Diğer

Die fehlerhafte Sicht von Economic Survey auf PMJAY-Gewinne

PMJAYDie Forderung nach einer Ausweitung von PMJAY auf die verbleibende ungedeckte Bevölkerung hat im Zusammenhang mit Covid-19 besonders an Fahrt gewonnen.

Soham D Bhaduri

Die universelle Krankenversicherung (UHC) hat in den letzten zehn Jahren einen beispiellosen systemischen Schub erhalten, der durch die Ziele für nachhaltige Entwicklung erheblich verstärkt wurde. In Indien wurde die Route der öffentlichen Krankenversicherung (PHI) als Hauptagentur für die Erreichung von UHC stark vorangetrieben – basierend auf den Erfahrungen der Vielzahl staatlicher und nationaler PHI-Systeme, die sich seit Anfang der 2000er Jahre erstrecken. Das neueste Produkt ist das Pradhan Mantri Jan Arogya Yojana (PMJAY), das als das größte Gesundheitssicherungsprogramm der Welt gefeiert wird und mehr als 50 Millionen arme Inder für Krankenhauskosten von bis zu 5 Lakh pro Jahr abdeckt.

Die jüngsten politischen Erklärungen haben deutlich die Absicht der gegenwärtigen Regierung zum Ausdruck gebracht, PMJAY zum Gesicht der UHC-Expansion im Land zu machen. Die Forderung nach einer Ausweitung von PMJAY auf die verbleibende ungedeckte Bevölkerung hat im Zusammenhang mit Covid-19 besonders an Fahrt gewonnen. Es wäre jedoch am wenigsten gerechtfertigt, diesen lobenswerten Zweck durch inkongruente Darstellungen und schiefe Interpretationen voranzutreiben. In dieser Hinsicht enttäuscht der Wirtschaftsbericht 2021 tendenziell.

Die Umfrage verwendet letztendlich eine Reihe nicht übereinstimmender Gesundheitsindikatoren, um die Auswirkungen des Systems zu untersuchen. Dies schließt Indikatoren ein, die für die Beurteilung eines Krankenhausversicherungssystems nicht relevant zu sein scheinen (z. B. Geschlechterverhältnis bei der Geburt, Schuljahre, Kinderimpfung), und solche, die nur schwach mit der Krankenversicherung in Verbindung gebracht werden können (z. B. Gesundheit von Mutter und Kind) Pflege). Zwei relevante Indikatoren wären die Sterblichkeitsraten aufgrund versicherter Krankheiten und das Ausmaß des finanziellen Risikoschutzes für die Begünstigten gewesen, aber es fehlt ihnen sogar eine vorübergehende Erwähnung. Der Schutz vor katastrophalen Krankenhauskosten aufgrund schwerer Krankheiten war der Hauptzweck der Einführung des PMJAY und anderer PHI-Programme. Was ironisch ist, ist, dass einer der wenigen etwas verwandten Indikatoren, nämlich. Es wurde festgestellt, dass institutionelle Geburten in Nicht-PMJAY-Staaten (wie Westbengalen) besser sind als in Staaten, die PMJAY implementieren.

Die Grundlage für die Verwendung von NFHS-5-Daten ist fraglich. In den Phase-1-Datenblättern zu NFHS-5 (2019-20) heißt es ausdrücklich, dass der PMJAY zum Zeitpunkt der NFHS-5-Umfrage möglicherweise nicht vollständig eingeführt wurde und sich daher möglicherweise nicht in den Schätzungen des Krankenversicherungsschutzes widerspiegelt . Es ist weit hergeholt zu glauben, dass PMJAY, das erst im September 2018 eingeführt wurde, die distalen Gesundheitsindikatoren wie die Säuglings- und Kindersterblichkeit in so kurzer Zeit erheblich beeinflusst haben könnte. Beispielsweise wurde in drei untersuchten PMJAY-Staaten (Assam, Bihar und Sikkim) die NFHS-5-Feldforschung irgendwo zwischen Juni 2019 und Februar 2020 durchgeführt. Man findet auch Annahmen über Vergleichbarkeit und Ähnlichkeit zwischen den untersuchten Staaten (Westbengalen) und seine drei zuvor erwähnten Nachbarn), um sich unwohl zu fühlen. Es wurde angenommen, dass ihre räumliche Nähe eine damit einhergehende Ähnlichkeit in demografischen und sozioökonomischen Profilen impliziert. Die Wirtschaftsumfrage führt den Rückgang des Krankenversicherungsschutzes in Westbengalen und eine damit einhergehende Zunahme in den Nachbarstaaten (Assam, Bihar und Sikkim) auf PMJAY zurück. Es ist jedoch zu beachten, dass der größte Teil des Anstiegs der Nachbarn auf nur einen Staat zurückzuführen ist: Assam, der einen dramatischen Anstieg des Versicherungsschutzes von 10,4% (NFHS-4) auf 60% (NFHS-5) verzeichnete. Bihar verzeichnete nur einen geringen Anstieg (12,3% bis 14,6%), während Sikkim tatsächlich einen Rückgang des Versicherungsschutzes verzeichnete (30,3% bis 25,7%). Man kann auch nicht die wahrscheinliche Rolle des Atal Amrit Abhiyaan (AAA), des staatlichen PHI-Systems von Assam, das eine größere Begünstigtenbasis als PMJAY hat, bei der erheblichen Erhöhung der Versicherungsschutzzahlen für Assam ablehnen. Der AAA wurde 2016-17, einige Jahre vor PMJAY, eingeführt und dürfte daher in den NFHS-Schätzungen besser erfasst worden sein als letzterer.

Schließlich ignoriert die Umfrage bestimmte Grundlagen in Bezug auf PMJAY und Krankenhausversicherungen. Es zeigt, dass die höchste Anzahl von Versicherungsansprüchen im Rahmen von PMJAY aus relativ kostengünstigen Verfahren stammt, und argumentiert, dass dies darauf hindeuten könnte, dass PMJAY als Lieferkanal für Grundversorgungsleistungen oder sogar als Ersatz für letztere verwendet wird. Tatsache ist jedoch, dass PMJAY nicht die primäre, sondern die sekundäre und tertiäre Versorgung abdeckt (die ambulante Beratung ist abgedeckt, wenn sie zur Krankenhauseinweisung führt), und das Ersetzen der primären Versorgung durch einen Krankenhausaufenthalt ein höchst unerwünschtes Ziel ist, das dem wichtigsten Einzelziel widerspricht der Gesundheitssysteme – um das Fortschreiten der Krankheit in ihren frühen Stadien zu stoppen. Während weniger Ansprüche auf teure Verfahren auf weniger Fehlverhalten wie das Abschöpfen von Sahne hinweisen könnten, könnte dies auch bedeuten, dass das System seinem primären Zweck des Schutzes vor unerschwinglichen Krankenhausrechnungen nicht angemessen gerecht wird.

Das PMJAY könnte ein nützliches Instrument für eine dringend benötigte Erweiterung des Gesundheitswesens in Indien sein, aber ein Versuch, es voranzutreiben, sollte nicht dazu führen, dass falsche, nicht zu rechtfertigende Wege zur Demonstration seiner Wirksamkeit eingeschlagen werden. Abgesehen davon, dass es sich nur um Selbstschmeichelei handelt, könnte es das Vertrauen der Öffentlichkeit in das ansonsten vielversprechende Programm ernsthaft untergraben.

Chefredakteur von The Indian Practitioner und Arzt-Forscher in Mumbai. Ansichten sind persönlich

Erhalten Sie Live-Aktienkurse von BSE, NSE, dem US-Markt und dem aktuellen Nettoinventarwert, Portfolio von Investmentfonds, lesen Sie die neuesten IPO-Nachrichten, IPOs mit der besten Performance, berechnen Sie Ihre Steuern mit dem Income Tax Calculator, kennen Sie die Top Gainer, Top Loser und Best Equity Funds des Marktes. Like uns auf Facebook und folge uns weiter Twitter.

Financial Express ist jetzt im Telegramm. Klicken Sie hier, um unserem Kanal beizutreten und bleiben Sie mit den neuesten Nachrichten und Updates von Biz auf dem Laufenden.

Etiketler
Daha Fazla Göster

İlgili Makaleler

Bir cevap yazın

E-posta hesabınız yayımlanmayacak. Gerekli alanlar * ile işaretlenmişlerdir

Başa dön tuşu
Kapalı
Kapalı