Diğer

“Der Erfolg digitaler Finanzdienstleistungen beruht auf der Verlagerung des ländlichen Indiens von Bargeld zu digitaler Zahlungswirtschaft.”

Razorpay - das digitale Transaktionen erleichtert - verzeichnete zunächst während der Sperrung einen Rückgang der digitalen Zahlungen um 30 Prozent. Nach den ersten 70 Tagen der nationalen Sperrung erholten sich die digitalen Zahlungen jedoch um 23 Prozent.Covid-19 und die darauf folgende Sperrung haben die Notwendigkeit digitaler Finanzdienstleistungen in ländlichen Haushalten unterstrichen. (Repräsentatives Bild)

Das Jahr 2021 hat für den digitalen Finanzsektor in Indien positiv begonnen. Am 5. Januar kündigte die Reserve Bank of India die Einrichtung eines PIDF (Payments Infrastructure Development Fund) in Höhe von 345 Mrd. Rupien an, um die digitalen Zahlungen in Tier III-Zentren an VI-Zentren und den sieben nordöstlichen Staaten zu fördern. Der Umzug wird den Einsatz von POS-Infrastrukturen sowohl im physischen als auch im digitalen Modus fördern, die digitalen Zahlungen verbessern und den Menschen in Kleinstädten und Dörfern einen besseren Zugang zu Finanzdienstleistungen ermöglichen.

Der Fonds ist ein willkommener Schritt zur Förderung der finanziellen Eingliederung – heute ein Schlüsselindikator für das Wirtschaftswachstum – und zur Weitergabe von Last-Mile-Bankgeschäften an Gemeinden ohne und ohne Bankverbindung im ganzen Land. In weniger als einem Jahrzehnt haben Programme zur finanziellen Eingliederung wie Pradhan Mantri Jan Dhan Yojana (PMJDY), Direct Benefit Transfer (DBT), Atal Pension Yojana und RuPay-Karten unter anderem die digitale Revolution beschleunigt und mehr Bürger gebracht, insbesondere in ländliche Gebiete im Rahmen digitaler Finanzdienstleistungen.

Als Referenzrahmen haben Banken seit dem Start von PMJDY im Jahr 2014 über 40 Millionen neue Konten registriert, die Menschen in Städten und Dörfern den Zugang zu erschwinglichen Bankdienstleistungen wie Ein- und Auszahlungen, Überweisungen, Krediten und Versicherungen ermöglichen Altersvorsorge. Insbesondere in den letzten Jahren haben öffentliche und private Akteure neue Technologien eingeführt, um die halbstädtische und ländliche Bevölkerung mit digitalisierten Diensten wie UPI und Sofortzahlungssystemen zu versorgen und ein integratives digitales Finanzökosystem zu schaffen. Trotzdem gibt es Hindernisse für die Verbreitung digitaler Dienste bei einkommensschwachen Gruppen. Einige der Gründe dafür sind mangelnde finanzielle und digitale Kompetenz, die Komplexität digitalisierter Finanzprodukte und eine unzureichende Zahlungsinfrastruktur.

Digitale Kompetenz: In Arbeit

Digitale Finanzdienstleistungen (DFS) bilden das Herzstück der finanziellen Eingliederung in Indien. Trotz der Bemühungen der Regierung, eine vernetzte digitale Infrastruktur zu schaffen, wird die Einführung der DFS in ländlichen Gebieten durch den digitalen Analphabetismus beeinträchtigt, der einen direkten Einfluss auf die Akzeptanz digitaler Produkte hat. Das mangelnde Vertrauen in die Technologie, die Unfähigkeit, Smartphones zu verwenden, und die schlechte Netzwerkkonnektivität schränken digitale Transaktionen ein und halten Menschen mit geringen digitalen Kenntnissen davon ab, E-Banking-Dienste zu nutzen. Daher ist Bargeld im ländlichen Indien nach wie vor die bevorzugte Zahlungsmethode.

Die finanzielle Inklusion hängt nicht nur von den digitalen Fähigkeiten ländlicher Kunden ab, sondern auch von der Leichtigkeit, mit der sie Transaktionen online oder auf ihren Telefonen durchführen können. Das Fehlen von Finanzprodukten und -dienstleistungen, die für die ländlichen Massen geeignet sind, bleibt eine Herausforderung bei der digitalen finanziellen Inklusion. Produkte müssen so gestaltet sein, dass sie leicht zu verstehen und zu bedienen sind. Die Sprache ist ein weiterer Faktor. Banken und Fintechs müssen unbedingt lokale Sprachen in ihre Produkte integrieren, damit Benutzer problemlos auf sie zugreifen können. Was kann also getan werden, um digitalisierte Finanzprodukte im ländlichen Indien zu fördern?

Lesen Sie auch: Die Bitcoin-Rallye bringt die Marktkapitalisierung von über 6.000 Kryptowährungen auf ein neues Hoch von 1,24 Billionen US-Dollar

Einführung in das Physitalmodell

Das Umschalten auf digitale Modi der Transaktion kann eine entmutigende Aufgabe sein, insbesondere für diejenigen, die sich stark auf physische Modi verlassen. Hier müssen Banken und Fintechs diese Nutzer erreichen und sie bei der Nutzung digitaler Finanzdienstleistungen unterstützen. Eine Möglichkeit, dies zu tun, sind Geschäfts- oder Bankkorrespondenten, die dies können, über lokale Gemeindezentren oder Kendras, Erklären Sie die vielen Vorteile digitaler Zahlungen und anderer Transaktionen. Diese Agenten sind für die Ausführung digitaler Bankdienstleistungen wie Kontoeröffnung, Ein- und Auszahlungsdienste sowie Peer-to-Peer-Zahlungen geschult. Sie können auch eine wichtige Rolle bei der Sensibilisierung der Stadtbewohner und Dorfbewohner für neue Produkte und Lösungen spielen.

Der elektronische Handel hat in den letzten Jahren bei den ländlichen Verbrauchern an Bedeutung gewonnen. Banken und Privatunternehmen bauen ein Netzwerk ländlicher Unternehmer auf, um einen One-Stop-Shop für die finanziellen Bedürfnisse ländlicher Kunden zu schaffen und ihnen zu helfen, online über digitale Plattformen mit integrierten digitalen Zahlungsmodi einzukaufen. Viele NGOs und Bildungseinrichtungen haben sich gemeldet, um das Bewusstsein für digitale Finanzen in der halbstädtischen und ländlichen Bevölkerung Indiens zu verbreiten und damit das Ziel der finanziellen Eingliederung zu fördern.

Vereinfachung des Produktangebots

Im ländlichen Indien kann die Massenakzeptanz digitaler Zahlungsplattformen und mobiler Apps durch Hyperlokalisierung und die Beseitigung der Schwachstellen beim Wechsel vom bargeldbasierten Transaktionsmodus zu digitalisierten Diensten vorangetrieben werden. Mehrsprachige Optionen werden auch dazu beitragen, ein integrativeres Modell zu entwickeln. Öffentliche und private Einrichtungen können lokale Innovatoren unterstützen, die stärker auf regionale Anforderungen ausgerichtet sind, und mit ihnen an Produkten zusammenarbeiten, die den lokalen Anforderungen entsprechen. Zum Beispiel war das Fehlen von Dokumenten die größte Abschreckung, um ländliche Kunden von traditionellen Bankdienstleistungen abzubringen. AePS (Aadhaar-fähiges Zahlungssystem) half jedoch, dieses Problem zu beheben. Die Landbevölkerung führt jetzt grundlegende Aktivitäten wie Ein- und Auszahlungen mit ihrem biometrischen Ausweis und Aadhaar in den AePS-Kendras durch.

Gleichzeitig müssen Banken und Fintechs neue Produktlinien entwickeln und ihre Politik an den finanziellen Bedürfnissen des ländlichen Raums ausrichten, anstatt nur komplexe städtebauliche Produkte an ländliche Segmente zu verkaufen. Stattdessen können einfache Bankdienstleistungen wie Überweisungen für Wanderarbeitnehmer, zinsgünstige Kreditfazilitäten und Kredite mit kleinen Eintrittskarten dazu beitragen, die Nichtbanken in das formelle Bankensystem einzubeziehen. Schließlich hängt die digitale finanzielle Inklusion ebenso von Produktinnovation und Einfachheit ab wie von der Bindung ländlicher Kunden und dem Schutz ihrer Lebensgrundlagen.

Notwendigkeit der Stunde

Covid-19 und die sich daraus ergebende Sperrung haben die Notwendigkeit digitaler Finanzdienstleistungen in ländlichen Haushalten – Tagelöhner, einkommensschwache Landwirte und kleine Unternehmen – unterstrichen und sie dazu ermutigt, digitale Zahlungen im täglichen Leben einzuführen. Dies wird ihnen nicht nur eine ganz neue Welt eröffnen, sondern ihnen auch eine Reihe von Vorteilen durch die zahlreichen Programme der Regierung zur finanziellen Eingliederung bringen. Schließlich wird der Erfolg digitaler Finanzdienstleistungen von der Transformation des ländlichen Indiens von einer bargeldgetriebenen Wirtschaft zu einer bargeldloseren und digitaleren Zahlungswirtschaft abhängen.

Dilip Modi ist der Gründer von Spice Money. Die geäußerten Ansichten sind die des Autors.

Erhalten Sie Live-Aktienkurse von BSE, NSE, dem US-Markt und dem aktuellen Nettoinventarwert, Portfolio von Investmentfonds, lesen Sie die neuesten IPO-Nachrichten, IPOs mit der besten Performance, berechnen Sie Ihre Steuern mit dem Income Tax Calculator, kennen Sie die Top Gainer, Top Loser und Best Equity Funds des Marktes. Like uns auf Facebook und folge uns weiter Twitter.

Financial Express ist jetzt im Telegramm. Klicken Sie hier, um unserem Kanal beizutreten und bleiben Sie mit den neuesten Nachrichten und Updates von Biz auf dem Laufenden.

Etiketler
Daha Fazla Göster

İlgili Makaleler

Bir cevap yazın

E-posta hesabınız yayımlanmayacak. Gerekli alanlar * ile işaretlenmişlerdir

Başa dön tuşu
Kapalı
Kapalı