Diğer

“Indien kann weltweit führend in der fortschrittlichen Fertigung werden”

Chandrasekaran unterstrich die Bedeutung von Investitionen in Gesundheit, Bildung und Qualifikationen und sagte, dass Asiens Wunderwirtschaften aufgrund von Investitionen in diesen Bereichen gewachsen seien.

N Chandrasekaran, Vorsitzender der Tata Group, sagte am Samstag, dass Indien heute die Gelegenheit hat, weltweit führend in Forschung und Entwicklung, Wissenschaft und Technologie und vor allem in den Bereichen KI, fortschrittliche Fertigung und damit die nächsten Produkte und Dienstleistungen zu werden .

Chandrasekaran unterstrich die Bedeutung von Investitionen in Gesundheit, Bildung und Qualifikationen und sagte, dass Asiens Wunderwirtschaften aufgrund von Investitionen in diesen Bereichen gewachsen seien. „Wenn wir auf die asiatischen Wunderwirtschaften der letzten Jahrzehnte zurückblicken, sind wir häufig mit ihrer Strategie des produktionsgesteuerten Exportwachstums beschäftigt. Was wäre, wenn das Wunder nicht diese Strategie wäre, sondern die enormen Investitionen, die sie in Gesundheit, Bildung und Qualifikation in ihren Volkswirtschaften getätigt haben? Das Ergebnis war ihre Fähigkeit, von der weltweiten Nachfrage nach Industriegütern zu profitieren “, sagte er auf der 93. Jahrestagung von FICCI.

Er sagte, Indien habe oft Schwierigkeiten gehabt, das verarbeitende Gewerbe als Prozentsatz des BIP zu steigern, und Themen wie Macht, Logistik, Arbeit, hohe Zinssätze sowie regulatorische Überreichweiten und Eingriffe in das BIP hervorgehoben. In Zukunft müsse dies jedoch zurückgestellt werden, und die Branche müsse anfangen, durch maßstabsgetreue Visionen zu handeln, um ein Dreh- und Angelpunkt für die neue Weltordnung zu werden.

“Wenn Sie die Idee verwirklichen müssen, dass die 2020er Jahre zu Indien gehören, brauchen wir einen neuen Fokus auf Talente, wir müssen Daten und Bandbreite ermöglichen und wir müssen Teil der neuen Regulierungsstandards sein”, sagte er.

Chandrasekaran sagte auch, dass es eine kooperative Rolle zwischen der Industrie und der Regierung geben muss. Während die Branche mutig sein und alle Projekte in großem Maßstab planen sollte, sollte die Regierung diese Partnerschaft ermöglichen und Indien bereit machen, an dieser neuen Welt teilzunehmen. “Sie (Regierung) sollte sicherstellen, dass jedes Dorf über ausreichende Bandbreite und erschwingliche Daten verfügt, und die regulären Standards festlegen, die für Datenschutz, Datenresidenz, Datenlokalisierung und Steuern im Allgemeinen erforderlich sind”, sagte er.

Er fügte hinzu, dass Indien die gesamte Technologie-Blaupause landesweit neu überdenken muss. Dafür ist es wichtig, dass Technologien wie Robotik und KI Teil der Hauptstütze der Fertigung werden. “Wir müssen die Tatsache erkennen, dass Technologie, Fertigung und Energie bei der Schaffung neuer Plattformen und neuer Ökosysteme zusammenwachsen”, sagte er.

Er betonte auch, dass wenn Indiens erster Plan für das Wachstum des 21. Jahrhunderts digital ist, der zweite Plan der neue Ansatz für globale Wertschöpfungsketten ist.

Erhalten Sie Live-Aktienkurse von BSE, NSE, dem US-Markt und dem neuesten Nettoinventarwert, Portfolio von Investmentfonds, berechnen Sie Ihre Steuer mit dem Income Tax Calculator und kennen Sie die Top Gainer, Top Loser und Best Equity Funds des Marktes. Like uns auf Facebook und folge uns weiter Twitter.

Financial Express ist jetzt im Telegramm. Klicken Sie hier, um unserem Kanal beizutreten und bleiben Sie mit den neuesten Nachrichten und Updates von Biz auf dem Laufenden.

Etiketler
Daha Fazla Göster

İlgili Makaleler

Bir cevap yazın

E-posta hesabınız yayımlanmayacak. Gerekli alanlar * ile işaretlenmişlerdir

Başa dön tuşu
Kapalı
Kapalı