Diğer

Covid-19 in Mumbai: Kein Vorschlag für eine Sperrung, selbst wenn die Fälle zunehmen; BMC konzentriert sich auf Tests, Masken

Die Angst vor einer erneuten Sperrung in Mumbai hatte aufgrund des jüngsten Anstiegs der Zahl der Coronavirus-Fälle zugenommen. Die Stadt verzeichnete am Samstag insgesamt 897 neue Fälle.

Die alarmierende Ausbreitungsrate von Coronavirus in Mumbai und anderen Teilen des Staates in den letzten Tagen hatte viele zu der Annahme geführt, dass eine weitere Sperrung der Hauptstadt auf dem Amboss liegt. Laut einem Bericht von The Indian Express erwägt die Brihanmumbai Municipal Corporation (BMC) derzeit keine Sperrung und würde sich stattdessen auf einen zweigleisigen Ansatz für verstärkte Tests und die strikte Umsetzung des Tragens von Gesichtsmasken im öffentlichen Raum stützen um die Anzahl der Fälle zu senken.

Zusätzlicher Gemeindekommissar Suresh Kakani wurde zitiert, dass eine weitere Sperrung des Finanzkapitals keine Option sei und das BMC alle Krankenhäuser angewiesen habe, auf den Anstieg der Patientenzahl in den kommenden Tagen mit einer erhöhten Anzahl von Betten und Sauerstoff vorbereitet zu bleiben Zylinder, Medikamente usw.

Gegenwärtig sind von den 11.968 Betten in den privaten und staatlichen Krankenhäusern der Stadt rund 9.000 frei, da die Zahl der Neuerkrankungen in den letzten Monaten stetig zurückgegangen ist. Zusätzlich zu diesen isolierten Betten stehen der NESCO-Jumbo-Anlage und der BKC-Jumbo-Anlage etwa 4.000 freie Betten zur Verfügung.

Kakani sagte auch, dass das BMC früher darüber nachgedacht habe, privaten Krankenhäusern zu erlauben, ihre Covid-19-Isolationsbetten zu reduzieren, jedoch mit dem jüngsten Anstieg der Anzahl der Fälle, in denen das BMC alle privaten Krankenhäuser in Bereitschaft versetzt hat. Der leitende BMC-Beamte sagte auch, dass das 80: 20-Tarifprinzip in allen privaten Krankenhäusern weiterhin besteht. Nach dem 80: 20-Prinzip sind die privaten Krankenhäuser verpflichtet, 80 Prozent ihrer Covid-19-Patienten zu staatlichen Gebühren und die übrigen nach ihren privaten Gebühren zu berechnen.

Die Angst vor einer erneuten Sperrung in Mumbai hatte aufgrund des jüngsten Anstiegs der Zahl der Coronavirus-Fälle zugenommen. Die Stadt verzeichnete am Samstag insgesamt 897 neue Fälle. Bisher ist die Sterblichkeitsrate nicht gestiegen und am Samstag wurden in der Stadt nur drei Todesfälle gemeldet. Experten haben jedoch darauf hingewiesen, dass sich der Anstieg der Zahl der Todesfälle in den kommenden Tagen aufgrund des plötzlichen Anstiegs in neuen Fällen widerspiegeln wird.

Dr. Subhash Salunkhe, ein Berater der Landesregierung in Bezug auf seine Coronavirus-Strategie, wurde mit den Worten zitiert, dass die Regierung die Impfkampagne für Menschen ab 50 Jahren und Menschen mit schwerwiegenden Komorbiditäten verstärken sollte. Salunkhe sagte weiter, es sei unverständlich, warum die Zentralregierung die Ausweitung der Impfkampagne aufgrund eines Defekts in der Coronavirus-Impf-IT-Plattform Co-WIN verzögere.

Erhalten Sie Live-Aktienkurse von BSE, NSE, dem US-Markt und dem aktuellen Nettoinventarwert, dem Portfolio von Investmentfonds, lesen Sie die neuesten IPO-Nachrichten, die besten IPOs, berechnen Sie Ihre Steuern mit dem Income Tax Calculator, kennen Sie die Top Gainer, Top Loser und Best Equity Funds des Marktes. Like uns auf Facebook und folge uns weiter Twitter.

Financial Express ist jetzt im Telegramm. Klicken Sie hier, um unserem Kanal beizutreten und bleiben Sie mit den neuesten Nachrichten und Updates von Biz auf dem Laufenden.

Etiketler
Daha Fazla Göster

İlgili Makaleler

Bir cevap yazın

E-posta hesabınız yayımlanmayacak. Gerekli alanlar * ile işaretlenmişlerdir

Başa dön tuşu
Kapalı
Kapalı