Diğer

Der Gold- und Silberpreis fällt mit steigenden Anleiherenditen. Erwarten Sie diese Woche mehr davon von Edelmetallen

Gold, Mcx Gold, US-Dollar, US-Treasury-RenditenDie Goldbarrenpreise entsprachen den Zuwächsen der Vorwoche während der Woche, als der Verkauf aufgrund der Risikostimmung erfolgte. Bild: Reuters

Von Tapan Patel

Die Rohstoffpreise wurden während der vergangenen Woche volatil gehandelt, wobei die Goldbarrenpreise niedriger ausfielen, während das Rohöl die jüngste Rally stoppte und auf unter 60 USD pro Barrel zurückfiel. Die unedlen Metalle wurden stark gehandelt, wobei Kupfer aufgrund des Angebotsdefizits und des höheren Nachfrageoptimismus auf neun Jahre anstieg.

Die Goldpreise wurden niedriger gehandelt, wobei die Spotgoldpreise an der COMEX bei 1784 USD pro Unze lagen und mehr als 2% für die Woche verloren. Der Goldpreis am MCX fiel um 2,37% auf 46.197 Rupien pro 10 Gramm, was der globalen Aufwertung und der Aufwertung der Rupie entspricht. Die Spot-Rupie stieg gegenüber dem Dollar für die Woche um 0,14%. Die Bestände an Gold-ETFs wurden weiterhin liquidiert, da die Bestände an SPDR-Goldaktien gegenüber 1.142 Tonnen in der Vorwoche auf 1.128 Tonnen fielen. Die CFTC-Daten zeigten, dass die Geldverwalter in der vergangenen Woche die Netto-Long-Positionen um 22.270 Lose verringerten, wobei der Goldpreis einbrach.

Die Silberpreise beendeten die Woche mit geringfügigen Verlusten, wobei die Spot-Silberpreise an der COMEX um 0,26% auf 27,29 USD pro Unze fielen. MCX Silver March-Futures endeten um 0,15% auf 69.012 Rs pro kg. Die CFTC-Daten zeigten, dass Geldmanager in der letzten Woche die Netto-Long-Positionen um 1299 Lose erhöht haben.

Die Goldbarrenpreise entsprachen den Zuwächsen der Vorwoche während der Woche, als der Verkauf aufgrund der Risikostimmung erfolgte. Die Edelmetalle gingen mit steigenden Renditen von US-Anleihen und starken Aktienindizes zurück, die durch positive Wirtschaftsdaten gestützt wurden. Der Goldbarrenpreis stoppte am Freitag um sechs Tage, als sich die Preise von den Unterstützungsniveaus für Inflationsabsicherungen und 1,9 Billionen US-Dollar Konjunkturhoffnungen umkehrten. Die Bilanz der US-Notenbank stieg auf ein neues Rekordhoch von 7,512 Billionen US-Dollar, ein sequenzieller Anstieg von 124 Milliarden US-Dollar und der höchste seit Mai.

Wir gehen davon aus, dass die Goldbarrenpreise in der kommenden Woche seitwärts steigen werden, wobei COMEX-Spotgold einen Widerstand nahe 1820 USD pro Unze und eine Unterstützung von 1760 USD pro Unze aufweist. Bei MCX haben die Goldpreise im April kurzfristig einen Widerstand von 46.800 Rs pro 10 Gramm und eine Unterstützung von 45.600 Rs pro 10 Gramm. Der COMEX-Silberfleck weist kurzfristig einen Widerstand von 28,50 USD / 30 USD pro Unze und eine Unterstützung von 26,20 USD pro Unze auf. MCX Silver March hat einen wichtigen Widerstand bei Rs 72600 pro kg und Unterstützung bei Rs 67000 pro kg.

(Tapan Patel ist Senior Analyst (Commodities) bei HDFC-Wertpapieren. Die vom Autor geäußerten Ansichten sind seine eigenen. Bitte konsultieren Sie Ihren Finanzberater, bevor Sie investieren.)

Erhalten Sie Live-Aktienkurse von BSE, NSE, dem US-Markt und dem aktuellen Nettoinventarwert, Portfolio von Investmentfonds, lesen Sie die neuesten IPO-Nachrichten, IPOs mit der besten Performance, berechnen Sie Ihre Steuern mit dem Income Tax Calculator, kennen Sie die Top Gainer, Top Loser und Best Equity Funds des Marktes. Like uns auf Facebook und folge uns weiter Twitter.

Financial Express ist jetzt im Telegramm. Klicken Sie hier, um unserem Kanal beizutreten und bleiben Sie mit den neuesten Nachrichten und Updates von Biz auf dem Laufenden.

Etiketler
Daha Fazla Göster

İlgili Makaleler

Bir cevap yazın

E-posta hesabınız yayımlanmayacak. Gerekli alanlar * ile işaretlenmişlerdir

Başa dön tuşu
Kapalı
Kapalı