Diğer

India Pesticides reicht IPO-Papiere bei Sebi ein und plant die Veröffentlichung einer öffentlichen Ausgabe in Höhe von 800 Rupien

India Pesticides, Börsengang von India Pesticides, BörsengangIndia Pesticides in DRHP sagte, dass, wenn die Platzierung vor dem Börsengang stattfindet, der Betrag, der durch die Platzierung vor dem Börsengang aufgebracht wird, von der Neuemission reduziert wird. Bild: Reuters

Das agrochemische Technologieunternehmen India Pesticides Ltd hat vorläufige Unterlagen bei der Kapitalmarktaufsichtsbehörde Sebi eingereicht. Das in Uttar Pradesh ansässige Unternehmen beabsichtigt, Rs 800 crore durch einen Börsengang zu erhöhen, der die Neuausgabe von Aktien im Wert von Rs 100 crore und ein Verkaufsangebot (OFS) von Rs 281,4 crore durch den Promoter Anand Swarup Agarwal und Rs 418,6 crore durch Verkauf umfasst Aktionäre laut Entwurf des Red Herring Prospekts. Es wird vorgeschlagen, die Aktien an der BSE und der NSE zu notieren.

Das Unternehmen und die verkaufenden Aktionäre können in Absprache mit Lead-Managern, die Bücher führen, ein weiteres Problem vor der IPO-Platzierung in Höhe von 75 Mrd. Rupien in Betracht ziehen. Das Unternehmen in DRHP sagte, dass, wenn die Platzierung vor dem Börsengang stattfindet, der durch die Platzierung vor dem Börsengang eingenommene Betrag von der Neuemission reduziert wird. Die Hauptmanager der Emission sind Axis Capital Ltd und JM Financial Ltd, während der Registrar für das Angebot KFin Technologies Private Ltd. ist. Das Unternehmen ist der einzige indische Hersteller und gehört zu den fünf weltweit führenden Herstellern für verschiedene technische Produkte wie Folpet und Thiocarbamat-Herbizid, das zur Herstellung von Herbiziden, Insektiziden und Fungiziden verwendet wird, die das Pilzwachstum in einer Vielzahl von Kulturen kontrollieren.

Zu den gelisteten Peers von India Pesticides gehören Dhanuka Agritech Ltd., Bharat Rasayan Ltd., UPL Ltd., Rallis India Ltd., PI Industries Ltd., Sumitomo Chemical India Ltd. und Atul Ltd., die jeweils ein KGV am 26.08. 27,46, 24,15, 30,41, 66,56, 76,67 und 29,26. Das Unternehmen in DRHP gab bekannt, dass der Erlös des OFS bei den verkaufenden Aktionären eingehen wird. Das Unternehmen erhält keinen Erlös vom OFS. Für die Neuemission hat India Pesticides geplant, den Nettoerlös zur Finanzierung des Betriebskapitalbedarfs des Unternehmens und für allgemeine Unternehmenszwecke zu verwenden. India Pesticides arbeitet derzeit in zwei Produktionsstätten in der Dewa Road, Lucknow und Sandila, Hardoi in Uttar Pradesh, mit einer Gesamtkapazität von 19.500 Tonnen für technische und 6.500 Tonnen für vertikale Formulierungen.

Das Unternehmen stellt auch Wirkstoffe (APIs) her und hat von der Drug Licensing and Controlling Authority eine Lizenz zur Herstellung von zwei Arzneimitteln zum Verkauf in der Dewa Road erhalten. In den sechs Monaten zum 30. September 2020 erzielte India Pesticides einen Gewinn von 72,3 Mrd. Rupien, während für das Geschäftsjahr 2020 ein Gewinn von 70,58 Mrd. Rupien ausgewiesen wurde.

Erhalten Sie Live-Aktienkurse von BSE, NSE, dem US-Markt und dem aktuellen Nettoinventarwert, Portfolio von Investmentfonds, lesen Sie die neuesten IPO-Nachrichten, IPOs mit der besten Performance, berechnen Sie Ihre Steuern mit dem Income Tax Calculator, kennen Sie die Top Gainer, Top Loser und Best Equity Funds des Marktes. Like uns auf Facebook und folge uns weiter Twitter.

Financial Express ist jetzt im Telegramm. Klicken Sie hier, um unserem Kanal beizutreten und bleiben Sie mit den neuesten Nachrichten und Updates von Biz auf dem Laufenden.

Etiketler
Daha Fazla Göster

İlgili Makaleler

Bir cevap yazın

E-posta hesabınız yayımlanmayacak. Gerekli alanlar * ile işaretlenmişlerdir

Başa dön tuşu
Kapalı
Kapalı