Diğer

Der von BigBasket, Grofers und anderen angeführte E-Grocery-Markt stieg im Jahr 2020 aufgrund des Rückenwinds von Covid um fast das Zweifache auf 3,3 Mrd. USD

Der Online-Lebensmittelmarkt wird voraussichtlich 2021 auf 5,3 Milliarden US-Dollar und bis 2025 auf 26 Milliarden US-Dollar anwachsen. (Repräsentatives Bild)

Der indische Online-Lebensmittelmarkt, der 0,3 Prozent zum indischen Lebensmittel- und Getränkemarkt in Höhe von 603 Milliarden US-Dollar beitrug, ist im Jahr 2020 gegenüber dem Vorjahr um 73 Prozent gewachsen. Der Bruttowarenwert (GMV) des E-Grocery-Marktes stieg von 1,9 Milliarden US-Dollar im Jahr 2019 auf 3,3 Milliarden US-Dollar im Jahr 2020 und stieg laut einer RedSeer-Analyse vor allem aufgrund des Rückenwinds von Covid auf 0,6 Prozent. Der Online-Lebensmittelmarkt wird derzeit von BigBasket, Grofers, Amazon Pantry, Flipkart Supermart, JioMart, Dunzo und anderen geführt. Die Kategorie Obst, Gemüse und Grundnahrungsmittel verzeichnete 2020 die stärkste Verlagerung von Offline zu Online. Der GMV-Anteil im E-Grocery-Segment stieg von 39 Prozent auf 47 Prozent. Dies wurde von Kunden angeführt, die den Online-Kauf von wichtigen Dingen priorisierten, gefolgt von einer Verlagerung von Restaurants zu hausgemachten Mahlzeiten.

Wichtig ist, dass sich BigBasket derzeit in einem fortgeschrittenen Diskussionsstadium befindet, um einen Anteil von 68 Prozent an dem Unternehmen für rund 1,2 bis 1,3 Milliarden US-Dollar an die Tata Group zu verkaufen. Laut mit der Angelegenheit vertrauten Quellen würde der Verkauf der Anteile an Tata BigBasket mit etwa 1,8 bis 1,9 Milliarden US-Dollar bewerten. Es kann 3-4 Wochen dauern, bis der Deal abgeschlossen ist und BigBasket-Mitbegründer Hari Menon an Bord bleibt. Der Deal würde den BigBasket-Investoren Abraham Group und Alibaba einen Ausstieg ermöglichen.

BigBasket lehnte es ab, die Entwicklung zu kommentieren, während Tata Group nicht auf die E-Mail-Anfrage antwortete.

„Die Tata-Gruppe ist in allen Kategorien auf dem indischen Einzelhandelsmarkt stark vertreten. Da jetzt eine Online-Präsenz erforderlich ist, wird der potenzielle Deal einen schnelleren Einstieg in das eGrocery-Segment gewährleisten. Für Bigbasket hilft der Deal dabei, die erforderlichen Mittel und Unterstützung für die nächste Wachstumswelle zu erhalten “, sagte Rohan Agarwal, Director von RedSeer. Die Entwicklung ging dem Plan von BigBasket zum Börsengang in den kommenden Jahren voraus. “Es sind Exits erforderlich, die Leute müssen Unternehmen verlassen und die beste Form ist ein Börsengang”, hatte Menon letzten Monat auf dem Prarambh Start-up India International Summit gesagt.

Lesen Sie auch: PM Modis Startup India: Von der Regierung anerkannte Startups springen in 4 Jahren um das 85-fache, selbst wenn die Wachstumsrate im Jahresvergleich sinkt

BigBasket hatte nach Angaben von Tofler einen Anstieg der Nettoverluste um 6,7 Prozent auf Rs 611 crore im Geschäftsjahr 20 von Rs 572 crore im Geschäftsjahr 19 gemeldet, während das Gesamteinkommen von Rs 2.804 crore im Geschäftsjahr 19 auf Rs 3.822 crore im Geschäftsjahr 20 stieg. „Das Unternehmen hat im Laufe der Jahre erhebliche Verluste erlitten und Eigenkapital von den Aktionären aufgenommen, um seine Geschäftstätigkeit zu finanzieren. Nach dem Jahresende hat das Unternehmen von bestimmten Investoren 3.935 Mio. Rs (393,5 Mrd. Rs) aufgenommen, auf deren Grundlage es zusammen mit dem zum Jahresende vorhandenen Betriebskapital davon ausgeht, dass es seine Geschäftstätigkeit für das nächste Jahr finanzieren kann “, Hatte das Unternehmen in seiner behördlichen Einreichung gesagt.

Der Online-Lebensmittelmarkt wird voraussichtlich 2021 auf 5,3 Milliarden US-Dollar und bis 2025 auf 26 Milliarden US-Dollar anwachsen, was auf die digitale Akzeptanz in Märkten außerhalb der Stadtgeographie zurückzuführen ist. Laut RedSeer sprechen mehrere große Gewinner unterschiedliche Kundensegmente wie Convenience-Käufe, Value-Käufe usw. sowie Anwendungsfälle wie Stock-up, Top-up und On-Demand an.

Erhalten Sie Live-Aktienkurse von BSE, NSE, dem US-Markt und dem aktuellen Nettoinventarwert, Portfolio von Investmentfonds, lesen Sie die neuesten IPO-Nachrichten, IPOs mit der besten Performance, berechnen Sie Ihre Steuern mit dem Income Tax Calculator, kennen Sie die Top Gainer, Top Loser und Best Equity Funds des Marktes. Like uns auf Facebook und folge uns weiter Twitter.

Financial Express ist jetzt im Telegramm. Klicken Sie hier, um unserem Kanal beizutreten und bleiben Sie mit den neuesten Nachrichten und Updates von Biz auf dem Laufenden.

Etiketler
Daha Fazla Göster

İlgili Makaleler

Bir cevap yazın

E-posta hesabınız yayımlanmayacak. Gerekli alanlar * ile işaretlenmişlerdir

Başa dön tuşu
Kapalı
Kapalı