Diğer

Gewalt im Roten Fort: Die Polizei von Delhi kündigt eine Belohnung in Höhe von Rs 1 Lakh für Informationen über Lakha Sidhana an

Lakha Sidhana wird am Tag der Republik der Gewalt beschuldigt

Gewalt im Roten Fort: Die Polizei von Delhi kündigte am Sonntag eine Geldprämie von Rs 1 lakh für Informationen an, die zur Verhaftung von Lakhbir Singh alias Lakha Sidhana führten, der am Tag der Republik zu den wichtigsten Angeklagten von Gewalt gehört. Laut ANI führen Teams der Delhi Police Crime Branch und der Special Cell Suchaktionen in Punjab, Haryana und Delhi-NCR durch. Dies geschieht nur wenige Tage, nachdem die Polizei einen weiteren beschuldigten Deep Sidhu aus Zirakpur in der Nähe von Chandigarh festgenommen hat. Er wurde von einem Team der Spezialzelle der Polizei von Delhi festgenommen.

LESEN SIE AUCH | Wer ist Lakha Sidhana, eine Gangster-Aktivistin, die wegen Gewalt im Roten Fort gebucht wurde?

Nach der Gewalt am Roten Fort wurden Sidhu und Lakhana unter verschiedenen Sektionen des IPC gebucht. Beide wurden jedoch vermisst und forderten die Polizei auf, eine Belohnung anzukündigen, um Informationen über das Duo zu erhalten. Die Polizei hatte auch eine Geldprämie von Rs 1 Lakh für Informationen angekündigt, die zu Sidhus Verhaftung führten.

Nach der Gewalt am 26. Januar, bei der mehr als 500 Sicherheitskräfte verletzt und ein Demonstrant getötet worden waren, veröffentlichte Sidhu Videos in den sozialen Medien. „Sidhu hatte Kontakt zu einer Freundin, die in Kalifornien lebt. Früher hat er Videos gemacht und an sie gesendet, und sie hat sie auf seinen Facebook-Account hochgeladen “, berichtete PTI unter Berufung auf polizeiliche Quellen.

Sidhana und Sidhu wurden unter verschiedenen Abschnitten des IPC, 152 (Angriff oder Behinderung von Beamten bei der Unterdrückung von Unruhen), 186 (Behinderung von Beamten bei der Wahrnehmung öffentlicher Aufgaben), 308 (Versuch, schuldhaften Mord zu begehen), 353 (Angriff oder Verbrecher) gebucht Gewalt, um den Beamten von der Erfüllung seiner Pflichten abzuhalten), 397 (Raub oder Täuschung, mit dem Versuch, Tod oder schwere Verletzung zu verursachen) und 307 (Mordversuch).

Erhalten Sie Live-Aktienkurse von BSE, NSE, dem US-Markt und dem aktuellen Nettoinventarwert, Portfolio von Investmentfonds, lesen Sie die neuesten IPO-Nachrichten, IPOs mit der besten Performance, berechnen Sie Ihre Steuern mit dem Income Tax Calculator, kennen Sie die Top Gainer, Top Loser und Best Equity Funds des Marktes. Like uns auf Facebook und folge uns weiter Twitter.

Financial Express ist jetzt im Telegramm. Klicken Sie hier, um unserem Kanal beizutreten und bleiben Sie mit den neuesten Nachrichten und Updates von Biz auf dem Laufenden.

Etiketler
Daha Fazla Göster

İlgili Makaleler

Bir cevap yazın

E-posta hesabınız yayımlanmayacak. Gerekli alanlar * ile işaretlenmişlerdir

Başa dön tuşu
Kapalı
Kapalı