Diğer

Clubhaus, um die App-Infrastruktur robuster zu machen, da Forscher Bedenken hinsichtlich der Spionage in China melden

Audio-Chat-Plattform im ClubhausSIO gab außerdem an, dass die Audiodaten von Clubhouse an Server in China gesendet und weltweit verteilt wurden. (Bild: Reuters)

Clubhaus: Nachdem die Forscher Schwachstellen in ihrer Infrastruktur entdeckt haben, plant Clubhouse, eine Audio-Chat-Social-Media-Plattform nur mit Einladung, zusätzliche Verschlüsselungen aufzunehmen. Forscher des Stanford Internet Observatory (SIO) wiesen auf die Sicherheitslücken hin. Danach gaben die Entwickler von Clubhouse ihre Pläne bekannt, ihre Infrastruktur robuster zu gestalten, damit keine Pings an Server in China übertragen werden. SIO hatte mitgeteilt, dass das in Shanghai ansässige Echtzeit-Engagement-Software-Unternehmen Agora Inc der Audio-App eine Back-End-Infrastruktur zur Verfügung gestellt hat. Darüber hinaus wurden die eindeutigen Clubhaus-IDs der Benutzer zusammen mit den Chatroom-IDs im Klartext übertragen, sodass Agora vom Clubhaus aus auf Rohdaten zugreifen konnte.

Lesen Sie auch | Clubhaus: Alles, was Sie über die App Elon Musk, Mark Zuckerberg, die nur auf Einladung verfügbar ist, verwenden

SIO gab außerdem an, dass jeder, der den Internetverkehr beobachtet, in der Lage sein würde, die IDs in gemeinsam genutzten Chatrooms abzugleichen und die Personen herauszufinden, die miteinander interagierten. Die Informationen wurden von SIO in einem Thread von Posts auf der Microblogging-Website Twitter geteilt und es wurde ferner angegeben, dass dies ein Problem für Clubhouse-Benutzer auf dem chinesischen Festland sein würde. SIO gab außerdem an, dass die Audiodaten von Clubhouse an Server in China gesendet und weltweit verteilt wurden.

Die Angelegenheit ist schwerwiegend, da Agora als in China ansässiges Unternehmen die Regierung in China legal bei der Suche und Speicherung von Audio-Nachrichten unterstützen müsste, falls die Behörden Nachrichten als Bedrohung für die nationale Sicherheit kennzeichnen würden.

Zu seiner Verteidigung teilte Agora SIO jedoch mit, dass die Audios in China nicht zugänglich sein würden, solange sie auf Servern in den USA gespeichert würden. Darüber hinaus wurde angegeben, dass keine Metadaten oder Audiodaten von der Firma gespeichert wurden, außer um die Audioqualität zu überprüfen oder den Kunden eine Rechnung zu stellen.

In der Zwischenzeit teilte Clubhouse SIO mit, dass es den Entwicklern in China zum Zeitpunkt seiner Einführung nicht zur Verfügung gestellt worden sei, da Bedenken hinsichtlich der Geschichte Chinas hinsichtlich der Privatsphäre der Benutzer bestehen. Einige Menschen in China haben jedoch eine Problemumgehung gefunden, die App heruntergeladen und verwendet. Dies bedeutete, dass vor dem Verbot in China letzte Woche die Gespräche, an denen chinesische Benutzer beteiligt waren, über Server in China übertragen werden konnten. Aber jetzt sagte es, es würde funktionieren, um zusätzliche Verschlüsselung in seine Infrastruktur aufzunehmen und eine externe Sicherheitsfirma zu beauftragen, um die Updates zu überprüfen und zu validieren.

Erhalten Sie Live-Aktienkurse von BSE, NSE, dem US-Markt und dem aktuellen Nettoinventarwert, Portfolio von Investmentfonds, lesen Sie die neuesten IPO-Nachrichten, IPOs mit der besten Performance, berechnen Sie Ihre Steuern mit dem Income Tax Calculator, kennen Sie die Top Gainer, Top Loser und Best Equity Funds des Marktes. Like uns auf Facebook und folge uns weiter Twitter.

Financial Express ist jetzt im Telegramm. Klicken Sie hier, um unserem Kanal beizutreten und bleiben Sie mit den neuesten Nachrichten und Updates von Biz auf dem Laufenden.

Etiketler
Daha Fazla Göster

İlgili Makaleler

Bir cevap yazın

E-posta hesabınız yayımlanmayacak. Gerekli alanlar * ile işaretlenmişlerdir

Başa dön tuşu
Kapalı
Kapalı