Diğer

Die Regierung legt einen Entwurf für ein Pre-Pack-Programm vor

Wie bereits von FE berichtet, wird das „Pre-Pack“ -Schema ein Pre-IBC-Fenster für die Auflösung toxischer Vermögenswerte sein, das den bestehenden Rahmen nur ergänzt, aber nicht ersetzt.Wie bereits von FE berichtet, wird das „Pre-Pack“ -Schema ein Pre-IBC-Fenster für die Auflösung toxischer Vermögenswerte sein, das den bestehenden Rahmen nur ergänzt, aber nicht ersetzt.

Die Regierung hat vorgeschlagen, ein sogenanntes “Pre-Pack” -Insolvenzsystem einzuführen, das es ehrlichen Projektträgern ermöglicht, Abwicklungspläne für ihre gestressten Unternehmen vorzulegen. Es könnte für alle Unternehmensschuldner und für jeden Stress verfügbar sein – vor und nach dem Zahlungsausfall.

Gemäß einem vom Ministerium für Unternehmensangelegenheiten herausgegebenen Entwurf eines Pre-Pack-Schemas kann die Regierung dieses Schema zunächst für Standardeinstellungen von Rs 1 lakh bis Rs 1 crore und Covid-19-Standardeinstellungen zulassen. Darauf können Standardeinstellungen über Rs 1 crore und dann Standardeinstellungen von Rs 1 bis Rs 1 lakh folgen.

Ein Unternehmensschuldner muss mit Zustimmung einer einfachen Mehrheit von unabhängigen Finanzgläubigern und Aktionären ein Pre-Pack einleiten. Während berechtigte Veranstalter bieten dürfen, werden die Bestimmungen der Disqualifikationskriterien von Abschnitt 29A nicht verwässert. Im Rahmen des Programms wird den Marktteilnehmern 90 Tage Zeit eingeräumt, den Abwicklungsplan der zuständigen Behörde vorzulegen, die 30 Tage Zeit hat, um den Plan zu genehmigen.

Pre-Pack wird normalerweise aufgelöst und endet nicht mit einer Liquidation, es sei denn, die Gläubiger beschließen, den Unternehmensschuldner mit einem Stimmrechtsanteil von 75% zu liquidieren.

Das System erfordert Änderungen an der IBC, und die Regierung kann bereits auf der Haushaltssitzung des Parlaments einen entsprechenden Gesetzentwurf einführen. Wenn es vorzeitig verabschiedet wird, wird es den Gläubigern ein wichtiges Instrument zur Verfügung stehen, sobald die Regierung die Aussetzung des IBC-Prozesses gegen Covid-bezogene Ausfälle ab dem 25. März 2021 aufhebt, was zu einem plötzlichen Anstieg der Insolvenzfälle führen kann.

Wie bereits von FE berichtet, wird das „Pre-Pack“ -Schema ein Pre-IBC-Fenster für die Auflösung toxischer Vermögenswerte sein, das den bestehenden Rahmen nur ergänzt, aber nicht ersetzt.

Die mit dem IBBI verfügbaren Daten zeigen, dass von den 1.942 laufenden Fällen bis September 2020 die Lösung von bis zu 1.442 über die vorgeschriebenen 270 Tage hinausgezogen wurde. In vielen Fällen haben Analysten diese Verzögerung auf die rechtlichen Hürden zurückgeführt, die sich vor allem aus dem hartnäckigen Streben der Promotoren ergeben, an ihren Unternehmen festzuhalten. Bis zu 1 025 Unternehmen haben eine Liquidation beantragt.

Erhalten Sie Live-Aktienkurse von BSE, NSE, dem US-Markt und dem aktuellen Nettoinventarwert, Portfolio von Investmentfonds, lesen Sie die neuesten IPO-Nachrichten, IPOs mit der besten Performance, berechnen Sie Ihre Steuern mit dem Income Tax Calculator, kennen Sie die Top Gainer, Top Loser und Best Equity Funds des Marktes. Like uns auf Facebook und folge uns weiter Twitter.

Financial Express ist jetzt im Telegramm. Klicken Sie hier, um unserem Kanal beizutreten und bleiben Sie mit den neuesten Nachrichten und Updates von Biz auf dem Laufenden.

Etiketler
Daha Fazla Göster

İlgili Makaleler

Bir cevap yazın

E-posta hesabınız yayımlanmayacak. Gerekli alanlar * ile işaretlenmişlerdir

Başa dön tuşu
Kapalı
Kapalı