Diğer

Der Verlust der Vodafone-Idee verringert sich auf 4.540 Rupien

Das Datenvolumen stieg gegenüber dem Vorquartal um 3,4%, was auf höhere 4G-Zugänge zurückzuführen ist.Das Datenvolumen stieg gegenüber dem Vorquartal um 3,4%, was auf höhere 4G-Zugänge zurückzuführen ist.

Vodafone Idea hat seinen Nettoverlust für das Quartal von Oktober bis Dezember 2020 auf 4.540,8 Mrd. Rupien gesenkt, hauptsächlich aufgrund eines einmaligen Gewinns von 1.697 Mrd. Rupien, der Gewinne aus dem Verkauf von Anteilen an Indus Towers beinhaltet.

Das Unternehmen hatte in der vorangegangenen Juli-September-Periode einen Nettoverlust von Rs 7,203,4 crore gemeldet. Der Verlust für den Berichtszeitraum liegt ebenfalls weit unter den Schätzungen von Bloomberg für einen Nettoverlust von 5.879,70 Rupien.

Der Umsatz des Unternehmens belief sich im Berichtszeitraum auf 10.894,1 Mrd. Rupien, etwas mehr als 10.791,2 Mrd. Rupien im Vorquartal.

Es war jedoch niedriger als Schätzungen von 10.993,28 Rupien. Das Ebitda stieg um 3,22% auf 4.286,2 Mrd. Rupien gegenüber 4.152,4 Mrd. Rupien im Vorquartal. Es war höher als Schätzungen von Rs 3.948,45 crore. Die Ebitda-Marge verbesserte sich im Oktober-Dezember-Quartal ebenfalls auf 39,3% gegenüber 38,5% im Vorquartal.

Das Unternehmen sagte, die Einführung der einheitlichen Marke Vi habe begonnen, Ergebnisse zu erzielen, und verschiedene Abonnenten-KPIs (Key Performance Indicators) hätten sich verbessert. Die Kundenabwanderung ist auf 2,3% gegenüber 2,6% im Vorquartal gesunken. Die Gesamtzahl der Abonnenten des Unternehmens belief sich im dritten Quartal auf 269,8 Millionen gegenüber 271,8 Millionen im zweiten Quartal, was einem Rückgang von 2 Millionen entspricht. Das Unternehmen hatte im zweiten Quartal 8,1 Millionen Abonnenten verloren. Der durchschnittliche Umsatz pro Benutzer (Arpu) verbesserte sich im Berichtszeitraum auf 121 Rs im Vergleich zu 119 Rs im Vorquartal. Die Apru bleibt jedoch viel niedriger als Bharti Airtel und Reliance Jio. Andere Betriebsmetriken wie die Datennutzung waren ebenfalls niedriger als die der Konkurrenz. Der durchschnittliche Datenverbrauch von Vodafone Idea pro Benutzer und Monat lag bei 12,2 GB, weniger als 12,9 GB Jio und 16,7 GB Airtel.

Zum Ende des Quartals belief sich die 4G-Abonnentenbasis auf 109,7 Millionen (gegenüber 106,1 Millionen im zweiten Quartal), was einer Steigerung von 3,6 Millionen im Berichtszeitraum entspricht. Das Datenvolumen stieg gegenüber dem Vorquartal um 3,4%, was auf höhere 4G-Zugänge zurückzuführen ist. Die Gesamtminuten im Netzwerk gingen im Berichtszeitraum um 1,5% zurück, verglichen mit 4% im vorangegangenen zweiten Quartal.

„Im dritten Quartal des Geschäftsjahres 21 haben wir die Kundenbindung und die Betriebsleistung verbessert. Wir haben uns weiterhin auf die Umsetzung unserer Strategie konzentriert, und der Plan zur Kostenoptimierung bleibt auf Kurs, um die angestrebten Einsparungen zu erzielen. Der Vorstand hat die Beschaffung von Spenden genehmigt, um unsere strategische Absicht zu unterstützen, und wir führen aktive Gespräche mit potenziellen Investoren “, sagte Dr. Ravinder Takkar und CEO von Vodafone Idea.

Das Unternehmen teilte mit, dass es nach Abschluss der Fusion von Bharti Infratel und Indus Towers seinen Anteil von 11,15% gegen eine Barabfindung von 3.760 Mrd. Rupien verkauft habe, aus der eine Vorauszahlung von 2400 Mrd. Rupien an das fusionierte Turmunternehmen geleistet worden sei.

Während des Quartals fügte das Unternehmen 12.000 4G-Standorte hinzu, hauptsächlich durch Umrüstung des 2G / 3G-Spektrums, um seine 4G-Kapazität zu erweitern. Die Investitionsausgaben für diesen Zeitraum lagen bei 970 Rupien. Die Nettoverschuldung des Unternehmens belief sich Ende Dezember auf 1,17 Mrd. Rupien, bestehend aus aufgeschobenen Zahlungsverpflichtungen gegenüber der Regierung in Höhe von 94.200 Mrd. Rupien und Schulden von Banken und Finanzinstituten in Höhe von 23.170 Mrd. Rupien. Die Zahlungsmittel und Zahlungsmitteläquivalente beliefen sich Ende Dezember auf 290 Mrd. Rupien.

Erhalten Sie Live-Aktienkurse von BSE, NSE, dem US-Markt und dem aktuellen Nettoinventarwert, Portfolio von Investmentfonds, lesen Sie die neuesten IPO-Nachrichten, IPOs mit der besten Performance, berechnen Sie Ihre Steuern mit dem Income Tax Calculator, kennen Sie die Top Gainer, Top Loser und Best Equity Funds des Marktes. Like uns auf Facebook und folge uns weiter Twitter.

Financial Express ist jetzt im Telegramm. Klicken Sie hier, um unserem Kanal beizutreten und bleiben Sie mit den neuesten Nachrichten und Updates von Biz auf dem Laufenden.

Etiketler
Daha Fazla Göster

İlgili Makaleler

Bir cevap yazın

E-posta hesabınız yayımlanmayacak. Gerekli alanlar * ile işaretlenmişlerdir

Başa dön tuşu
Kapalı
Kapalı