Diğer

Reisen nach Indien? Überprüfen Sie zuerst diese internationalen Flugreiserichtlinien für Covid-19

Jeder, der nach Indien kommt, muss das Selbstmeldeformular auf dem Air Suvidha Online-Portal ausfüllen.

Internationale Flugreiserichtlinien für Covid-19: Es besteht kein Zweifel daran, dass der stetige Rückgang der COVID-19-Fälle in Indien zu einer Lockerung der Beschränkungen im Zusammenhang mit Coronaviren geführt hat. Bis zum 28. Februar sind jedoch noch internationale Linienflüge verboten, mit Ausnahme einiger internationaler Sonderflüge, die im Rahmen der Vande Bharat Mission durchgeführt werden, sowie solcher Flüge, die im Rahmen bilateraler Luftblasenabkommen fliegen. Bisher haben 24 Länder, darunter Großbritannien, die USA und die Malediven, ein Abkommen mit Indien über internationale Reisen unterzeichnet.

Die Regierung ist jedoch immer noch vorsichtig, wenn es um internationale Reisen geht, da die Sorge um die Übertragung der neuen britischen und südafrikanischen Coronavirus-Stämme zunimmt. Indien stellte auch den Flugbetrieb mit dem Vereinigten Königreich ein, als neue Stämme (die als virulenter angesehen wurden) auftauchten. Vor diesem Hintergrund hat das Gesundheitsministerium internationale Reiserichtlinien eingeführt. Es ist zu beachten, dass jeder, der nach Indien kommt, das Selbstmeldeformular auf dem Air Suvidha Online-Portal ausfüllen muss.

Delhi

In der Landeshauptstadt erlaubt der internationale Flughafen Indira Gandhi internationalen Reisenden, die nach Indien kommen, auf die obligatorische Quarantäne zu verzichten, sofern sie über ein negatives Zertifikat eines RT-PCR-Tests verfügen, der innerhalb von 72 Stunden nach Abflug oder bei Ankunft am Flughafen durchgeführt wird. Wer dieses Covid-Negativzertifikat nicht besitzt, muss die obligatorische institutionelle Quarantäne von 7 Tagen einhalten. Die Kosten für die Quarantäne werden von den Passagieren getragen, gefolgt von weiteren 7 Tagen Quarantäne zu Hause. Für Personen aus Großbritannien ist sowohl in Großbritannien als auch in Indien ein obligatorischer Covid-Test erforderlich. Sogar diejenigen, die negativ getestet wurden, müssen sich einer 14-tägigen Quarantäne unterziehen. Natürlich werden die Kosten für RT-PCR-Tests in Indien von den Passagieren selbst getragen.

Mumbai

Alle Passagiere aus Großbritannien, Südafrika, dem Nahen Osten und Europa müssen sich einer obligatorischen institutionellen Quarantäne von bis zu 14 Tagen unterziehen. Wenn jemand eine Ausnahme von der institutionellen Quarantäne wünscht, wird dies nur in Ausnahmefällen berücksichtigt, da der RT-PCR-Test negativ ist. Personen aus anderen Ländern müssen sich 14 Tage lang selbst isolieren, wenn sie keinen negativen RT-PCR-Test haben.

Hyderabad

Internationale Passagiere, die am internationalen Flughafen Rajiv Gandhi in Hyderabad aussteigen, müssen der Airport Health Organization ein Selbstberichtsformular sowie eine Kopie des Stempels für die Einwanderung vorlegen. Passagiere müssen das Formular außerdem mindestens 72 Stunden vor Reiseantritt im Online-Portal einreichen. Es muss auch eine Zusage eingereicht werden, in der die obligatorische 14-tägige Quarantäne angegeben ist, wenn sich die Passagiere eine Woche und die zweite Woche in isolierter Quarantäne befinden. In Fällen menschlicher Not, in denen der Tod in der Familie, eine Schwangerschaft oder ein anderer Notfall vorliegt, kann auch eine 14-tägige Quarantäne zu Hause gestattet werden. Diejenigen, die bei ihrer Ankunft einen negativen RT-PCR-Test einreichen, sind wahrscheinlich auch von der institutionellen Quarantäne ausgenommen.

Bengaluru

Diejenigen, die in Bengaluru landen, müssen ein Covid-19-Negativzertifikat mitführen, das innerhalb von 72 Stunden nach Abflug ausgestellt wurde. Mit einem gültigen Negativzertifikat können Reisende auch von der Quarantäne befreit werden. Wer jedoch keine negativen Zertifikate besitzt, muss sich am Flughafen einem obligatorischen RT-PCR-Test unterziehen. Bis die Ergebnisse vorliegen, müssen sie in der Quarantäne zu Hause bleiben. Passagiere können auch einen Test am Flughafen im Voraus buchen. Darüber hinaus sollten diejenigen, die aus Großbritannien kommen, innerhalb von 72 Stunden nach ihrer Abreise ein negatives Testergebnis erhalten. Sie müssen außerdem einen zusätzlichen Covid-Test am Flughafen Bengaluru absolvieren, gefolgt von einem Quarantäneverfahren.

Kochi

Jeder, der von außerhalb Indiens nach Kochi kommt, muss sich einer obligatorischen 14-tägigen Quarantäne unterziehen. Asymptomatische Patienten können sich einer Quarantäne zu Hause unterziehen. Wenn der Covid-19-Test nach sieben Tagen negativ ist, müssen sich die Passagiere für die verbleibenden sieben Tage nicht in Quarantäne befinden.

Erhalten Sie Live-Aktienkurse von BSE, NSE, dem US-Markt und dem aktuellen Nettoinventarwert, Portfolio von Investmentfonds, lesen Sie die neuesten IPO-Nachrichten, IPOs mit der besten Performance, berechnen Sie Ihre Steuern mit dem Income Tax Calculator, kennen Sie die Top Gainer, Top Loser und Best Equity Funds des Marktes. Like uns auf Facebook und folge uns weiter Twitter.

Financial Express ist jetzt im Telegramm. Klicken Sie hier, um unserem Kanal beizutreten und bleiben Sie mit den neuesten Nachrichten und Updates von Biz auf dem Laufenden.

Etiketler
Daha Fazla Göster

İlgili Makaleler

Bir cevap yazın

E-posta hesabınız yayımlanmayacak. Gerekli alanlar * ile işaretlenmişlerdir

Başa dön tuşu
Kapalı
Kapalı