem eine Regulierungsbehörde zur Regulierung und Überwachung des E-Commerce-Geschäfts sowie eine E-Commerce-Richtlinie, die definierte Parameter für das E-Commerce-Geschäft für ein strukturiertes Wachstum der E-Commerce-Branche im Land vorschreibt.

Das DPIIT hatte im Dezember letzten Jahres die Reserve Bank of India und die Durchsetzungsbehörde gebeten, die erforderlichen Maßnahmen zu ergreifen, nachdem CAIT Vorwürfe in Bezug auf Verstöße gegen ausländische Direktinvestitionen und FEMA durch Amazon und Flipkart erhoben hatte. “Eine solche Untersuchung wurde jedoch weder von der RBI noch von der ED eingeleitet”, hatte Som Parkash, MoS Commerce and Industry, letzte Woche in einer schriftlichen Antwort auf eine Frage im Rajya Sabha gesagt.

Lesen Sie auch: Indiens Suche nach einem eigenen Twitter: Kann Koo lauter zwitschern als der blaue Vogel?

CAIT forderte PM Modi außerdem auf, die Komplexität der GST zu vereinfachen. Der Verband, der 8,5 Crore-Händler vertritt, sagte, dass über 950 vom GST-Rat in den letzten vier Jahren vorgenommene Änderungen dazu geführt haben, dass „GST ein komplizierteres Steuersystem ist und die Händler etwa 60 Arten von Konformitäten unterliegen“. In dem Schreiben heißt es, dass der Grundsatz der natürlichen Gerechtigkeit durch solche Änderungen, bei denen den Händlern jegliche Art von Anzeige oder Gelegenheit zur Anhörung verweigert wurde, bevor strafrechtliche Maßnahmen ergriffen wurden, stark verletzt wurde.

CAIT schlug die Bildung einer “speziellen Arbeitsgruppe” auf zentraler Ebene vor, die sich aus hochrangigen Beamten und Vertretern von CAIT und unabhängigen Steuerexperten zusammensetzt, um die GST-Steuerstruktur zu überprüfen und der Regierung Empfehlungen für eine “gute und einfache Steuer” zu geben. Sie forderte außerdem eine „Distrikt-GST-Arbeitsgruppe“ aus hochrangigen Steuerbeamten und Vertretern der CAIT in jedem Distrikt, um die reibungslose Umsetzung der GST zu überwachen und Schritte zur Erweiterung der Steuerbemessungsgrundlage und zur Erhöhung der Einnahmen in den jeweiligen Distrikten zu unternehmen.

Erhalten Sie Live-Aktienkurse von BSE, NSE, dem US-Markt und dem aktuellen Nettoinventarwert, dem Portfolio von Investmentfonds, lesen Sie die neuesten IPO-Nachrichten, die besten IPOs, berechnen Sie Ihre Steuern mit dem Income Tax Calculator, kennen Sie die Top Gainer, Top Loser und Best Equity Funds des Marktes. Like uns auf Facebook und folge uns weiter Twitter.

Financial Express ist jetzt im Telegramm. Klicken Sie hier, um unserem Kanal beizutreten und bleiben Sie mit den neuesten Nachrichten und Updates von Biz auf dem Laufenden.

Etiketler
Daha Fazla Göster

İlgili Makaleler

Bir cevap yazın

E-posta hesabınız yayımlanmayacak. Gerekli alanlar * ile işaretlenmişlerdir

Başa dön tuşu
Kapalı
Kapalı