Diğer

Ein besseres Geschäft für Medien: BigTech dazu zu bringen, Zeitungen für Inhalte zu bezahlen, ist eine gute Nachricht

Es besteht kein Zweifel, dass die Digitalisierung der Zeitungsleserschaft zunimmt, aber der Großteil der Online-Werbung entfällt auf BigTech-Giganten wie Google und Facebook.  Während der Werbetreibende von traditionellen Medien zu Online-Medien gewechselt ist, erhalten diejenigen, die die Nachrichten generieren, einen geringeren Anteil am Kuchen.Es besteht kein Zweifel, dass die Digitalisierung der Zeitungsleserschaft zunimmt, aber der Großteil der Online-Werbung entfällt auf die BigTech-Giganten wie Google und Facebook. Während der Werbetreibende von traditionellen Medien zu Online-Medien gewechselt ist, erhalten diejenigen, die die Nachrichten generieren, einen geringeren Anteil am Kuchen.

Es ist nicht klar, ob und wie das Abkommen, das die australische Regierung für ihre traditionellen Medien – Zeitungen, Radio und Fernsehen – im Kampf gegen BigTech-Giganten wie Google und Facebook ausarbeitet, in anderen Ländern, einschließlich Indien, wiederholt wird Es kann kaum Zweifel geben, dass es gute Nachrichten sind. Traditionelle Medien sind weltweit bedroht, mit stagnierenden oder rückläufigen Leserschaften und infolgedessen mit schwindenden Einnahmequellen.

In Ländern wie Indien hat sich die Bedrohung durch den werbefinanzierten Charakter der Einnahmen verschärft, obwohl einige Zeitungen versuchen, dies durch eine Erhöhung des Deckungspreises ihrer Angebote auszugleichen. Während rückläufige oder statische Leserschaften es kleineren Unternehmen schwer machten, machte die Umstellung auf digitale Abonnements die Situation noch schlimmer. Es besteht kein Zweifel, dass die Digitalisierung der Zeitungsleserschaft zunimmt, aber der Großteil der Online-Werbung entfällt auf die BigTech-Giganten wie Google und Facebook. Während der Werbetreibende von traditionellen Medien zu Online-Medien gewechselt ist, erhalten diejenigen, die die Nachrichten generieren, einen geringeren Anteil am Kuchen.

Dies hofft der australische Deal zu ändern, da BigTech nun gezwungen sein wird, traditionelle Medien für die Nutzung seiner Inhalte zu bezahlen. Wie viel ist nicht klar, da Firmen wie Google und Facebook auch zum Umsatz traditioneller Medien beitragen, indem sie mehr Leser auf ihre Websites lenken. In der Tat waren die für traditionelle Medien generierten Verweise der von Facebook angeführte Grund dafür, dass australische Medienunternehmen nicht für die Nutzung ihrer Inhalte bezahlt wurden. Facebook hat seitdem seine Meinung geändert und sich bereit erklärt, für das zu bezahlen, was es nutzt.

Es ist natürlich besorgniserregend, dass das endgültige Abkommen, das traditionelle Medien erzielen können, vom guten Willen der Regierung abhängt. Zunächst muss jede Regierung Regeln formulieren, wie sie Australien hat. Und wenn das australische Modell repliziert wird, vermittelt ein Schiedsgericht über die Angebote von BigTech-Unternehmen und die Wünsche traditioneller Medienunternehmen.

Angesichts der Tatsache, dass die Regierung die Politik vorantreiben wird, besteht die Möglichkeit, dass das Gremium auch von der Regierung ausgewählt wird. Da die Glaubwürdigkeit der Medien oft davon abhängt, dass sie nicht die Regierungslinie kaufen und dem Leser die wahren Fakten präsentieren, ist nicht klar, wie dieser Konflikt zu verhandeln ist. Im Moment ist die Möglichkeit, bezahlt zu werden, ein großer Gewinn für traditionelle Medien, die ihre Regierung ermahnen sollten, gemeinsam mit Australien BigTech-Firmen zu übernehmen.

Erhalten Sie Live-Aktienkurse von BSE, NSE, dem US-Markt und dem aktuellen Nettoinventarwert, Portfolio von Investmentfonds, lesen Sie die neuesten IPO-Nachrichten, IPOs mit der besten Performance, berechnen Sie Ihre Steuern mit dem Income Tax Calculator, kennen Sie die Top Gainer, Top Loser und Best Equity Funds des Marktes. Like uns auf Facebook und folge uns weiter Twitter.

Financial Express ist jetzt im Telegramm. Klicken Sie hier, um unserem Kanal beizutreten und bleiben Sie mit den neuesten Nachrichten und Updates von Biz auf dem Laufenden.

Etiketler
Daha Fazla Göster

İlgili Makaleler

Bir cevap yazın

E-posta hesabınız yayımlanmayacak. Gerekli alanlar * ile işaretlenmişlerdir

Başa dön tuşu
Kapalı
Kapalı