Diğer

“Indische Aktien könnten im nächsten Jahr Zuflüsse von 15 bis 20 Milliarden US-Dollar verzeichnen.”

Trotz des Abflusses von 8,3 Milliarden US-Dollar im März haben die indischen Märkte seit Jahresbeginn bis zum 17. Dezember Zuflüsse in Höhe von 21,1 Milliarden US-Dollar verzeichnet.Trotz des Abflusses von 8,3 Milliarden US-Dollar im März haben die indischen Märkte seit Jahresbeginn bis zum 17. Dezember Zuflüsse in Höhe von 21,1 Milliarden US-Dollar verzeichnet.

Von Urvashi Valecha

Wenn 2020 eine Achterbahnfahrt für Investoren wäre, könnte das neue Jahr nicht anders sein. Eine Umkehrung der Liquidität könnte eine starke Umkehrung der Märkte auslösen. Marktstrategen gehen davon aus, dass die Erholung der Wirtschaft, die sich voraussichtlich im nächsten Jahr auswirken wird, den Aktienmärkten einen Schub verleihen und die Unternehmensgewinne verbessern wird.

Die Kapitalflüsse, die die Märkte im Jahr 2020 auf Rekordhöhen gebracht haben, dürften sich im Jahr 2021 fortsetzen. Experten gehen davon aus, dass indische Aktien im nächsten Jahr Zuflüsse in Höhe von 15 bis 20 Milliarden US-Dollar verzeichnen könnten, die die Bewertungen noch weiter in die Höhe treiben könnten. HDFC Securities ist der Ansicht, dass die globale Liquidität die Bewertungen weiter ansteigen lassen könnte, weshalb Anleger eine Allokation in Aktien vornehmen sollten, wobei eine plötzliche und scharfe Umkehr zu berücksichtigen ist.

Mit weniger als 2% des indischen BIP aufgrund der Covid-19-Pandemie im Dezember und einer früheren als erwarteten Erholung der indischen Wirtschaft haben sich die Märkte von den Tiefstständen im März erholt. Strategen erwarten, dass sich das Thema der wirtschaftlichen Erholung im Jahr 2021 dank der Gewissheit über den aufkommenden Covid-19-Impfstoff weiter fortsetzt. Amar Ambani, Senior President und Leiter der Abteilung für institutionelle Forschung, Yes Securities, sagte: „Insgesamt glauben wir, dass der Markt vor und in Erwartung einer sich daraus ergebenden wirtschaftlichen Erholung anlaufen wird. Das Jahr 2021 würde aller Wahrscheinlichkeit nach das Jahr 2003 vom Marktstandpunkt aus widerspiegeln. “ Der Markt wird auch durch ein günstiges Rohöl- und Rohstoffumfeld, einen von der Regierung unterstützten Mega-Produktionsschub in Indien, ein niedrigeres Steuersystem und Global Player, die nach einer Alternative zu China suchen, gestärkt.

Mit dem Anstieg in diesem Jahr sind indische Aktien nur einen Katzensprung von den teuersten entfernt, die sie je waren. Laut HDFC Securities wird der 50-Aktien-Index (Nifty) derzeit mit einem einjährigen Preis-Gewinn-Verhältnis von 27 gehandelt, verglichen mit seinem 10-Jahres-Durchschnitt von 17,3. Selbst wenn sich die Prognosen für das Ergebnis je Aktie von Nifty für das Geschäftsjahr 22 und das Geschäftsjahr 23 nicht ändern würden, wäre das Kursergebnis immer noch nicht auf das Niveau vor Covid-19 zurückgekehrt. Das heißt, wenn das Ergebnis je Aktie von Nifty für das Geschäftsjahr 2022 und das Geschäftsjahr 2023 unverändert bleibt, wird das Kursergebnis im Dezember 2021 das gleiche sein wie im Januar 2020, betonte die Credit Suisse in ihrem Prognosebericht 2021. Die ausländische Investmentbank fügt hinzu, dass die Gewinne in Zukunft der Haupttreiber für den Aufwärtstrend des Marktes sein würden. Neelkanth Mishra, Co-Head Equity Strategy, Aktienstratege im asiatisch-pazifischen Raum und in Indien, sagte: „Wir erwarten, dass es Upgrades auf das GJ 22 und das GJ 23 EPS geben kann, also einen hohen einstelligen bis einen niedrigen zweistelligen Anstieg (in Märkte) ist etwas, das ich im Geschäftsjahr 2021 erwarten würde. “

Die indischen Märkte waren auch einer der beliebtesten Schwellenländer, wenn es um die Zuflüsse ausländischer Aktienportfolios geht. Trotz des Abflusses von 8,3 Milliarden US-Dollar im März haben die indischen Märkte seit Jahresbeginn bis zum 17. Dezember Zuflüsse in Höhe von 21,1 Milliarden US-Dollar verzeichnet. Dies ist vor dem Hintergrund der Klarheit über den Covid-19-Impfstoff und der abnehmenden Unsicherheit über das Ergebnis der US-Wahlen geschehen. Laut Kotak Securities wird sich die Dynamik voraussichtlich fortsetzen, da die Märkte für das nächste Kalenderjahr voraussichtlich Ströme im Wert von 15 bis 20 Milliarden US-Dollar erhalten werden. Experten gehen davon aus, dass die Märkte im ersten Quartal des Geschäftsjahres 2021 aufgrund der anhaltenden Dynamik der Entwicklungen in Bezug auf den Covid-19-Impfstoff voraussichtlich weiterhin lebhaft bleiben werden. Kotak Securities geht davon aus, dass die FPIs im ersten Halbjahr 2021 weiterhin Kapital in indische Aktien pumpen werden. Der Broker sagte: „Die Zahlen für das vierte Quartal des Geschäftsjahres 21 könnten einige Enttäuschungen hervorrufen, und im zweiten Halbjahr könnten wir mit einem gewissen Rückzug des akkommodierenden Geldes rechnen Politik der Zentralbanken. “ Laut HDFC Securities werden die Emerging Markets (EM) im Jahr 2021 jedoch besser abschneiden, und in diesem Ausmaß würde auch Indien als Teil des EM-Pakets davon profitieren.

Die Midcap- und Smallcap-Indizes haben die Gewinne der Benchmarks im Jahr 2020 übertroffen. Der Nifty Midcap100- und der Nifty Smallcap100-Index legten von Jahresbeginn bis Dezember bis Dezember um 21,3% und 18,47% zu, verglichen mit 12,9% des Nifty. Experten gehen davon aus, dass auch im Jahr 2021 die Midcap- und Smallcap-Aktien weiterhin im Vorteil bleiben werden, wenn das Niedrigzinsumfeld anhält. HDFC Securities sagte: “Die Daten zeigen eine hohe Korrelation zwischen dem Repo-Satz und dem Verhältnis des Mid-Cap-Index zu Nifty 50, was wiederum auf eine Wahrscheinlichkeit einer Outperformance gegenüber dem Nifty im kommenden Jahr hindeutet, wenn die Zinssätze weiterhin niedrig bleiben.” Anleger investieren in der Regel in Midcap- und Smallcap-Aktien in Erwartung höherer Renditen, da sie das Potenzial haben, eine höhere Rentabilität und Marktanteilsgewinne zu melden.

Erhalten Sie Live-Aktienkurse von BSE, NSE, dem US-Markt und dem aktuellen Nettoinventarwert, Portfolio von Investmentfonds, lesen Sie die neuesten IPO-Nachrichten, IPOs mit der besten Performance, berechnen Sie Ihre Steuern mit dem Income Tax Calculator, kennen Sie die Top Gainer, Top Loser und Best Equity Funds des Marktes. Like uns auf Facebook und folge uns weiter Twitter.

Financial Express ist jetzt im Telegramm. Klicken Sie hier, um unserem Kanal beizutreten und bleiben Sie mit den neuesten Nachrichten und Updates von Biz auf dem Laufenden.

Etiketler
Daha Fazla Göster

İlgili Makaleler

Bir cevap yazın

E-posta hesabınız yayımlanmayacak. Gerekli alanlar * ile işaretlenmişlerdir

Başa dön tuşu
Kapalı
Kapalı