Diğer

Die Regierung kann es den Staaten fakultativ machen, die Agrargesetze umzusetzen

Bereits im Jahr 2018 hatte die Regierung den Musterentwurf des Gesetzes über den Markt für landwirtschaftliche Erzeugnisse (APMC) in Umlauf gebracht, den nur wenige Staaten umsetzen wollten, und das auch nach einer Änderung der Bestimmungen.

Vor der nächsten Gesprächsrunde mit den Landwirten, die am Freitag stattfinden soll, erwägt die Regierung, die umstrittene Umsetzung der Agrargesetze für die Staaten optional zu machen, um die Pattsituation während der sechswöchigen Proteste der Landwirte zu brechen. Ein letzter Aufruf zu dem Vorschlag muss jedoch auf höchster Ebene erfolgen, teilte eine Quelle mit.

Baba Lakhhabal Singh von Nanaksar Gurdwara aus Punjab traf am Donnerstag in seiner Residenz mit Landwirtschaftsminister Narendra Singh Tomar zusammen, wo der Minister gelernt hat, den Vorschlag zu erörtern.

„Der Vorschlag, die Gesetze fakultativ zu machen, war vor über einem Monat in einer der internen Sitzungen des Landwirtschaftsministeriums zur Diskussion gestellt worden. Es wurde jedoch die Auffassung vertreten, dass durch die Optionierung der Gesetze ihre Relevanz verloren gehen würde und diese Gesetze dann genau wie Musterentwürfe von Gesetzen aussehen würden “, sagte eine Quelle in der Regierung.

Bereits im Jahr 2018 hatte die Regierung den Musterentwurf des Gesetzes über den Markt für landwirtschaftliche Erzeugnisse (APMC) in Umlauf gebracht, den nur wenige Staaten umsetzen wollten, und das auch nach einer Änderung der Bestimmungen, so die Quelle.

In der Zwischenzeit begannen Tausende von Landwirten einen Traktormarsch von den Grenzen von Singhu, Tikri und Ghazipur, um ihre Agitation gegen die drei Gesetze zur Produktion und Vermarktung der Landwirtschaft zu verstärken. Die Landwirte halten an ihrer Forderung nach Aufhebung der drei Gesetze und einem gesetzlich garantierten Mindeststützungspreismechanismus (MSP) fest.

Da beide Seiten in der letzten Diskussionsrunde an ihren Positionen festhielten, wird angenommen, dass die Regierung über einen Mittelweg nachdenkt, um das ärgerliche Problem zu lösen, und jede Entscheidung muss auf höchster Ebene gebilligt werden, da das Problem politisch geworden ist Quelle sagte, dass das Hinzufügen der Rolle des Landwirtschaftsministeriums jetzt im Entscheidungsprozess minimiert wurde.

Es wird angenommen, dass die Regierung die rechtlichen Auswirkungen des Beitritts zu den wichtigsten Anforderungen bewertet hat. Die Landwirte sagten, sie hoffen auf eine fruchtbare Diskussion am Freitag, obwohl die Chancen nicht gut stehen, da die Regierung nicht bereit ist, die Forderung nach Aufhebung zuzugeben. Es besteht die Möglichkeit, dass eine Formel zu MSP in der nächsten Runde diskutiert wird. “Wir wollten die Gesetze in Bezug auf die Klausel erörtern, aber die Landwirte bestanden auf der Aufhebung der Gesetze”, hatte Landwirtschaftsminister Narendra Singh Tomar nach den Gesprächen am 4. Januar gesagt.

Erhalten Sie Live-Aktienkurse von BSE, NSE, dem US-Markt und dem aktuellen Nettoinventarwert, Portfolio von Investmentfonds, lesen Sie die neuesten IPO-Nachrichten, IPOs mit der besten Performance, berechnen Sie Ihre Steuern mit dem Income Tax Calculator, kennen Sie die Top Gainer, Top Loser und Best Equity Funds des Marktes. Like uns auf Facebook und folge uns weiter Twitter.

Financial Express ist jetzt im Telegramm. Klicken Sie hier, um unserem Kanal beizutreten und bleiben Sie mit den neuesten Nachrichten und Updates von Biz auf dem Laufenden.

Etiketler
Daha Fazla Göster

İlgili Makaleler

Bir cevap yazın

E-posta hesabınız yayımlanmayacak. Gerekli alanlar * ile işaretlenmişlerdir

Başa dön tuşu
Kapalı
Kapalı