Diğer

Geben Sie dem privaten Sektor eine größere Rolle bei der Impfung

In dem Maße, in dem die Herausforderung in der Logistik und nicht in der Versorgung besteht, können im Verlauf der Impfung die Knicke herausgearbeitet werden, um die Lieferung zu beschleunigen.In dem Maße, in dem die Herausforderung in der Logistik und nicht in der Versorgung besteht, können im Verlauf der Impfung die Knicke herausgearbeitet werden, um die Lieferung zu beschleunigen.

Indien, so die Schlagzeilen, hat die Bemühungen zur Abgabe von Covid-19-Impfstoffen bewundernswert umgesetzt. Es ist immerhin das schnellste Land (26 Tage nach Einführung der Impfung), das 7 Millionen Impfungen erhalten hat. Die USA, die zweitschnellsten, erreichten diese Zahl in 27 Tagen und Großbritannien in 48 Tagen. Indiens Tempo ist jedoch bei weitem nicht ausreichend, da bis August 300 Millionen Menschen in der Prioritätsgruppe – Gesundheitspersonal, Frontarbeiter, ältere Menschen und Menschen mit Komorbiditäten – geimpft werden sollen. Bei der derzeitigen Rate wird die Erreichung dieses Ziels mehr als drei Jahre dauern, geschweige denn, dass in den nächsten Jahren ein erheblicher Teil der Bevölkerung geimpft wird. Denken Sie daran, dass wir zu diesem Zeitpunkt das weltweit größte jährliche Impfprogramm durchführen (die absolute Zahl, die eine Impfung gegen Covid-19 erfordert, ist erheblich höher). Die Herausforderung für Indien ist angesichts seiner großen Zahl definitiv größer: Die geimpften 7,7 Millionen (wie am 12. Februar) entsprechen nur 0,56, die unter 100 Indern eine Impfstoffdosis erhalten haben, während die fast 45 Millionen in den USA und die 14 Millionen in Großbritannien geimpften repräsentieren 13,6 bzw. 20,4 geimpfte Personen pro 100 Einwohner.

Während das digitale Impfstoffmanagement-Portal der Regierung, Co-WIN, laut Reuters einen Spitzenwert von 10 Millionen Schüssen pro Tag bewältigen kann, deutet das derzeitige Tempo auf einen Bruchteil davon hin, dass die Kapazität vor Ort derzeit dem geschätzten Potenzial hinterherhinkt. In dem Maße, in dem die Herausforderung in der Logistik und nicht in der Versorgung besteht, können im Verlauf der Impfung die Knicke herausgearbeitet werden, um die Lieferung zu beschleunigen. Das bloße Hinzufügen des Privatsektors für Last-Mile-Dienste, anstatt den Markt für Beschaffung, Lagerung und Lieferung für den Privatsektor zu öffnen, wird kaum dazu beitragen, die Kapazität zu erhöhen und die Lieferhürden zu überwinden. Indien muss auch schnell sicherstellen, dass die Versorgung nicht zu einer Herausforderung wird, und der Schlüssel dazu wird es auch dem privaten Sektor ermöglichen, Geschäfte mit Impfstoffherstellern abzuschließen, anstatt sich ausschließlich auf Beschaffungsabkommen zwischen Regierung und Unternehmen zu verlassen. Kanada, dessen Kaufabkommen das weltweit größte Pro-Kopf-Impfstoffangebot darstellen, hat derzeit große Probleme. So sehr, dass es von Covax stammt, der von der WHO geführten Initiative, die Mittel von reichen Nationen bündelt, um den Zugang zu Impfstoffen für Länder mit niedrigem Einkommen sowie für die beitragenden Nationen in der ersten Phase (Singapur und Neuseeland, unter anderem) zu gewährleisten von wohlhabenden Nationen haben ebenfalls um frühzeitigen Zugang gebeten). Ein Teil des kanadischen Problems ist auf Verzögerungen bei der Herstellung zurückzuführen, mit denen Pfizer-BioNTech und Moderna konfrontiert sind – die beiden Impfstoffe, die für die Verwendung in Kanada zugelassen wurden. Ein weiteres Problem besteht darin, dass aus Europa die Ausfuhr von dort hergestellten Impfstoffen eingeschränkt werden muss (sowohl Pfizer als auch Moderna produzieren auch in Europa). Indien als führender Impfstoffhersteller sieht möglicherweise kein Versorgungsproblem, es sei denn, Länder, die sowohl über ein öffentliches Beschaffungswesen verfügen als auch es ihrem privaten Sektor ermöglichen, sich schnell zu beschaffen, um Geschäfte mit indischen Herstellern abzuschließen. Während sich die Impfstoffdiplomatie auszahlen könnte, muss das Zentrum bedenken, dass Indien zwar weitgehend von der schlimmsten Covid-19-Pandemie verschont geblieben ist, es jedoch dringend erforderlich ist, große Teile der Bevölkerung zu impfen, wenn die Wirtschaft dies tut sich zu erholen und sinnvoll sicher vor einer zukünftigen Covid-Bedrohung aufzutauchen.

Erhalten Sie Live-Aktienkurse von BSE, NSE, dem US-Markt und dem aktuellen Nettoinventarwert, dem Portfolio von Investmentfonds, lesen Sie die neuesten IPO-Nachrichten, die besten IPOs, berechnen Sie Ihre Steuern mit dem Income Tax Calculator, kennen Sie die Top Gainer, Top Loser und Best Equity Funds des Marktes. Like uns auf Facebook und folge uns weiter Twitter.

Financial Express ist jetzt im Telegramm. Klicken Sie hier, um unserem Kanal beizutreten und bleiben Sie mit den neuesten Nachrichten und Updates von Biz auf dem Laufenden.

Etiketler
Daha Fazla Göster

İlgili Makaleler

Bir cevap yazın

E-posta hesabınız yayımlanmayacak. Gerekli alanlar * ile işaretlenmişlerdir

Başa dön tuşu
Kapalı
Kapalı