Diğer

Transstroy India Betrugsvorwürfe, Canara Bank, CBI

Transstroy India, Canara Bank, RBIEin Konsortium mit der Canara Bank als führendem Unternehmen und 13 weiteren Banken wurde 2013 gegründet, und das genehmigte Gesamtlimit betrug Rs 4.765,70 crore. (Reuters Bild)

Transstroy India, das in Hyderabad ansässige Infrastrukturunternehmen, wurde wegen Betrugsvorwürfen und Kreditvergabe durch ein Bankenkonsortium unter den Scanner des Central Bureau of Investigation (CBI) gestellt. Die Summen sind riesig.

Laut einer Erklärung der Canara Bank, dem Marktführer in einem Konsortium mit 13 anderen Banken, „beträgt das genehmigte Gesamtlimit 4.765,70 Mrd. Rupien, der Anteil der Canara Bank jedoch nur 678,28 Mrd. Rupien.“ Abgesehen von der Angabe des Ausmaßes der Beteiligung heißt es jedoch auch: „Das Konto wurde als Betrug deklariert und am 10. Februar 2020 der Reserve Bank of India (RBI) gemeldet.“

Sridhar Cherukuri, Vorsitzender und Geschäftsführer sowie CEO von Transstroy India, bestreitet jedoch jegliches Fehlverhalten des Unternehmens. „Es gibt keinen Betrug im Unternehmen und wir konnten das Geld nicht bezahlen, da die Regierung von Andhra Pradesh im Bewässerungsprojekt Polavarum über Nacht unsere Bankgarantien im Wert von über 900 Mrd. Rupien in Anspruch genommen und eingelöst hat -performing Asset). Es gibt keinen Betrug und das sind alles Anschuldigungen “, sagt er.

Es gibt auch die Komponente der politischen Verbindung. Cherukuri ist mit Rayapati Sambasiva Rao verwandt, früher mit dem Kongress und später mit der Telugu Desam Party. Obwohl Cherukuri behauptet, “lassen Sie die Ermittlungsbehörden ihre Arbeit machen und die Wahrheit wird herauskommen”.

Diejenigen, die den Bankensektor verfolgt und Kredite an den Infrastruktursektor vergeben haben, sagen, dass dieser Fall von Transstroy India (das Unternehmen leitet seinen Namen offenbar von einem russischen technischen Partner ab) die bestehenden Bestimmungen und erneut in den Fokus gerückt hat
das Ausmaß, in dem die Banken über angemessene Kontrollen verfügen, und die Fragen, die sich jetzt stellen. Es ist zwar falsch zu folgern, dass alle Betrüger sind oder dass jede Kreditvergabe an ein Infrastrukturunternehmen mit Gefahren behaftet ist, aber es ist ein Kinderspiel, dass Kreditgeber Vorsicht walten lassen sollten. Aber doch? Immerhin ist dies nicht das einzige Unternehmen, das unter das CBI oder eines anderen fällt
Regulierungsscanner in den letzten Jahren, obwohl genügend und mehr Gesetze und Bestimmungen vorhanden sind, damit Kreditgeber ihre Interessen wahren können.

Bedenken Sie Folgendes: Nach den Nachrichten der CBI-Untersuchung zu Transstroy India stellte die Canara Bank „in Bezug auf die Nachricht, die in Bezug auf mutmaßlichen Betrug in Höhe von 7.926 Mrd. Rupien von M / s Transstroy India Ltd im Umlauf war“, klar, dass „in einem Konsortium mit Die Canara Bank ist führend mit 13 anderen Banken, die 2013 gegründet wurden, und das genehmigte Gesamtlimit betrug 4.765,70 Mrd. Rupien. Der Anteil der Canara Bank beträgt nur 678,28 Mrd. Rupien. “

In der Notiz heißt es auch, dass „das Unternehmen ab 2001 im Rahmen des Multiple Banking Arrangements Limits von verschiedenen Banken hatte. Anschließend wurde 2013 ein Konsortium mit der Canara Bank als führendem Unternehmen mit 13 anderen Banken gegründet.“ Das Konto wurde als Betrug deklariert und der Reserve Bank of India (RBI) am 10. Februar 2020 gemeldet. Die Canara Bank fügt hinzu: „hat I00 gemacht
prozentuale Rückstellung für dieses Konto gemäß den vorgeschriebenen Aufsichtsnormen. “ Das Unternehmen sei “bereits am 26. Dezember 2018 von unserer Bank als vorsätzlicher Schuldner deklariert worden”.

Außerdem beträgt der von allen 14 Konsortiumsmitgliedern gewährte Kreditbetrag von Rs 7.926,01 Crore-Betrugsbetrag, der in der Pressemitteilung angegeben ist, Rs 4.765,70 Crore. Der verbleibende Betrag wurde im Rahmen einer Mehrfachbankvereinbarung verliehen. “

Breitere Sorgen

Selbst wenn die zuständigen Behörden die Angelegenheit untersuchen, geht es jetzt um die Sorgfaltspflicht. Inwieweit wurde dies zum Zeitpunkt der Genehmigung des Darlehens methodisch durchgeführt? Wie wurde die Vereinbarung über die Sicherheitsbindung und die Art der Sicherheiten angestrebt? Wie erfolgt die Vermögensbewertung der Veranstalter, wenn die Veranstalter persönliche Garantien verlängern? Inwieweit wurden in diesem Zusammenhang die Steuererklärungen der Projektträger überprüft und ob sie nur auf der Grundlage der von den Projektträgern gemachten Angaben erstellt wurden? All dies sind entscheidende Sicherheitsvorkehrungen für den Fall, dass ein Unternehmen untergeht.

Wurde auch der TRA-Mechanismus (Trust and Retention Account) in Gang gesetzt? Dies ist eine Bestimmung zur Wahrung der Interessen eines Kreditgebers für ein Infrastrukturprojekt und ein Mechanismus zur Kontrolle des Cashflows und zur Sicherstellung, dass keine Mittel aus dem Betrieb abgezogen werden. Wurde von den Bankern ein unabhängiger Ingenieur ernannt, der den Bau und die Verwendung von Geldern überwacht, und wurden monatliche Berichte vorgelegt, in denen diese angegeben sind?

In Bezug auf die 100-prozentige Rückstellung, von der die Canara Bank spricht, handelt es sich wohl um eine gute Rechnungslegungspraxis, die den festgelegten Normen entspricht. In der Notiz heißt es jedoch auch: „Der Fall wurde an das National Company Law Tribunal (NCLT) verwiesen und am 10. Oktober 2018 von NCLT, Hyderabad, zugelassen, und das Unternehmen befindet sich im Liquidationsprozess.“

Dies wirft erneut die Frage auf: Welche Schritte hat das Bankerkonsortium unternommen, um das Geld von den Projektträgern zurückzugewinnen, bevor der Fall an NCLT weitergeleitet wurde? Anscheinend sind es Antworten auf diese Fragen, die sicherstellen, dass Banken nicht nur gesund bleiben, sondern auch nicht unvorbereitet sind.

Erhalten Sie Live-Aktienkurse von BSE, NSE, dem US-Markt und dem neuesten Nettoinventarwert, Portfolio von Investmentfonds, berechnen Sie Ihre Steuer mit dem Income Tax Calculator und kennen Sie die Top Gainer, Top Loser und Best Equity Funds des Marktes. Like uns auf Facebook und folge uns weiter Twitter.

Financial Express ist jetzt im Telegramm. Klicken Sie hier, um unserem Kanal beizutreten und bleiben Sie mit den neuesten Nachrichten und Updates von Biz auf dem Laufenden.

Etiketler
Daha Fazla Göster

İlgili Makaleler

Bir cevap yazın

E-posta hesabınız yayımlanmayacak. Gerekli alanlar * ile işaretlenmişlerdir

Başa dön tuşu
Kapalı
Kapalı