Diğer

Newsmakers 2020 – Der Financial Express

Ungefähr zwei Monate nach der Sperrung, als die Multiplexe noch geschlossen waren, beschlossen die Produzenten von Big-Ticket-Filmen, ihre Titel auf OTT-Plattformen zu veröffentlichenUngefähr zwei Monate nach der Sperrung, als die Multiplexe noch geschlossen waren, beschlossen die Produzenten von Big-Ticket-Filmen, ihre Titel auf OTT-Plattformen zu veröffentlichen

Kick-Tok

Angesichts der Anti-China-Stimmung und der anschließenden Initiative der indischen Regierung, sich für die lokale Regierung einzusetzen, wurden in Indien über 250 chinesische Apps verboten, darunter die äußerst beliebte Kurzform-Content-Plattform TikTok, PUBG Mobile, AliExpress, SheIn und andere . Als die App kurzerhand aus dem Land geführt wurde, migrierten TikTok-Benutzer und Influencer auf andere Plattformen, darunter Instagram (für das Reels-Produkt) und lokale Apps wie Chingari, Roposo usw.

Antivirale Wut

Die Pandemie bedeutete alle möglichen ungewöhnlichen Produkteinführungen von Marken; von Mayur Suitings und ZOD! Clubwear für Arvind Fashions und Birla Cellulose, “antivirale” Hemden und Stoffe wurden als Lösungen zur Bekämpfung von Covid-19 angeboten. Auch Welspun brachte antivirale Frotteetücher, Bettwäsche, Teppiche und Teppiche auf den Markt. Samsung hat sogar eine Klimaanlage herausgebracht, die mit der ‘Virus Doctor’-Technologie ausgestattet ist.

Große drei Ausgänge

Die Medienbranche war im Oktober dieses Jahres überrascht, als Uday Shankar bekannt gab, dass er als Präsident der Walt Disney Company APAC und Vorsitzender von Star & Disney India zurücktritt. Anfang des Jahres verließ Sudhanshu Vats die Viacom18 Group als CEO & MD und wechselte zu Essel Propack. Und im November gab Tarun Katial, CEO von ZEE5, bekannt, dass er weitermachen werde.

OTT-Theaterdrama

Ungefähr zwei Monate nach der Sperrung, als die Multiplexe noch geschlossen waren, beschlossen die Produzenten von Big-Ticket-Filmen, ihre Titel auf OTT-Plattformen zu veröffentlichen. Filme wie Gulabo Sitabo und Shakuntala Devi (Amazon Prime Video), Laxmii und Dil Bechara (Disney + Hotstar) gehörten zu den ersten, die sich für Direkt-Digital-Premieren entschieden haben. Multiplex-Besitzer weinten schlecht, weil sie befürchteten, dass dies ihr Geschäft bei der Wiederaufnahme des Betriebs erheblich beeinträchtigen könnte.

RILs Kaufrausch

Das Öl-zu-Telekommunikations-Konglomerat Reliance Industries trat 2020 mit einem Knall in den E-Commerce ein. Das Unternehmen erwarb drei Start-ups – Netmeds, Zivame und Urban Ladder – und startete seine Online-Lebensmittelplattform JioMart. Mit dem Buy-out des Einzelhandelsgeschäfts der Future Group und dem Deal mit Facebook sollte auch das Lebensmittel- und E-Commerce-Geschäft gestärkt werden.

Wolkenküchen hoben ab

Mit einem drastischen Rückgang des Verbrauchs außerhalb des Hauses stiegen Restaurants wie Lite Bite Foods und Impresario Handmade Restaurants auf den Cloud-Küchenwagen, starteten Lieferplattformen und führten DIY-Essenssets ein. QSRs wie Burger King konzentrierten sich auf Imbissbuden und Lieferungen und führten eine Liefer-App ein.

Straffung der Agentur

WPP, die weltweit größte Werbeholding, die Agenturmarken zu einem vereinfachten Netzwerk zusammengeführt hat, hat in diesem Jahr Gray Global mit AKQA und VMLY & R mit Geometry zusammengeführt. In Indien wurde The Glitch zum VMLY & R-Netzwerk hinzugefügt. dentsu international ging in diesem Jahr in den Restrukturierungsmodus. Abgesehen von der Markenkonsolidierung plant das Agenturnetzwerk Berichten zufolge die Entlassung von rund 6.000 Mitarbeitern.

Nostalgie im Fernsehen

Drei Monate lang recycelten GECs Inhalte, während die Dreharbeiten unterbrochen wurden. Die Zuschauer fanden Trost darin, Wiederholungen mythologischer Shows wie Ramayan und Mahabharat zu sehen. Eine einzige Sendung von Ramayan am 16. April erreichte 7,7 Millionen Zuschauer. Das am meisten erwartete Live-Sportereignis, IPL, fand vom 19. September bis 10. November in den Vereinigten Arabischen Emiraten ohne Publikum statt. Es belebte nicht nur die Werbeausgaben und zog fast 3.000 Rupien an Werbung für den Sender Star Sports an, sondern übertraf auch frühere Ausgaben von IPL in Bezug auf die Zuschauerzahl.

Lesen Sie auch: After Hours: Kabir Jeet Singh, CEO und Mitbegründer von Burger Singh

Folge uns auf Twitter, Instagram, LinkedIn, Facebook

Erhalten Sie Live-Aktienkurse von BSE, NSE, dem US-Markt und dem neuesten Nettoinventarwert, Portfolio von Investmentfonds, berechnen Sie Ihre Steuer mit dem Income Tax Calculator und kennen Sie die Top Gainer, Top Loser und Best Equity Funds des Marktes. Like uns auf Facebook und folge uns weiter Twitter.

BrandWagon ist jetzt im Telegramm. Klicken Sie hier, um unserem Kanal beizutreten und bleiben Sie mit den neuesten Markennachrichten und Updates auf dem Laufenden.

Etiketler
Daha Fazla Göster

İlgili Makaleler

Bir cevap yazın

E-posta hesabınız yayımlanmayacak. Gerekli alanlar * ile işaretlenmişlerdir

Başa dön tuşu
Kapalı
Kapalı