Einige Kindertagesstätten bieten Rundum-Service an, um Familien zu helfen


Das Pathways Early Education Center von Immokalee hat Familien in der Gemeinde Mietunterstützung, Essen und Windeln zur Verfügung gestellt, um Stress während der Pandemie abzubauen. Bildnachweis: Beth Hatch / Pathways Early Education Center von Immokalee

Als die Coronavirus-Pandemie im Frühjahr das Pathways Early Education Center von Immokalee schloss, wussten die Mitarbeiter, dass sie mehr tun mussten, als nur ihre Klassen online zu stellen. Das Early Learning Center befindet sich in einer Gemeinde im Südwesten Floridas mit einer Armutsquote von über 50 Prozent und dient einem großen Prozentsatz der Kinder, deren Eltern Landarbeiter mit Migrationshintergrund sind oder im Gastgewerbe arbeiten. Als die Eltern arbeitslos waren und Schwierigkeiten hatten, ihre Rechnungen zu bezahlen, wurden Schulbeamte aktiv, lieferten Lebensmittel, Windeln und Reinigungsmittel an Familien, leisteten finanzielle Unterstützung für Miete und Versorgung und verbanden Familien mit Partnern aus der Gemeinde, um mehr Unterstützung zu erhalten.

„[Immokalee] war bereits ein Gebiet großer Armut, und das hatte das noch viel extremer gemacht “, sagte Beth Hatch, Geschäftsführerin von Pathways. “Sie haben Jobs verloren … es betrifft jeden Teil von ihnen.”

Pathways ist eines von mehreren Zentren für frühe Kindheit im ganzen Land, das einen Rundum-Ansatz gewählt hat, ein Modell, das Familien eine Vielzahl von Unterstützungsmöglichkeiten bietet, um während der Pandemie dringend benötigte Hilfe zu leisten. Bundesweit mehr als 60 Prozent von Haushalten mit Kindern haben aufgrund der Pandemie erhebliche finanzielle Probleme gehabt. Viele Familien haben Probleme damit, ihre Grundbedürfnisse zu befriedigen, und haben sich mit Räumungsbescheiden und Ernährungsunsicherheit befasst, die während der anhaltenden Pandemie bestehen bleiben. In einem Versuch, Familien zu helfen, einige frühkindliche Zentren und gemeinnützige Organisationen in Staaten wie Florida, Illinois und Kalifornien haben sich unabhängig von den Kosten verstärkt, um Familien mit kleinen Kindern Stabilität zu bieten.

“Neunzig Prozent des Gehirns entwickeln sich im Alter von 5 Jahren”, sagte Kristin Spanos, Geschäftsführerin von First 5 Alameda County, die im April damit begann, Organisationen, die die Grundbedürfnisse von Familien unterstützen, Zuschüsse in Höhe von 3 Millionen US-Dollar zukommen zu lassen. Und diese Entwicklung kann durch „Stress, der zu Hause auftritt“, beeinflusst werden, fügte sie hinzu. “Wenn wir helfen können, irgendwelche Elemente davon zu lindern … auf irgendeine Weise können wir diese nachteiligen Erfahrungen isolieren, sind wir offensichtlich daran interessiert.”

„Der toxische Stress von allem, was diese Familien durchmachen, ist extrem. So extrem, dass es jeden Teil ihrer Entwicklung betrifft. Wir müssen diese Investition in ihr Lernen tätigen. “

Beth Hatch, Geschäftsführerin des Pathways Early Education Center von Immokalee.

Vor der Pandemie durchgeführte Untersuchungen zeigen, dass die intensive Unterstützung der Eltern langfristige Auswirkungen auf die Familien haben kann. Programme, die ein Community-Schools- oder Rundum-Modell übernommen haben, wie das Harlem Kinderzone in New York City und verschiedene von der Bundesregierung finanzierte Versprich Nachbarschaften haben festgestellt, dass die Sicherstellung der Grundbedürfnisse von Familien einen großen Einfluss darauf haben kann, die Leistungslücke zu schließen.

Bei Pathways haben Pädagogen dies miterlebt. Wenn ihre Schüler sicher, satt und gesund sind, können sie sich in der Schule besser mit ihnen beschäftigen. Obwohl Pathways im Frühjahr geschlossen werden musste, wussten die Beamten, dass es unbedingt erforderlich war, dass sie sich schließlich für persönliche Kurse für ihre Familien öffnen. Als das neue Schuljahr näher rückte, verwendete das Zentrum Mittel aus dem CARES-Bundesgesetz, um neue, „intensive“ Reinigungs- und Sicherheitsverfahren zu finanzieren und das Zentrum über Wasser zu halten, da die Klassengröße abnahm und jeder Altersgruppe ein Lehrer hinzugefügt wurde. Das Zentrum forderte die Lehrer auf, sich mit denselben Kindern, die sie im Frühjahr unterrichtet hatten, zu „schleifen“ oder aufzusteigen, um auf den bestehenden Beziehungen zwischen Lehrern und Schülern aufzubauen. Und als mehrere Familien sagten, dass sie sich nicht wohl fühlen, wenn sie wieder zur Schule gehen, startete das Zentrum mit Zuschüssen aus dem Empower ED-Programm von T Mobile einen neuen Online-Lernpiloten für diese Familien, der den Familien mobile Hotspots und Tablets zur Verfügung stellte. Diese Schüler nehmen virtuell an Unterrichtsstunden in Klassenzimmern teil, 1: 1 Mal mit einem Lehrer, um ihre Fortschritte zu verfolgen, und erhalten durch die Schule einen virtuellen Mentor.

Pädagogen sagen, dass es trotz der Herausforderungen in Bezug auf Logistik und Kosten entscheidend ist, sich den Bedürfnissen der Familien anzupassen. „Der toxische Stress von allem, was diese Familien durchmachen, ist extrem. So extrem, dass es jeden Teil ihrer Entwicklung betrifft “, sagte Hatch. “Wir müssen diese Investition in ihr Lernen tätigen.”

Anmerkung des Herausgebers: Diese Geschichte führte zum dieswöchigen Early Childhood-Newsletter, der jeden zweiten Mittwoch kostenlos in den Posteingang der Abonnenten mit Trends und Top-Storys zum frühen Lernen verschickt wird. Abonnieren Sie noch heute!

Diese Geschichte über Rundum Dienstleistungen wurde produziert von Der Hechinger-Bericht, eine gemeinnützige, unabhängige Nachrichtenorganisation, die sich auf Ungleichheit und Innovation in der Bildung konzentriert. Melden Sie sich an für Hechingers Newsletter.

Der Hechinger-Bericht bietet eine ausführliche, faktenbasierte, unvoreingenommene Berichterstattung über Bildung, die für alle Leser kostenlos ist. Das heißt aber nicht, dass es kostenlos ist zu produzieren. Unsere Arbeit hält Pädagogen und die Öffentlichkeit über dringende Probleme an Schulen und auf dem Campus im ganzen Land auf dem Laufenden. Wir erzählen die ganze Geschichte, auch wenn die Details unpraktisch sind. Helfen Sie uns, das weiter zu tun.

Trete uns heute bei.

Etiketler
Daha Fazla Göster

İlgili Makaleler

Bir cevap yazın

E-posta hesabınız yayımlanmayacak. Gerekli alanlar * ile işaretlenmişlerdir

Başa dön tuşu
Kapalı
Kapalı