Diğer

Der für das Wirtschaftswachstum Indiens entscheidende Infrastruktursektor, aber diese Hindernisse müssen bewältigt werden

InfrastrukturJeder Sektor, der einen starken Schub benötigt, muss die Hindernisse identifizieren und eine Lösung für seine Fortschritte finden.

Von Shashank Agarwal

Die Infrastruktur ist ein entscheidender Sektor für die Gesamtentwicklung eines Landes. In Indien gilt es als das Rückgrat der Wirtschaft des Landes, da es Projekte in großem Umfang integriert und seine Wettbewerbsfähigkeit auf globaler Ebene stärkt. Die Infrastruktureinrichtungen wie Straßen, Eisenbahnen, U-Bahn-Schienen usw. müssen die Produktivität und das reibungslose Funktionieren anderer Geschäftsbereiche in Indien potenziell steigern.

Nach Schätzungen eines kürzlich veröffentlichten Berichts wird Indien für eine nachhaltige Entwicklung des Landes bis 2022 satte 50 Billionen Rupien (777,73 Milliarden US-Dollar) Infrastruktur benötigen. Es bietet auch eine Vielzahl von Möglichkeiten für ausländische Investoren, in die Infrastrukturentwicklung des Landes zu investieren. Darüber hinaus deuten die Schätzungen des Ministeriums für Förderung der Industrie und des Binnenhandels (DPIIT) darauf hin, dass die ausländischen Direktinvestitionen in den Bereichen Bauentwicklung und Infrastruktur im September 2020 17,22 Mrd. USD betrugen.

Angesichts des gegenwärtigen Marktszenarios plant die indische Regierung, zwischen 2019 und 2023 1,4 Billionen USD für Infrastruktur auszugeben und bis 2030 750 Milliarden USD in Eisenbahninfrastruktur zu investieren. Andererseits war der Ausbruch der Pandemie eine entmutigende Situation von Infrastrukturunternehmen, um sich von einem Allzeittief des Vorjahres zu erholen. Dies erfordert dringend die Entwicklung äußerst wirkungsvoller Strategien zur Stimulierung des Wachstums in diesem Sektor.

Der erfolgreiche Abschluss von Infrastrukturprojekten ist kapitalintensiv und erfordert einen massiven Kapitalzufluss. Die wichtigste Strategie zur Stimulierung des Wachstums in diesem Sektor ist der effektive Einsatz von Kapitalressourcen durch die Regierung. Gemäß dem jüngsten Budget hat die Regierung die Zuweisung von etwa 1,07 Mrd. Rupien an das Eisenbahnministerium und 25.933 Mrd. Rupien an das Ministerium für Telekommunikation für Investitionen angekündigt. Durch den richtigen Einsatz der zugewiesenen Ressourcen wird voraussichtlich mehr Ausschreibungen angekündigt und abgeschlossen. Infolgedessen wird es eine große Anzahl von Projekten und eine höhere Nachfrage nach Infrastrukturunternehmen geben, was die Cashflows im Land beschleunigt. Wenn sich die zur Erfüllung vertraglicher Verpflichtungen benötigte Zeit als bisher verkürzt, werden die Tätigkeiten in diesem Sektor zügig fortgesetzt.

Neben der Zuweisung von Ressourcen ist es äußerst wichtig, in diesem Sektor eine gesamtindische Politik zur Standardisierung einzuführen. Abteilungsübergreifende Unterschiede behindern den Fortschritt der Projekte tendenziell erheblich. Dies ist im Telekommunikationssektor offensichtlich, der eine differenzierte Preisgestaltung durch kommunale Unternehmen aufweist, beispielsweise in Delhi. Dies ist ein großer Nachteil für die gesamte Branche, insbesondere in der Zeit, in der Telekommunikation kein Luxus, sondern eine Notwendigkeit ist. Daher benötigt der Sektor eine universelle Politik für eine reibungslosere Ausführung von Projekten und Ausschreibungen.

Eine weitere große Herausforderung für große Infrastrukturunternehmen ist die Beschaffung von Rohstoffen wie Stahl. Früher mussten die Infrastrukturunternehmen Stahl von Primärproduzenten beziehen, die eine Prämie erhoben, was die Kosten für die gesamte Branche in die Höhe trieb. Vor kurzem hat das Stahlministerium eine Klarstellung veröffentlicht, wonach der Rohstoff von jedem Hersteller bezogen werden kann. Die Umsetzung solcher Richtlinien erfordert jedoch einen großen Schub, um das Wachstum der Branche durch die Senkung der Rohstoffkosten anzukurbeln. Darüber hinaus verzögern die Preisschwankungen bei Rohstoffen tendenziell den Abschluss von Infrastrukturprojekten und verlangsamen gleichzeitig das Wachstum des gesamten Sektors. Eine Erleichterung bei der Beschaffung von Rohstoffen kann dazu führen, dass die Lieferung der Projekte beschleunigt wird, wodurch das Wachstum des Sektors beschleunigt wird.

Jeder Sektor, der einen starken Schub benötigt, muss die Hindernisse identifizieren und eine Lösung für seine Fortschritte finden. In der Infrastrukturbranche sind unvollständige Projekte eine der größten Hürden. Diese werden in der letzten Entwicklungsphase in der Regel zu lange belassen, und ihre Fertigstellung würde neuen Projekten Platz machen und sie unterstützen. Dieser Fall zeigt sich insbesondere bei physischen Infrastrukturprojekten wie Straßen und Eisenbahnen. Die Konzentration auf physische Infrastrukturprojekte erleichtert den Ressourcenverkehr und unterstützt die Logistik.

In den letzten drei Jahren wurde die Entwicklung intelligenter Städte in Indien intensiviert. Die Beschleunigung des Prozesses der Projektgenehmigung kann der Regierung helfen, die Mission der intelligenten Städte zu erfüllen und den infrastrukturellen Stillstand in Tier 1- und Tier 2-Städten zu verringern, in denen der größte Teil der Bevölkerung konzentriert ist.

(Shashank Agarwal ist Geschäftsführer bei Salasar Techno Engineering Ltd. Die vom Autor geäußerten Ansichten sind seine eigenen.)

Erhalten Sie Live-Aktienkurse von BSE, NSE, dem US-Markt und dem aktuellen Nettoinventarwert, Portfolio von Investmentfonds, lesen Sie die neuesten IPO-Nachrichten, IPOs mit der besten Performance, berechnen Sie Ihre Steuern mit dem Income Tax Calculator, kennen Sie die Top Gainer, Top Loser und Best Equity Funds des Marktes. Like uns auf Facebook und folge uns weiter Twitter.

Financial Express ist jetzt im Telegramm. Klicken Sie hier, um unserem Kanal beizutreten und bleiben Sie mit den neuesten Nachrichten und Updates von Biz auf dem Laufenden.

Etiketler
Daha Fazla Göster

İlgili Makaleler

Bir cevap yazın

E-posta hesabınız yayımlanmayacak. Gerekli alanlar * ile işaretlenmişlerdir

Başa dön tuşu
Kapalı
Kapalı