Diğer

Einkommensteuererklärung: Wenn der 10. Januar nicht fällig wird, wird sofort eine doppelte Gebühr erhoben

Einkommensteuer, Einkommensteuererklärung, ITR, Fälligkeitsdatum der Einreichung, verspätete Gebühr für die Nichteinreichung der Erklärung vor dem Fälligkeitsdatum, § 234F EStGAufgrund von Covid-19 wurde das Fälligkeitsdatum der Einreichung zunächst bis zum 30. November 2020, dann bis zum 31. Dezember 2020 und schließlich bis zum 10. Januar 2021 verlängert.

Um sicherzustellen, dass die Veranlagungen ihre Einkommensteuererklärung (ITR) rechtzeitig einreichen, wurde im Unionshaushalt 2017 die Bereitstellung einer verspäteten Gebühr von bis zu 10.000 Rs eingeführt. Dementsprechend wurde Abschnitt 234F in das Einkommensteuergesetz über die Gebühr für den Ausfall in aufgenommen Einrichtung der Einkommensrendite.

Gemäß den Bestimmungen 23F würde die Erbringung einer Einkommensrückerstattung nach dem Fälligkeitsdatum, jedoch am oder vor dem 31. Dezember des Veranlagungsjahres eine Verspätung von 5.000 Rs und in jedem anderen Fall eine Gebühr von 10.000 Rs nach sich ziehen. In Fällen, in denen das Gesamteinkommen Rs 5 lakh nicht überschreitet, wird der Gebührenbetrag Rs 1.000 nicht überschreiten.

„Die Bestimmungen von Abschnitt 234F des Income Tax Act von 1961 (im Folgenden: IT-Gesetz) sehen eine Erhebung einer Strafe für den Fall vor, dass der Steuerpflichtige die Steuererklärung nach dem in Abschnitt 139 (1) des IT-Gesetzes genannten Fälligkeitsdatum einreicht . Die Höhe dieser Strafe beträgt 5.000 Rs, falls die Rückgabe bis zum 31. Dezember des Veranlagungsjahres eingereicht wird, und würde für die Einreichung der Rückgabe nach diesem Datum auf 10.000 Rs erhöht. Im Falle solcher Steuerzahler, deren Gesamteinkommen Rs 5 lakh nicht überschreitet, wäre diese Gebühr für verspätete Einreichung auf Rs 1000 beschränkt “, sagt Dr. Suresh Surana, Gründer von RSM India.

Normalerweise ist der Fälligkeitstermin für die Einreichung von ITR für Einzelpersonen / HUF / Organisationen, sofern keine Prüfung erforderlich ist, der 31. Juli des Bewertungsjahres, und wenn eine Prüfung erforderlich ist, der Fälligkeitstermin der 30. September.

Die Covid-19-Pandemie und die landesweite Sperrung zur Eindämmung der Ausbreitung des Virus haben jedoch zu einer Verlängerung der Frist für die Einhaltung verschiedener Steuervorschriften geführt, einschließlich des Fälligkeitsdatums für die Einreichung des ITR für das Bewertungsjahr (AY) 2020-21.

Einkommensteuererklärung: Gibt an, ob ausstehende Gehälter, Beiträge in ITR angezeigt werden sollen oder nicht

Infolgedessen wurde anstelle des 31. Juli 2020 das Fälligkeitsdatum der Rückmeldung zunächst bis zum 30. November 2020, dann bis zum 31. Dezember 2020 und schließlich bis zum 10. Januar 2021 verlängert.

Während die verspätete Gebühr bis zu Rs 5.000 vom Ende des Fälligkeitstermins bis zum 31. Dezember des Geschäftsjahres berechnet wird, wird sie danach verdoppelt.

Wie viel Geldstrafe müssten Sie zahlen, wenn Sie das verlängerte Fälligkeitsdatum vom 10. Januar 2021 verpassen?

„Die CBDT hat das Fälligkeitsdatum für die Einreichung von Steuererklärungen für Beurteilungen verlängert, für die die Prüfung nicht auf den 10. Januar 2020 anwendbar ist. Bei verspäteten Anmeldegebühren von 234F wurde jedoch keine entsprechende Lockerung vorgenommen. Jeder Prüfer, der die Rücksendung bis zum 10. Januar 2020 einreicht und für den ein solches Fälligkeitsdatum gilt, unterliegt keinen Gebühren für verspätete Einreichung gemäß 234F des IT-Gesetzes. Jede Verzögerung nach dem 10. Januar 2020 würde jedoch eine Strafe von 10.000 Rs / s 234F nach sich ziehen “, sagt Dr. Surana.

Also nicht Rs 5.000, sondern die doppelte Verspätungsgebühr wird sofort berechnet, wenn Sie das Fälligkeitsdatum am 10. Januar 2021 verpassen (sofern nicht weiter verlängert), wenn Sie Ihren ITR für AY 2020-21 bis zu diesem Zeitpunkt nicht einreichen.

Erhalten Sie Live-Aktienkurse von BSE, NSE, dem US-Markt und dem aktuellen Nettoinventarwert, Portfolio von Investmentfonds, lesen Sie die neuesten IPO-Nachrichten, IPOs mit der besten Performance, berechnen Sie Ihre Steuern mit dem Income Tax Calculator, kennen Sie die Top Gainer, Top Loser und Best Equity Funds des Marktes. Like uns auf Facebook und folge uns weiter Twitter.

Financial Express ist jetzt im Telegramm. Klicken Sie hier, um unserem Kanal beizutreten und bleiben Sie mit den neuesten Nachrichten und Updates von Biz auf dem Laufenden.

Etiketler
Daha Fazla Göster

İlgili Makaleler

Bir cevap yazın

E-posta hesabınız yayımlanmayacak. Gerekli alanlar * ile işaretlenmişlerdir

Başa dön tuşu
Kapalı
Kapalı