Diğer

Covid-19-Impfstoff Indien: Impfstoffsendungen erreichen 13 Städte; emotionaler Moment, sagt SIIs Poonawalla

Covid-19-Impfstoff in Indien: Adar Poonawalla, CEO von SII, bezeichnete die erste Lieferung des Covishield-Impfstoffs als emotionalen Moment für das Team von SII und als historischen Tag für das Unternehmen.Covid-19-Impfstoff in Indien: Adar Poonawalla, CEO von SII, bezeichnete die erste Lieferung des Covishield-Impfstoffs als emotionalen Moment für das Team von SII und als historischen Tag für das Unternehmen.

Covid-19-Impfung in Indien Update: Fast 60 Lakh-Dosen Covid-19-Impfstoffe wurden am Dienstag von den Einrichtungen des Serum Institute of India (SII) in Pune in 13 Städte im ganzen Land versandt. Rund 56,5 Lakh-Dosen wurden auf dem Luftweg versandt, während die restlichen Sendungen nach Mumbai und in andere Teile von Maharashtra mit einer Polizeieskorte auf der Straße zurückgelassen wurden.

Die Regierung hat 1,1 Crore-Dosen zu Rs 200 pro Dosis (Rs 210 mit Steuern) beschafft. SII hat einen Vorrat von sieben Crore-Dosen bereit. Adar Poonawalla, CEO von SII, bezeichnete die erste Lieferung des Covishield-Impfstoffs als emotionalen Moment für das Team von SII und als historischen Tag für das Unternehmen.

Gegenwärtig werden die Dosen nur an die Regierung geliefert und sind nicht auf dem privaten Markt erhältlich.

Vier Fluggesellschaften – SpiceJet, Indigo, Air India und GoAir – führten neun Flüge von Pune aus durch, um am Dienstag 56,5 Lakh-Dosen an 13 Städte zu liefern. Die Dosen wurden nach Delhi, Chennai, Kolkata, Guwahati, Shillong, Ahmedabad, Hyderabad, Vijayawada, Bhubaneswar, Patna, Bengaluru, Lucknow und Chandigarh geliefert, sagte der Minister für Zivilluftfahrt, Hardeep S. Puri, in einem Tweet.

SpiceJet beförderte die erste Sendung Covid-19-Impfstoff des Landes mit 2,64.000 Dosen auf dem Flug SG 8937 von Pune nach Delhi. Der Flug startete um 8.05 Uhr am Flughafen Pune und landete um 10.15 Uhr auf dem Indira Gandhi International Airport in Delhi .

SpiceJet transportierte am ersten Tag 40 Lakh-Dosen, wobei Sendungen mit 276.000 Dosen nach Guwahati, 996.000 Dosen nach Kolkata, 3,72.000 Dosen nach Hyderabad, 480.000 Dosen nach Bhubaneswar, 648.000 Dosen nach Bengaluru, 552.000 Dosen nach Patna und 408.000 Dosen nach Guna geschickt wurden Vijayawada.

Ajay Singh, CMD, SpiceJet, sagte, dass die Sendungen mit einem Gewicht von fast 11 Tonnen von SpiceXpress, dem Frachtarm der Fluggesellschaft, in die acht Städte transportiert wurden. SpiceJet hat unter anderem mit GMR Hyderabad Air Cargo, Om Logistics und Snowman Logistics zusammengearbeitet, um die Impfstoffe zu transportieren. Es hat sich auch mit dem Brüsseler Flughafen für die Lieferung von Impfstoffen zwischen Indien und Europa und darüber hinaus zusammengeschlossen.

SII wurde noch keine Erlaubnis zum Verkauf des Impfstoffs auf dem privaten Markt erteilt. Poonawalla sagte in einem Interview mit einem Fernsehsender, er hoffe, dies zwei Monate nach Abschluss der ersten Phase der Impfung von Gesundheitspersonal an vorderster Front zu tun. Poonawalla hat einen Preis von 1.000 Euro pro Dosis für den privaten Markt festgesetzt.

Erhalten Sie Live-Aktienkurse von BSE, NSE, dem US-Markt und dem aktuellen Nettoinventarwert, Portfolio von Investmentfonds, lesen Sie die neuesten IPO-Nachrichten, IPOs mit der besten Performance, berechnen Sie Ihre Steuern mit dem Income Tax Calculator, kennen Sie die Top Gainer, Top Loser und Best Equity Funds des Marktes. Like uns auf Facebook und folge uns weiter Twitter.

Financial Express ist jetzt im Telegramm. Klicken Sie hier, um unserem Kanal beizutreten und bleiben Sie mit den neuesten Nachrichten und Updates von Biz auf dem Laufenden.

Etiketler
Daha Fazla Göster

İlgili Makaleler

Bir cevap yazın

E-posta hesabınız yayımlanmayacak. Gerekli alanlar * ile işaretlenmişlerdir

Başa dön tuşu
Kapalı
Kapalı