Diğer

RBI hilft weiterhin bei der Erholung

RBIAngesichts der eher unsicheren Natur des Wachstumskurses – mit den vielen Unwägbarkeiten auf der ganzen Welt und steigenden Renditen für US-Staatsanleihen – kann die RBI derzeit den Fluss nur durch Fühlen der Kieselsteine ​​überqueren, und das ist so gut wie jeder andere Weg, um über die Normalisierung zu verhandeln .

Der Gouverneur der Reserve Bank of India (RBI), Shaktikanta Das, hat gut daran getan, eine Änderung des Zinsumfelds zu signalisieren. Wenn sich die Rentenmärkte offen gesagt etwas enttäuscht fühlen, ist das ihr Problem. Es sind schwierige Zeiten mit potenziellem Inflationsdruck – Nachfrage- und Kostendruck -. Das Wachstum kehrt zurück und wird voraussichtlich 10,5 bis 11% erreichen, wenn sich die Wirtschaft normalisiert, schneller als erwartet. Unter diesen Umständen ist nicht zu erwarten, dass die Renditen auf dem gleichen Niveau liegen wie in einer viel langsameren Wirtschaft, als die Rohstoffpreise günstig waren. Es scheint, dass die RBI nicht unglücklich ist, dass die langfristigen Renditen um etwa 10 bis 15 Basispunkte steigen könnten, vielleicht sogar bis zu 6,25%. Und dass die Regierung bereit sein muss, Kredite zu diesen Zinssätzen aufzunehmen.

Die Erzählung von Gouverneur Das ist stark und klar. Das Angebot an Regierungspapieren mag sehr groß sein, aber keine Angst, es wird genügend Liquidität geben. Die Liquiditätshaltung bleibt akkommodierend und das Kreditprogramm wird ohne Unterbrechungen verwaltet. Besser geht es nicht. Angesichts der eher unsicheren Natur des Wachstumskurses – mit den vielen Unwägbarkeiten auf der ganzen Welt und steigenden Renditen für US-Staatsanleihen – kann die RBI derzeit den Fluss nur durch Fühlen der Kieselsteine ​​überqueren, und das ist so gut wie jeder andere Weg, um über die Normalisierung zu verhandeln .

Tatsächlich könnte der deutlich zurückhaltende Ton in einer Zeit, in der die Zentralbank die prognostizierte Inflationsspanne für April bis September auf 5 bis 5,2% angehoben hat, etwas widersprüchlich wirken. früher waren dies 4,6-5,2%. Bei den Kostensteigerungen durch steigende Erdöl- und Rohstoffpreise ist Vorsicht geboten, was zu höheren Preisen für Dienstleistungen und Industriegüter führen könnte. Tatsächlich fordert der Gouverneur die Staaten und das Zentrum auf, dafür zu sorgen, dass es nicht zu einer weiteren Eskalation kommt.

Darüber hinaus gibt es das BIP-Wachstumsziel von 10,5% für das Geschäftsjahr 22. Die RBI möchte das Zentrum jedoch eindeutig bei der Wiederbelebung der Wirtschaft unterstützen. es will die entstehende Genesung unterstützen. Die Märkte sollten trotz des potenziellen Inflationsdrucks, der sich aufbaut, von den zurückhaltenden Nachrichten profitieren. Sie sollten durch die großartige Erfolgsbilanz von Gouverneur Das beruhigt sein. Er wird sich um das Kreditprogramm kümmern.
Es gibt zwar Gründe, sich Sorgen zu machen. Eine Kreditaufnahme der Regierung in Höhe von 12 Lakh Crore ist kein Grund zum Niesen, insbesondere aufgrund der großen Kreditaufnahmen im laufenden Jahr. Außerdem hat sich herausgestellt, dass der Fiskus viel expansiver ist als erwartet. Aber sie hätten sicherlich herausgefunden, dass der Liquiditätsüberschuss schrumpfen würde, wenn das Wachstum an Fahrt gewinnt, die Kredit- und Verbraucherausgaben steigen. Man kann kaum erwarten, dass eine Volkswirtschaft, die in einem recht zügigen Tempo neu startet, einen durchschnittlichen Liquiditätsüberschuss von 5 Lakh Crore aufweist. Angesichts der Tatsache, dass die ausländischen Portfolioströme sowie die ausländischen Direktinvestitionen voraussichtlich weiterhin lebhaft bleiben und die RBI wahrscheinlich weiterhin Devisenreserven aufbauen wird, sollte die Liquidität angemessen sein.

Wie Ökonomen hervorgehoben haben, könnte es sich mittelfristig als schädlich herausstellen, die Renditen auf einem künstlich gedrückten Niveau zu belassen – zu einer Zeit, in der die Wirtschaft expandiert. Die Realzinsen, insbesondere am kürzeren Ende, waren viel zu lange negativ, was die Kreditnehmer begünstigte und die Sparer verletzte. Ein Anstieg der Renditen um 12 bis 15 Basispunkte sollte kein Grund zur Sorge sein. Tatsächlich sollte ein Anstieg von 20 bis 25 Basispunkten auch keine Sorge bereiten.

Während eines Großteils des Jahres 2020, nach der Pandemie, hinterließ die RBI Liquiditätsüberschüsse auf Rekordniveau, und die Banken machten das meiste daraus, indem sie die Überschüsse im Reverse-Repo-Fenster abstellten – Lazy Banking im schlimmsten Fall. Die RBI gab sich alle Mühe, sie zu Krediten zu überreden und ihnen über die TLTRO-Fenster billige Mittel anzubieten, in der Hoffnung, dass sie dies tun würden. Die Banken liehen jedoch kaum Kredite, blieben streng risikoavers und entschieden sich lediglich dafür, die Bonanza aus ihren Anleihenportfolios zu genießen. Nun, die Party geht zu Ende. Jemand muss sie daran erinnern, zu ihrem Kerngeschäft der Kreditvergabe zurückzukehren.

Ihnen wurde mehr Zeit eingeräumt, um ihre Anleihenportfolios zu reparieren. Die Konzessionen für das HTM wurden um ein Jahr verlängert, eine große Pause. Darüber hinaus wurde das Tempo der Wiederherstellung der CRR auf 4% gestaffelt, ein weiterer Bruch. Man kann sich immer darauf verlassen, dass die Zentralbank den zusätzlichen Raum nutzt, um weitere Maßnahmen einzuführen. Der Gouverneur hat das gesagt. Einige Experten beobachteten, dass die Anleihemärkte schmollen, weil der Open Market Operation (OMO) -Kalender nicht angekündigt wurde. Vertraue Das, es sollte bald herauskommen. In einem interessanten Kommentar sagte Das, dass finanzielle Stabilität und eine geordnete Entwicklung der Zinsstrukturkurve als öffentliche Güter angesehen wurden, da sie allen Akteuren der Wirtschaft zugute kamen. Wir sind uns einig. In den letzten Jahren waren Banken die größten Gewinner niedriger Renditen, wobei eine vernachlässigbare Anzahl von Kreditnehmern davon profitierte. Der größte Gewinner war die Regierung. Und die größten Verlierer sind die Sparer. Es ist Zeit, dass die Zinssätze real werden.

Erhalten Sie Live-Aktienkurse von BSE, NSE, dem US-Markt und dem aktuellen Nettoinventarwert, Portfolio von Investmentfonds, lesen Sie die neuesten IPO-Nachrichten, IPOs mit der besten Performance, berechnen Sie Ihre Steuern mit dem Income Tax Calculator, kennen Sie die Top Gainer, Top Loser und Best Equity Funds des Marktes. Like uns auf Facebook und folge uns weiter Twitter.

Financial Express ist jetzt im Telegramm. Klicken Sie hier, um unserem Kanal beizutreten und bleiben Sie mit den neuesten Nachrichten und Updates von Biz auf dem Laufenden.

Etiketler
Daha Fazla Göster

İlgili Makaleler

Bir cevap yazın

E-posta hesabınız yayımlanmayacak. Gerekli alanlar * ile işaretlenmişlerdir

Başa dön tuşu
Kapalı
Kapalı