Diğer

Das faltbare Huawei Mate X2 leiht sich eine Seite aus Samsungs Buch

Huawei Mate X2Mate X2 hat einen Bildschirm, der sich von innen entfaltet.

Huawei hat am Montag sein drittes faltbares Gerät, das Mate X2, in China auf den Markt gebracht. Während sein erster faltbarer Mate X und der darauf folgende Mate XS mit einigen Verbesserungen radikale Produkte waren, scheint der Mate X2 eindeutig vom Samsung Galaxy Fold inspiriert zu sein. Wie das faltbare Samsung verfügt auch das Mate X2 über einen Bildschirm, der sich von innen entfalten lässt. Sowohl der Mate X als auch der Mate XS hatten nach außen entfaltbare Bildschirme.

Das überarbeitete Design bedeutet, dass Sie mit dem Mate X2 auf zwei “unterschiedliche” Bildschirme (anstatt auf drei) zugreifen können, einen großen Tablet-Typ innen mit einem 8-Zoll-Display und einen Smartphone-Typ außen mit einem 6,45-Zoll-Display . Während der innere Bildschirm eine Auflösung von 2480 x 2200 Pixel hat, hat der äußere Bildschirm eine Auflösung von 2700 x 1160 Pixel. Beide verwenden OLED-Panels und haben eine Bildwiederholfrequenz von bis zu 90 Hz.

Nur das äußere Sieb hat einen Lochausschnitt, während das innere Sieb praktisch ein Vollsieb ist. Wie seine früheren faltbaren Teile hebt Huawei erneut den spaltfreien Scharniermechanismus des Mate X2 hervor, der in dieser Generation offensichtlich verbessert wird (mit hoffentlich stabileren Materialien). Das Ganze ist auch schlank mit 4,4 mm an der dünnsten Stelle im aufgeklappten Zustand.

Lesen Sie auch Samsung Galaxy Z Fold 2 5G erste Eindrücke: Überraschend solide, schockierend süchtig

Unter der Haube des Mate X2 befindet sich der 5-nm-Kirin-9000-Prozessor von Huawei, 8 GB RAM und bis zu 512 GB Speicher. Die Software im Telefon ist Android 10-basiertes EMIUI 11 ohne Google Play Store und Google-Dienste. Laut Huawei wird das Mate X2 zu den ersten Handys gehören, die im April eine eigene HarmonyOS-Software erhalten. Damit hofft das Unternehmen, wieder in die internationalen Märkte einzudringen.

An anderer Stelle verfügt der Mate X2 über vier Kameras auf der Rückseite, darunter ein 50-Megapixel-Haupt-, ein 16-Megapixel-Ultra-Wide-Teleobjektiv mit 12 MP (3-facher optischer Zoom) und eine weitere 8-Megapixel-SuperZoom-Kamera (10-facher optischer Zoom). Auf dem äußeren Bildschirm befindet sich außerdem eine 16-Megapixel-Kamera, die als Selfie-Kamera gelten sollte.

Das Paket wird mit einem 4.400-mAh-Akku mit 55-W-Schnellladefunktion betrieben.

Huawei hat das Mate X2 in China zu einem Startpreis von 17.999 CNY (ca. 2.01.747 Rs) auf den Markt gebracht. Es wird dort ab dem 25. Februar erhältlich sein. Die weltweite Verfügbarkeit und Preisgestaltung werden noch bekannt gegeben.

Erhalten Sie Live-Aktienkurse von BSE, NSE, dem US-Markt und dem aktuellen Nettoinventarwert, Portfolio von Investmentfonds, lesen Sie die neuesten IPO-Nachrichten, IPOs mit der besten Performance, berechnen Sie Ihre Steuern mit dem Income Tax Calculator, kennen Sie die Top Gainer, Top Loser und Best Equity Funds des Marktes. Like uns auf Facebook und folge uns weiter Twitter.

Financial Express ist jetzt im Telegramm. Klicken Sie hier, um unserem Kanal beizutreten und bleiben Sie mit den neuesten Nachrichten und Updates von Biz auf dem Laufenden.

Etiketler
Daha Fazla Göster

İlgili Makaleler

Bir cevap yazın

E-posta hesabınız yayımlanmayacak. Gerekli alanlar * ile işaretlenmişlerdir

Başa dön tuşu
Kapalı
Kapalı