Diğer

PM Modi fordert Startups nachdrücklich auf, unter internationalen Reisebeschränkungen Innovationen für den Inlandstourismus zu entwickeln

Indien verbesserte sein Ranking im World Tourism Index von Platz 65 im Jahr 2013 auf Platz 34 im Jahr 2019.

Premierminister Narendra Modi forderte am Sonntag indische Startups auf, Innovationen für den Tourismussektor in der Welt nach der Pandemie zu entwickeln, auch wenn “der Tourismussektor in Indien in den letzten fünf Jahren gut gewachsen ist”. Bei der Einweihung von Indiens erstem vollwertigen internationalen Kreuzfahrtterminal in Kerala sagte PM Modi: „Da die globale Pandemie das internationale Reisen beeinflusst hat, gehen die Menschen zu nahe gelegenen Orten. Dies ist eine großartige Gelegenheit für uns. Einerseits bedeutet dies einen zusätzlichen Lebensunterhalt für die lokale Tourismusbranche. Andererseits stärkt es die Verbindung zwischen unserer Jugend und unserer Kultur. Es gibt so viel zu sehen, zu lernen und zu entdecken. Ich fordere unsere jungen Start-up-Freunde auf, über innovative touristische Produkte nachzudenken. “ PM Modi bemerkte auch Indiens Sprung in den World Tourism Index von 65. im Jahr 2013 auf den 34. Platz im Jahr 2019.

Die Regierung hatte im vergangenen Monat die Aussetzung der geplanten internationalen Passagierflüge bis zum 28. Februar verlängert. Auch wenn solche Flüge seit dem 23. März nach der durch Covid verursachten Sperrung ausgesetzt wurden, führt die Regierung seit Mai 2020 spezielle internationale Flüge im Rahmen der Vande Bharat Mission durch Laut Statista stiegen die inländischen Touristenbesuche von 220 Millionen im Jahr 2000 auf rund 2,3 Milliarden im Jahr 2019, obwohl der Sektor laut FICCI bis 2029 voraussichtlich um 6,7 Prozent pro Jahr auf einen Markt von 35 Billionen Rupien mit 9,6 Prozent des BIP wachsen wird -Ja Bericht der Bank 2019.

Lesen Sie auch: Keine RBI, ED-Untersuchung wegen mutmaßlicher FDI-Verletzung im Flipkart-Aditya Birla-Modegeschäft: MoS Commerce

Im Jahr 2020 hatten weniger als 3 Millionen ausländische Touristen Indien besucht, was einem Rückgang von rund 75 Prozent gegenüber dem Vorjahr aufgrund von Reisebeschränkungen aufgrund der Pandemie entspricht. Die Zahl der ausländischen Touristen, die 2019 in Indien ankamen, belief sich auf 10,93 Millionen gegenüber 10,56 Millionen im Jahr 2018, wie Tourismusminister Prahlad Patel in einer schriftlichen Antwort auf eine Frage im Rajya Sabha Anfang dieses Monats mitteilte.

Erhalten Sie Live-Aktienkurse von BSE, NSE, dem US-Markt und dem aktuellen Nettoinventarwert, Portfolio von Investmentfonds, lesen Sie die neuesten IPO-Nachrichten, IPOs mit der besten Performance, berechnen Sie Ihre Steuern mit dem Income Tax Calculator, kennen Sie die Top Gainer, Top Loser und Best Equity Funds des Marktes. Like uns auf Facebook und folge uns weiter Twitter.

Financial Express ist jetzt im Telegramm. Klicken Sie hier, um unserem Kanal beizutreten und bleiben Sie mit den neuesten Nachrichten und Updates von Biz auf dem Laufenden.

Etiketler
Daha Fazla Göster

İlgili Makaleler

Bir cevap yazın

E-posta hesabınız yayımlanmayacak. Gerekli alanlar * ile işaretlenmişlerdir

Başa dön tuşu
Kapalı
Kapalı