STELLUNGNAHME: Vier Möglichkeiten zur Unterstützung von Flüchtlingsstudenten während der Pandemie

Als die Schulen wegen der Covid-19-Pandemie geschlossen wurden, standen Flüchtlingsschüler vor besonderen Hürden. Obwohl viele Pädagogen nicht zwischen Einwanderern und Flüchtlingen unterscheiden, ist die Internationaler Rettungsausschuss definiert einen Flüchtling als jemanden, „der aufgrund von Krieg, Gewalt oder Verfolgung oft ohne Vorwarnung gezwungen wurde, aus seiner Heimat zu fliehen“.

Seit 2010 haben sich fast 600.000 Flüchtlinge in den Vereinigten Staaten niedergelassen, und es besteht eine große Chance, dass viele Pädagogen diesen Schülern begegnen, die bereits Trauma, Gewalt und tiefen Verlust erlebt haben. Für viele hat die Pandemie zu dieser Belastung beigetragen. Wir müssen verstehen, was sie durchgemacht haben, um langfristig erfolgreich zu sein.

Verbunden: Schulen bieten Stabilität für Flüchtlinge. Covid-19 hat das auf den Kopf gestellt

Als College-Bereitschaftstrainer an einkommensschwachen Gymnasien in San Diego sprach ich mit mehreren Flüchtlingsschülern, um herauszufinden, wie sie unterstützt werden können, zumal viele Schulen weiterhin remote arbeiten. (Meine Interviews wurden mit Erlaubnis der Eltern geführt.)

Hier sind einige Möglichkeiten, um Flüchtlingsstudenten in diesem Herbst und darüber hinaus zu helfen:

Etiketler
Daha Fazla Göster

İlgili Makaleler

Bir cevap yazın

E-posta hesabınız yayımlanmayacak. Gerekli alanlar * ile işaretlenmişlerdir

Başa dön tuşu
Kapalı
Kapalı