Diğer

Protest der Landwirte: Twitter sperrt über 500 Konten gemäß der Regierungsrichtlinie, keine Maßnahmen in Bezug auf Konten von Politikern, Aktivisten und Journalisten

Bauernschutz, Gottheit, Twitter, Informationsministerium Richtlinie zu Twitter, um zu berücksichtigen, Twitter sperrt 500 Konten, Twitter reagiert auf Regierungsrichtlinie, Twitter auf Bauernprotest, Twitter auf Redefreiheit, Twitter-RichtlinienDie Regierung, die Twitter aufforderte, seine Richtlinien einzuhalten, sagte, dass diese Konten von fremden Gebieten betrieben werden

Twitter hat mehr als 500 Konten wegen Verstoßes gegen seine Regeln dauerhaft gesperrt und „einen Teil“ der vom Ministerium für Elektronik und IT (MeitY) gekennzeichneten Konten wegen angeblicher Verbreitung von Fehlinformationen über den Protest der Landwirte zurückgehalten. Letzteres fällt unter die “Country Withheld Content” -Richtlinie von Twitter und gilt nur innerhalb Indiens. Dies bedeutet, dass einbehaltene Konten auch außerhalb Indiens weiterhin verfügbar sind.

Berichte von Aktivisten, Politikern und Medien der Zivilgesellschaft wurden jedoch nicht zurückgehalten. Die Plattform argumentierte ferner, dass dies „ihr Grundrecht auf freie Meinungsäußerung verletzen würde“, das durch das Gesetz des Landes garantiert wird.

Twitter sagte in einem Blog-Beitrag weiter, dass es nicht der Ansicht ist, dass die Maßnahmen, zu denen sie aufgefordert wurden, “im Einklang mit dem indischen Recht” stehen, und dass sie sich weiterhin für das Recht auf freie Meinungsäußerung für ihre Benutzer einsetzen werden. Die indische Regierung hat Twitter kürzlich gebeten, 1.178 Konten zu sperren, weil sie angeblich Fehlinformationen über den Protest der Landwirte verbreitet haben.

Twitter behauptete, es werde aktiv daran arbeiten, die Sichtbarkeit der Hashtags zu verringern, die möglicherweise schädlichen Inhalt enthalten, und Maßnahmen ergreifen, um zu verhindern, dass diese auf der Website angezeigt werden oder als empfohlene Suchbegriffe angezeigt werden.

Die Regierung, die Twitter aufforderte, ihre Richtlinien einzuhalten, sagte, dass diese Konten von fremden Gebieten betrieben werden und Fehlinformationen und provokative Inhalte gegen die Agitation der Landwirte verbreiten, was eine Bedrohung für das öffentliche Recht und die öffentliche Ordnung darstellt. Das Ministerium hatte eine Liste mit 257 URLs und einen Hashtag übergeben, die gemäß dem einschlägigen Rechtsabschnitt blockiert werden mussten, und warnte zuvor auch vor Strafmaßnahmen wegen Nichteinhaltung.

Twitter hat solche Konten blockiert, bevor sie einige Stunden später entsperrt wurden. Die Website hat die MeitY darüber informiert, dass sie eine Reihe von Durchsetzungsmaßnahmen gegen mehr als 500 Konten ergriffen hat, die über alle Bestellungen hinweg gekennzeichnet sind, einschließlich einer dauerhaften Sperre in bestimmten Fällen wegen Verstoßes gegen die Twitter-Regeln.

Erhalten Sie Live-Aktienkurse von BSE, NSE, dem US-Markt und dem aktuellen Nettoinventarwert, Portfolio von Investmentfonds, lesen Sie die neuesten IPO-Nachrichten, IPOs mit der besten Performance, berechnen Sie Ihre Steuern mit dem Income Tax Calculator, kennen Sie die Top Gainer, Top Loser und Best Equity Funds des Marktes. Like uns auf Facebook und folge uns weiter Twitter.

Financial Express ist jetzt im Telegramm. Klicken Sie hier, um unserem Kanal beizutreten und bleiben Sie mit den neuesten Nachrichten und Updates von Biz auf dem Laufenden.

Etiketler
Daha Fazla Göster

İlgili Makaleler

Bir cevap yazın

E-posta hesabınız yayımlanmayacak. Gerekli alanlar * ile işaretlenmişlerdir

Başa dön tuşu
Kapalı
Kapalı