Diğer

Einstellungsverlangsamung: Weniger Vollzeitstellenangebote im Dezember

Nachdem die Zahl der aktiven Arbeitsplätze im Oktober und November nahezu konstant geblieben war, ging sie im Dezember 2020 insgesamt zurück. (Repräsentatives Bild)Nachdem die Zahl der aktiven Arbeitsplätze im Oktober und November nahezu konstant geblieben war, ging sie im Dezember 2020 insgesamt zurück. (Repräsentatives Bild)

Nach einer guten Belebung nach Juli scheint die Zahl der angebotenen Vollzeitstellen zu sinken. Unternehmen, die ihre Strategien ausarbeiten, scheinen eine gewisse Mäßigung der Geschäftsaussichten zu sehen und haben ihren Personalbedarf reduziert.

Vollzeitstellen verzeichneten im Dezember einen Rückgang von 33% gegenüber dem Vormonat auf 1,62.000 im November, wie Daten von Xpheno, einem in Bengaluru ansässigen spezialisierten Personalunternehmen, belegen. Dies ist das erste Mal seit drei Monaten, dass die Anzahl der aktiven Jobs unter die Marke von 200.000 gefallen ist. Die niedrigste Zahl aktiver Arbeitsplätze wurde im Juni und Juli mit 132.000 bzw. 142.000 verzeichnet.

Kamal Karanth, Mitbegründer von Xpheno, weist jedoch darauf hin, dass mehr Unternehmen die Arbeit von zu Hause aus und die Fernarbeit für 2021 ausgeweitet haben, um Raum für Beschäftigungsmöglichkeiten zu schaffen. Unternehmen erweitern ihre saisonale Belegschaft, um Geschäftsspitzen besser zu bewältigen. Dies macht sich in der allmählichen Aufwärtsbewegung in den Segmenten Teilzeit-, Vertrags- und Praktikumsmöglichkeiten seit August 2020 bemerkbar. Im Dezember verzeichneten die aktiven Stellenangebote ein Wachstum von 13%. “Da die festliche Einstellung in den nächsten Wochen fortgesetzt wird, können wir mit einem Anstieg der Anzahl von Kurzzeit- und Zeitarbeitsplätzen rechnen”, sagte Karanth.

Nachdem die Zahl der aktiven Arbeitsplätze im Oktober und November nahezu konstant geblieben war, ging sie im Dezember 2020 insgesamt zurück. In der Versicherungsbranche war ein Anstieg von 45% gegenüber November zu verzeichnen, was angesichts des starken Ansturms zur Sicherung von Gesundheit und Unternehmen in der Zeit nach Covid verständlich ist Epoche. Der Auto- und Zusatzsektor verzeichnete einen Anstieg von 33%, während der Anstieg des BFSI-Bereichs 18% betrug. In der Pharma- und Biotechnologie betrug der Anstieg 28%; Bei FMCG war es ein Anstieg um 21% und bei IT-Software laut Naukri.com ein Anstieg um 11%.

Pawan Goyal, Chief Business Officer von Naukri.com, sagte, 2020 sei eine Herausforderung, und die Einstellung von Mitarbeitern in Schlüsselindustrien sei die Hauptlast der Pandemie. Während die Einstellungen im Zeitraum April bis Juni im Vergleich zu 2019 um 56% zurückgingen, zeigten die folgenden Quartale eine stetige Erholung. „Die Einstellungen von Oktober bis Dezember sind gegenüber dem Vorjahr nur um 18% gesunken, angeführt von IT, BPO / ITeS, Medizin und Pharma. Schlüsselsektoren wie Gastgewerbe, Reisen, Auto und Einzelhandel erholen sich immer noch, und die fortlaufenden Zahlen versichern uns eine robuste Erholung im Jahr 2021 “, sagte Goyal.

In der Zwischenzeit setzte sich der Trend fort, dass in den fünf größten Metropolen weniger Chancen geschaffen wurden, und ihr Beitrag zur Gesamtzahl der aktiven Arbeitsplätze lag bei niedrigen 28%, verglichen mit den früheren Höchstständen von 51% im September. Das erweiterte WFH und die Fernarbeit haben die Arbeitsplätze schrittweise von den U-Bahnen in Richtung der Tier-2-Städte verlagert.

Die Ergebnisse von Monster.com zeigen, dass die Postings in Jaipur und Coimbatore im Dezember jeweils um 4% gestiegen sind, während die in Mumbai im Vergleich zum November nur geringfügig um 1% gestiegen sind. Alle Großstädte verzeichneten im Vergleich zu 2019 einen Rückgang – in Bengaluru gingen die Buchungen um 1%, in Hyderabad um 2% und in Chandigarh um 5% zurück. Mumbai verzeichnete einen starken Rückgang um 23%, Baroda um 24% und Kolkata um 35%, was den maximalen Rückgang gegenüber Dezember 2019 darstellt.

Sekhar Garisa, CEO von Monster.com, sagte, angesichts der verschiedenen Regierungs- und Industrieinitiativen zur Wiederbelebung der Wirtschaft gebe es Raum für Optimismus. “Die positiven Entwicklungen im Zusammenhang mit dem Impfstoff geben uns Hoffnung, dass sich weitere Sektoren erholen werden”, fügte Garisa hinzu.

Erhalten Sie Live-Aktienkurse von BSE, NSE, dem US-Markt und dem aktuellen Nettoinventarwert, Portfolio von Investmentfonds, lesen Sie die neuesten IPO-Nachrichten, IPOs mit der besten Performance, berechnen Sie Ihre Steuern mit dem Income Tax Calculator, kennen Sie die Top Gainer, Top Loser und Best Equity Funds des Marktes. Like uns auf Facebook und folge uns weiter Twitter.

Financial Express ist jetzt im Telegramm. Klicken Sie hier, um unserem Kanal beizutreten und bleiben Sie mit den neuesten Nachrichten und Updates von Biz auf dem Laufenden.

Etiketler
Daha Fazla Göster

İlgili Makaleler

Bir cevap yazın

E-posta hesabınız yayımlanmayacak. Gerekli alanlar * ile işaretlenmişlerdir

Başa dön tuşu
Kapalı
Kapalı