Diğer

Kosten der Coronavirus-Pandemie für die indische Wirtschaft; 3 Hauptfaktoren für die Entscheidung über das BIP, das Beschäftigungswachstum

indische Wirtschaft, Verlust von Arbeitsplätzen, Verlust durch Pandemie, BIP-WachstumCovid-19 ist ein besonderes Ereignis, das möglicherweise einige strukturelle Veränderungen in der Wirtschaft ausgelöst hat.

Indiens Wirtschaft erholt sich von dem durch die Coronavirus-Pandemie verursachten Niedergang. Es sind jedoch bereits einige irreparable Schäden entstanden. Laut einem Bericht von KPMG dürfte der Schock von Rs 1 Lakh Crore für die endgültige Nachfrage einen Multiplikatoreffekt von Rs 1,5 Lakh Crore auf die Bruttowertschöpfung des Landes und den Verlust von 60 Lakh Arbeitsplätzen im GJ21 haben. Die Wirtschaft wird voraussichtlich im Bereich von 1,1 bis 13,6 Prozent schrumpfen, abhängig vom „U“, „V“. oder “L” -förmige Erholung in den kommenden Monaten, fügte der Bericht hinzu. Covid-19 ist ein besonderes Ereignis, das möglicherweise einige strukturelle Veränderungen in der Wirtschaft ausgelöst hat.

Änderungen wie Unterschiede in der Kaufkapazität und den Ausgabenmustern der Verbraucher; technologische Veränderungen in den Produktionsprozessen; Veränderungen der Arbeitsproduktivität; Ressourcenverfügbarkeit; und Veränderungen in der Umwelt sowie in der politischen Landschaft; sind die strukturellen Veränderungen, die das Coronavirus in die Wirtschaft gebracht haben könnte. Da die Pandemie zu einem Verlust von Arbeitsplätzen und zu einer Störung der globalen Lieferketten geführt hat, könnten sich die Ausgaben und Produktionsaktivitäten dauerhaft ändern, heißt es in dem Bericht weiter.

Es wird auch unterstrichen, dass die Nettoauswirkungen auf die Produktionsbeschäftigung und den Wachstumskurs Indiens von drei Hauptfaktoren abhängen würden. Das Ausmaß der Morbidität und Mortalität; Dauer externer und interner Beschränkungen; Die tatsächliche Größe und Wirksamkeit der von der Regierung eingeführten Steuer- und Geldpolitik wird als wesentlicher Bestimmungsfaktor angesehen.

Als Indien Ende März von der Sperrung heimgesucht wurde, wurden die meisten Produktionsstätten geschlossen, so dass Tausende von Wanderarbeitnehmern ohne Arbeit waren. Während sie in ihre eigenen Staaten zurückmarschierten, sank das Beschäftigungsniveau im April und Mai. Darüber hinaus befürchteten die Branchen, wie schnell die Arbeitnehmer nach einem Rückschlag im März und April wieder arbeiten würden. Als sich die Wirtschaft jedoch zu erholen begann, verbesserte sich der Zustand der Arbeitsplätze allmählich. Die Arbeitslosenquote lag laut CMIE im November 2020 bei 6,51 Prozent. Dies ist besser als die Arbeitslosenquote von über 7 Prozent in der Zeit vor der Pandemie.

Wissen Sie, was ist Cash Reserve Ratio (CRR), Finanzgesetz, Finanzpolitik in Indien, Ausgabenbudget, Zoll? FE Knowledge Desk erklärt diese und weitere Details unter Financial Express Explained. Erhalten Sie auch Live-BSE / NSE-Aktienkurse, den aktuellen Nettoinventarwert von Investmentfonds, die besten Aktienfonds, Top-Gewinner und Top-Verlierer bei Financial Express. Vergessen Sie nicht, unser kostenloses Income Tax Calculator-Tool auszuprobieren.

Financial Express ist jetzt im Telegramm. Klicken Sie hier, um unserem Kanal beizutreten und bleiben Sie mit den neuesten Nachrichten und Updates von Biz auf dem Laufenden.

Etiketler
Daha Fazla Göster

İlgili Makaleler

Bir cevap yazın

E-posta hesabınız yayımlanmayacak. Gerekli alanlar * ile işaretlenmişlerdir

Başa dön tuşu
Kapalı
Kapalı