Diğer

Resilienz fasst indische Immobilien im Jahr 2020 zusammen

Nach einer Verlangsamung der Verkäufe und Markteinführungen im Wohnbereich aufgrund von COVID-19 sind jetzt grüne Triebe der Erholung zu beobachten, da die Immobilienverkäufe im dritten Quartal 2020 vierteljährlich um starke 84% zunahmen.

Die COVID-19-Krise hat weltweit die Notwendigkeit verstärkt, die Anforderungen der neuen Normalität zu antizipieren und sich diesen anzupassen. Es wird erwartet, dass das veränderte Verhalten jedes Einzelnen aufgrund von COVID-19 die Art und Weise verändert, wie Verbraucher und Unternehmen Immobilien nutzen und mit ihnen interagieren. Infolgedessen kann mit Sicherheit gesagt werden, dass der Sektor jetzt in eine Ära der Innovation und kreativen Problemlösung eintritt. In Indien haben die Regierung und die Zentralbank rechtzeitig Maßnahmen ergriffen, um die Auswirkungen der Pandemie auf die Wirtschaft, einschließlich des Immobiliensektors, zu mildern.

Nachfolgend finden Sie eine Übersicht über die Entwicklung der indischen Immobiliengeschichte im Jahr 2020:

Das physische Büro ist hier, um zu bleiben

Das starke Interesse der Nutzer, der Aufstieg der organisierten Immobilienentwickler und die Entstehung von institutionellem Kapital beschleunigten das Wachstum des Bürosektors im letzten Jahrzehnt. COVID-19 hat sich zwar auf diesen Sektor ausgewirkt, könnte jedoch angesichts der Vorteile von Skaleneffekten, Kostenvorteilen und des in Indien verfügbaren enormen Talentpools zum Flaggenträger der Erholung von Immobilien werden.

Die Arbeit von zu Hause aus, ergänzt durch COVID-19, war eher ein erzwungenes Experiment. Langfristig wird erwartet, dass die physischen Büroräume im Zentrum der Arbeitsplatzstrategien bleiben, obwohl sich die Arbeitsmuster ständig weiterentwickeln und die Arbeitsweise sowohl der Nutzer als auch der Entwickler verändern. Nach COVID-19 haben die Konzepte von Wellness und Agilität, die es schon seit einiger Zeit gibt, an Boden gewonnen. Wir erleben auch eine wachsende Neigung zu einem verteilten Netzwerk und einem hybriden Arbeitsmodell, bei dem ein Teil der Belegschaft von überall aus arbeiten kann (WFA) und an bestimmten Tagen von entfernten Standorten aus arbeiten kann der Woche. Technologische Fortschritte dürften die Brücke zwischen den verteilten Teams bilden, die über ein Hub-and-Spoke-Modell arbeiten.

Einzelhandel mitten in der Evolution

Veränderte Muster des Verbraucherverhaltens und die zunehmende Integration von Online- und Offline-Einzelhandelsformaten haben in den letzten Jahren den Einzelhandelssektor beeinflusst. Diese Trends haben sich aufgrund von COVID-19 erst weiter verbreitet, da der elektronische Einzelhandel in Bezug auf die Verbrauchersegmente neue Grenzen überschreitet. Nach COVID-19 bewerten die Betreiber die Standort-, Design- und Betriebsmodelle von Einzelhandelsimmobilien neu. stationäre Geschäfte werden sich wahrscheinlich weiterentwickeln und attraktiver werden. In Zukunft wäre der Einsatz von Technologie auch ein wichtiger Trend in diesem Bereich, da Einzelhändler Merchandising- und Transaktionsmechanismen zunehmend digitalisieren. CBRE erwartet eine höhere Anzahl von Geschäften mit einzigartigen Merkmalen und Produktmix, die alle weiterhin unter einer zusammenhängenden Markenkultur betrieben werden.

Logistik & Lager definieren die Belastbarkeit neu

Während die COVID-19-Pandemie die Leasingaktivitäten beeinträchtigte, hat der indische Sektor Industrial & Logistics (I & L) RE eine bemerkenswerte Widerstandsfähigkeit gezeigt. Im 9M 2020 machten 3PL-Unternehmen und E-Commerce-Betreiber mehr als die Hälfte der Leasingaktivitäten aus, gefolgt von Maschinenbau- und Fertigungsunternehmen. Die hyperlokale Zustellung gewann während der Pandemie an Fahrt, als E-Commerce-Anbieter begannen, ihre Lieferungen aus Geschäften in der Nachbarschaft zu beziehen, um die Kundennachfrage zu befriedigen. In den kommenden Zeiten dürfte sich dieser Trend fortsetzen, da der E-Commerce bei den Verbrauchern mehr Abnehmer findet.

Darüber hinaus wird erwartet, dass das moderne Ökosystem der Lieferkette diversifizierter und vernetzter wird, wobei Resilienz, Near-Shoring-Fähigkeiten, Nachhaltigkeit und Agilität gleichermaßen im Vordergrund stehen, um einen zeitnahen und transparenten Datenfluss zwischen den Stakeholdern sicherzustellen. Die Digitalisierung geht auch in Richtung Lagereinrichtungen, in denen der Einsatz von KI, IoT und Big Data künftig zur Schaffung intelligenterer Lager führen würde, die die Effizienz der Lieferkette erheblich verbessern würden.

Wohnsektor auf dem Weg der Erholung

Nach einer Verlangsamung der Verkäufe und Markteinführungen im Wohnbereich aufgrund von COVID-19 sind jetzt grüne Triebe der Erholung zu beobachten, da die Immobilienverkäufe im dritten Quartal 2020 vierteljährlich um starke 84% zunahmen. Dies könnte auf eine starke politische Unterstützung, niedrige Hypothekenzinsen, eine Reduzierung der Stempelsteuer und der Grundbuchgebühr (in einigen Staaten) sowie auf Anreize und attraktive Zahlungssysteme zurückzuführen sein, die von der Entwicklergemeinschaft angeboten werden. Darüber hinaus hat der von der Regierung bereitgestellte Finanzierungsmechanismus für verspätete Wohnprojekte auf der letzten Meile dazu beigetragen, die Stimmung der Stakeholder zu stärken. Dies hat ein Umfeld geschaffen, das das Vertrauen der Endnutzer und Zaunsitter gestärkt hat.

Wir gehen davon aus, dass die Segmente Mid-Income (INR 45 Lakh bis INR 1 Crore) und Budget Home (weniger als INR 45 Lakh) auch im Jahr 2021 den Verkauf von Wohnimmobilien dominieren werden. Wir gehen auch davon aus, dass politische Maßnahmen die Nachfrage nach Wohnimmobilien und die Erholung des Wohnimmobiliensektors im kommenden Jahr weiter stützen werden.

Alternative Segmente

Das Jahr 2020 hat ein verstärktes Interesse an alternativen Anlageklassen wie flexiblen Arbeitsbereichen, Rechenzentren (DCs) und Kühlräumen gezeigt. Im Zuge von COVID-19 wird erwartet, dass flexible Arbeitsbereiche zunehmend auf eine individuellere Nachfrage der Endbenutzer zugeschnitten sind und somit den Anbietern verwalteter Arbeitsbereiche eine Fülle von Möglichkeiten bieten. Darüber hinaus wird erwartet, dass der anhaltende Anstieg der Nutzung intelligenter Geräte und OTT-Plattformen zu einem wachsenden Fokus auf die Bedeutung von DCs führen wird. CBRE erwartet, dass die Gleichstromkapazität in Indien im Zeitraum 2020-21 600 MW überschreiten wird. Wir gehen auch davon aus, dass Unternehmen zunehmend von Captive- zu Colocation-DCs wechseln werden. Cold Storage ist ein weiteres neues Segment, das aufgrund der enormen Omni-Channel-Verteilung von Lebensmitteln und Lebensmitteln in Tier-I- und II-Städten des Landes Aufmerksamkeit erregt hat. CBRE geht davon aus, dass der gesamte CS-Immobilienbestand auf 1.400 bis 1.500 Millionen Quadratfuß steigen und die CS-Gesamtkapazität bis 2023 70 bis 75 Millionen Tonnen erreichen wird.

Ausblick

Die COVID-19-Pandemie hat den Weg für Innovationen und Veränderungen geebnet und sowohl Entwickler als auch Nutzer dazu veranlasst, ihre Immobilienportfolios neu zu betrachten. Dies würde eine Abkehr von traditionellen Ansätzen und die Einführung neuer Transformationsmethoden erfordern – was durch eine weit verbreitete Einführung von Technologien, anhaltende politische Impulse und ein beschleunigtes Interesse der Anleger in ganz RE in Indien beschleunigt würde. Insgesamt erwarten wir, dass die Nachfrage nach Immobilien robust bleibt und der Sektor in Zukunft widerstandsfähig wird.

(Von Anshuman Magazine, Vorsitzender und CEO, Indien, Südostasien, Naher Osten und Afrika, CBRE)

Erhalten Sie Live-Aktienkurse von BSE, NSE, dem US-Markt und dem aktuellen Nettoinventarwert, Portfolio von Investmentfonds, lesen Sie die neuesten IPO-Nachrichten, IPOs mit der besten Performance, berechnen Sie Ihre Steuern mit dem Income Tax Calculator, kennen Sie die Top Gainer, Top Loser und Best Equity Funds des Marktes. Like uns auf Facebook und folge uns weiter Twitter.

Financial Express ist jetzt im Telegramm. Klicken Sie hier, um unserem Kanal beizutreten und bleiben Sie mit den neuesten Nachrichten und Updates von Biz auf dem Laufenden.

Etiketler
Daha Fazla Göster

İlgili Makaleler

Bir cevap yazın

E-posta hesabınız yayımlanmayacak. Gerekli alanlar * ile işaretlenmişlerdir

Başa dön tuşu
Kapalı
Kapalı