Diğer

Covid-19-Impfstoff-Notfallgenehmigung bald? SEC trifft sich, um Anfragen von Pfizer, Serum und Bharat Biotech zu prüfen

Coronavirus Covid 19 Impfstoff Notfallgenehmigung bald?  SEC trifft sich, um Anfragen von Pfizer, Serum und Bharat Biotech zu prüfenGenehmigung für den Notfallgebrauch des Coronavirus Covid 19-Impfstoffs: (Reuters / Repräsentatives Foto)

Genehmigung für den Notfallgebrauch von Covid-19-Impfstoffen: Das Ministerium für Gesundheit und Familienfürsorge teilte am Mittwoch mit, dass das Fachexpertenkomitee (SEC) der Central Drugs Standard Control Organization (CDSCO) eine Sitzung abgehalten hat, um den Antrag von Pfizer auf Genehmigung für den Notfallgebrauch (EUA) zu prüfen , Serum Institute of India (SII) und Bharat Biotech Pvt Ltd.

Das Gesundheitsministerium teilte außerdem mit, dass im Namen von Pfizer mehr Zeit angefordert wurde.

Die zusätzlichen Daten und Informationen, die vom Serum Institute of India und Bharat Biotech Pvt Ltd vorgelegt wurden, wurden von der SEC geprüft und analysiert.

Die Analyse der zusätzlichen Daten und Informationen ist im Gange, die Veröffentlichung des Gesundheitsministeriums wurde weiter hinzugefügt.

Der Sachverständigenausschuss wird am Freitag, dem 1. Januar 2021, erneut zusammentreten, teilte das Gesundheitsministerium weiter mit.

Früher am Tag erhielt das Serum Institute of India (SII) die Zulassung für den Impfstoff Oxford-AstraZeneca COVID-19 in Großbritannien und bezeichnete die Entwicklung als “ermutigende Nachricht”. Großbritannien hatte zuvor den Pfizer-BioNTech-Impfstoff für die Einführung freigegeben.

SII sagte auch, dass das Unternehmen nun auf das letzte Nicken für die Medikamente in Indien warten würde. SII aus Pune hat beim Drugs Controller General of India (DCGI) einen Antrag auf Genehmigung für den Notfall zur Verwendung des COVID-19-Impfstoffs in Indien gestellt. SII, der weltweit größte Impfstoffhersteller, hat eine Zusammenarbeit mit der Universität Oxford und AstraZeneca geschlossen, um den Covid-19-Impfstoff herzustellen und einen dringend benötigten Impfstoff gegen Coronavirus in Indien einzuführen.

Singapur hat am Mittwoch als erstes asiatisches Land damit begonnen, Beschäftigte im Gesundheitswesen gegen COVID-19 mit dem Impfstoff Pfizer-BioNTech zu impfen.

Inzwischen hat auch das in Hyderabad ansässige Pharmaunternehmen Bharat Biotech bei der zentralen Arzneimittelbehörde einen Antrag auf Zulassung für den Notfall für seinen COVID-19-Impfstoff Covaxin gestellt.

Erhalten Sie Live-Aktienkurse von BSE, NSE, dem US-Markt und dem aktuellen Nettoinventarwert, Portfolio von Investmentfonds, lesen Sie die neuesten IPO-Nachrichten, IPOs mit der besten Performance, berechnen Sie Ihre Steuern mit dem Income Tax Calculator, kennen Sie die Top Gainer, Top Loser und Best Equity Funds des Marktes. Like uns auf Facebook und folge uns weiter Twitter.

Financial Express ist jetzt im Telegramm. Klicken Sie hier, um unserem Kanal beizutreten und bleiben Sie mit den neuesten Nachrichten und Updates von Biz auf dem Laufenden.

Etiketler
Daha Fazla Göster

İlgili Makaleler

Bir cevap yazın

E-posta hesabınız yayımlanmayacak. Gerekli alanlar * ile işaretlenmişlerdir

Başa dön tuşu
Kapalı
Kapalı