Diğer

Mit einem Plus von 27% gegenüber dem Vorjahr fielen die Auszeichnungen jedoch im November

Die Ausschreibungstätigkeit stieg im November 2020 auf niedrigem Niveau um 27% gegenüber dem Vorjahr, ging jedoch im Vergleich zum Vormonat um 2% zurück, mit einem Gesamtwert von 600 Mrd. Rs. Im Geschäftsjahr 19 betrug die durchschnittliche monatliche Ausschreibungsrate 765 Mrd. Rs, was sich auf rund Rs belief 480 Mrd. nach dem Geschäftsjahr 19.

Ohne die von L & T gewonnenen Aufträge ging die Vergabe von Aktivitäten im Monat wertmäßig um 42% gegenüber dem Vorjahr und um 13% gegenüber dem Vormonat zurück.

Die Gesamtprämien beliefen sich auf 164 Mrd. Rs gegenüber einer monatlichen Rate von 282 Mrd. Rs im Geschäftsjahr 19 und 158 Mrd. Rs seitdem.

Etiketler
Daha Fazla Göster

İlgili Makaleler

Bir cevap yazın

E-posta hesabınız yayımlanmayacak. Gerekli alanlar * ile işaretlenmişlerdir

Başa dön tuşu
Kapalı
Kapalı