Diğer

Google investiert in Inmobi und DailyShunts Muttergesellschaft VerSe Innovation

InMobis Mobile-First-Content-Plattform Glance hat 145 Millionen US-Dollar an neuen Mitteln gesammelt, während VerSe Innovation, das Dailyhunt und die kurze Video-App Josh betreibt, 100 Millionen US-Dollar gesammelt hat.InMobis Mobile-First-Content-Plattform Glance hat 145 Millionen US-Dollar an neuen Mitteln gesammelt, während VerSe Innovation, das Dailyhunt und die kurze Video-App Josh betreibt, 100 Millionen US-Dollar gesammelt hat.

Um die Digitalisierung Indiens voranzutreiben, hat Google India in die indischen Startups Glance Inmobi und VerSe Innovation investiert, um die Verfügbarkeit relevanter und ansprechender Inhalte in verschiedenen Formaten in verschiedenen indischen Sprachen weiter zu skalieren. Während Glance Inmobi visuelle, immersive und lokalisierte Content-Erlebnisse für Produkte wie Glance und Roposo bietet, bietet VerSe Innovation über Plattformen wie die Dailyhunt- und Josh-Apps einheimische Inhalte in 14 Sprachen. “Diese Investitionen unterstreichen unsere feste Überzeugung, eng mit Indiens innovativen Startups zusammenzuarbeiten, und unser Engagement, auf das gemeinsame Ziel des Aufbaus einer wirklich integrativen digitalen Wirtschaft hinzuarbeiten, von der alle profitieren”, sagte Caesar Sengupta, VP von Google, in einem Blogpost.

Laut Quellen hat InMobis Mobile-First-Content-Plattform Glance zusammen mit der Beteiligung des bestehenden Investors Mithril Capital 145 Millionen US-Dollar an neuen Mitteln gesammelt, die von Google angeführt werden. Interessant. Die Investition in Glance erfolgt sechs Monate, nachdem Google angekündigt hat, in den nächsten fünf bis sieben Jahren 10 Milliarden US-Dollar in Indien zu investieren, um das Digitalisierungstempo im Land zu beschleunigen. Nach Angaben des Unternehmens sind seit dem Start von Glance 18 Monate vergangen. In dieser kurzen Zeit hat sich die Plattform neben Facebook, YouTube, WhatsApp und WeChat zu einer der zehn weltweit führenden Consumer-Apps entwickelt. Twitter, Snapchat und andere.

VerSe Innovation, auf dem Dailyhunt und die kurze Video-App Josh ausgeführt werden, hat von AlphaWave, Google und Microsoft zusammen mit bestehenden Investoren, der Sofina Group und Lupa Systems 100 Millionen US-Dollar (ca. 739 Mrd. Rupien) gesammelt. Das Unternehmen plant, das frische Kapital für die Erweiterung seines Produktangebots auszugeben. „VerSe plant, sein neues Kapital stetig einzusetzen, um Josh weiter auszubauen, das Angebot an Inhalten für lokale Sprachen zu erweitern, das Ökosystem für die Erstellung von Inhalten zu entwickeln, Innovationen in Bezug auf künstliche Intelligenz (KI) und maschinelles Lernen (ML) zu entwickeln und das Wachstum zu fördern Eine wirklich in Bharat für Bharat entwickelte Kurzvideoplattform “, sagte das Unternehmen in einer Erklärung.

Lesen Sie auch: Wie die Online-Gaming-Branche im Jahr 2020 Geld und Augäpfel anzog; Investitionen in Höhe von 173 Millionen US-Dollar

Folge uns auf Twitter, Instagram, LinkedIn, Facebook

Erhalten Sie Live-Aktienkurse von BSE, NSE, dem US-Markt und dem neuesten Nettoinventarwert, Portfolio von Investmentfonds, berechnen Sie Ihre Steuer mit dem Income Tax Calculator und kennen Sie die Top Gainer, Top Loser und Best Equity Funds des Marktes. Like uns auf Facebook und folge uns weiter Twitter.

BrandWagon ist jetzt im Telegramm. Klicken Sie hier, um unserem Kanal beizutreten und bleiben Sie mit den neuesten Markennachrichten und Updates auf dem Laufenden.

Etiketler
Daha Fazla Göster

İlgili Makaleler

Bir cevap yazın

E-posta hesabınız yayımlanmayacak. Gerekli alanlar * ile işaretlenmişlerdir

Başa dön tuşu
Kapalı
Kapalı