Diğer

Seilbahnen, die in den Zuständigkeitsbereich des Highways Ministry fallen, sind ein umsichtiger Schritt der indischen Regierung

Seilbahnen, AutobahnministeriumSeilbahnen wurden immer als Lösung für unzugängliche Gebiete angesehen, daher wird erwartet, dass mit dieser Änderung der Spielraum für Seilbahnprojekte in Indien in Zukunft erweitert wird.

Von Aditya Chamaria

Die jüngste Ankündigung von Straßenverkehr, Autobahnen und MSME-Minister Nitin Gadkari ist positiv in Bezug auf die offizielle Anerkennung durch die Regierung. Das Potenzial von Seilbahnen zum Zwecke der Entlastung sowie der Konnektivität auf der letzten Meile für Mensch und Material ist in den Vordergrund gerückt. Seilbahnen wurden immer als Lösung für unzugängliche Gebiete angesehen, daher wird erwartet, dass mit dieser Änderung der Spielraum für Seilbahnprojekte in Indien in Zukunft erweitert wird.

Im Rahmen der Atmanirbhar Bharat-Kampagne wären die vorherrschenden lokalen Spieler besser in der Lage, mehr Chancen zu erhalten als ausländische Spieler. Seilbahnen wurden seit langer Zeit von indischen Unternehmen gebaut und haben sich als sicher und zuverlässig erwiesen, obwohl sie nicht die günstigen Verträge erhalten, die ausländische Spieler von der Regierung erhalten. Die indische Seilbahnindustrie wurde in der Vergangenheit stark ignoriert, und die indischen Spieler hoffen sehr, dass Herr Nitin Gadkari diese unfairen Vertragsbedingungen ändern wird, um die Wettbewerbsbedingungen für indische Spieler zu verbessern und den einheimischen Unternehmen zu helfen, auf globaler Ebene wettbewerbsfähig zu sein.

Seilbahnen, die in den Zuständigkeitsbereich des Ministeriums für Autobahnen fallen, könnten in Bezug auf Anzahl und Tragzeit der erforderlichen Genehmigungen und Lizenzen eine gewisse Leichtigkeit erzielen. Wenn dies offiziell gewährt wird, werden die Arbeiten an Seilbahnen beschleunigt und beschleunigt Indien ist ein touristenfreundliches und logistisch ausgereiftes internationales Reiseziel.

Einige populäre Forderungen von einheimischen Spielern der Seilbahnindustrie sind: Die GST auf Seilbahnen sollte erheblich reduziert werden. Sie liegt derzeit bei 18%, was als Hauptabschreckung dient und höher ist als bei Flugreisen. Seilbahnen richten sich an alle Schichten der Gesellschaft und sollten die gleiche Behandlung erhalten wie Basisbahntarife, die für diese Zwecke nicht besteuert werden (2. Klasse) und 5% mit Vorsteuergutschrift für Wechselstrom und 1. Klasse betragen.

Seilbahnen werden nur von umweltbewussten Ländern als Transportmittel ernst genommen. Es ist äußerst umsichtig, wenn die indische Regierung ihre Aufmerksamkeit darauf richtet. Sie sind ein zeitsparendes Transportmittel und können die Metros, die Unternehmensknotenpunkte sind, grundlegend verändern. Seilbahnen werden auch die Statur von Tier-II-III-Städten und abgelegenen Orten stärken, indem sie den bestehenden Geschäftsaktivitäten und dem Tourismus Impulse verleihen.

(Der Autor ist Geschäftsführer von Damodar Ropeways & Infra Limited. Die geäußerten Ansichten sind persönlich und spiegeln nicht die offizielle Position oder Politik von Financial Express Online wider.)

Erhalten Sie Live-Aktienkurse von BSE, NSE, dem US-Markt und dem aktuellen Nettoinventarwert, Portfolio von Investmentfonds, lesen Sie die neuesten IPO-Nachrichten, IPOs mit der besten Performance, berechnen Sie Ihre Steuern mit dem Income Tax Calculator, kennen Sie die Top Gainer, Top Loser und Best Equity Funds des Marktes. Like uns auf Facebook und folge uns weiter Twitter.

Financial Express ist jetzt im Telegramm. Klicken Sie hier, um unserem Kanal beizutreten und bleiben Sie mit den neuesten Nachrichten und Updates von Biz auf dem Laufenden.

Etiketler
Daha Fazla Göster

İlgili Makaleler

Bir cevap yazın

E-posta hesabınız yayımlanmayacak. Gerekli alanlar * ile işaretlenmişlerdir

Başa dön tuşu
Kapalı
Kapalı