Diğer

Trends, die den Markt für langlebige Gebrauchsgüter im Jahr 2021 vorantreiben werden

Die Branche muss die sich verändernden Bedürfnisse der Verbraucher genau beobachten, Produktinnovationen vorantreiben und in der Welt nach der Pandemie wirklich Erfolg haben.Die Branche muss die sich verändernden Bedürfnisse der Verbraucher genau beobachten, Produktinnovationen vorantreiben und in der Welt nach der Pandemie wirklich Erfolg haben.

Von Pradeep Bakshi

Während 2020 von der Pandemie in Frage gestellt wurde, öffnete es auch Türen für Chancen und Innovationen für die Gebrauchsgüterindustrie. Die ersten Monate der Sperrung waren für viele eine Herausforderung, aber die zweite Jahreshälfte erwies sich als vorteilhaft für diejenigen, die sich an die sich entwickelnden Marktrealitäten angepasst hatten. Mit der schrittweisen Erschließung entstanden neue Nachfragetrends und nachfolgende Produktinnovationen. Die Verbraucherorientierung stand im Mittelpunkt, als die Weißwarenindustrie neue Technologien zur Reinigung und Desinfektion entwickelte, die in der neuen Normalität gefragt sind.

Trotz der vorübergehenden Unterbrechungen zu Beginn dieses Jahres kann man mit Sicherheit sagen, dass die Branche für langlebige Gebrauchsgüter auf lange Sicht auf dem Wachstumspfad ist. Laut einem Branchenbericht wird erwartet, dass die Haushaltsgeräte- und Unterhaltungselektronikindustrie (ohne Mobiltelefone) bis 2025 1,5 Mrd. Rupien erreichen wird, von derzeit 1 Mrd. Rupien. Die ländliche Elektrifizierung, stabilere verfügbare Einkommen, Arbeit von zu Hause aus und die Pläne der Regierung, produktionsbezogene Anreize für die Errichtung von Produktionsstätten in Indien zu bieten, dürften die wahrscheinlichen Treiber für das Wachstum der Branche sein. Angesichts dieser massiven Wachstumschancen muss die Branche die sich entwickelnden Verbraucherbedürfnisse genau beobachten, Produktinnovationen vorantreiben und in der Welt nach der Pandemie wirklich erfolgreich sein.

Hier sind die Trends, die voraussichtlich 2021 zu beobachten sein werden:

  • Die Notwendigkeit innovativer Gesundheitsmerkmale in Produkten:

Die Pandemie hat dazu geführt, dass sich Menschen zuerst auf ihre Gesundheit und Sicherheit konzentrieren. Es wird jedoch erwartet, dass Verbraucher von Produkten angezogen werden, die gesundheitsbezogene Funktionen enthalten. Produkte mit Merkmalen wie antibakteriellen Filtern, UV-Lösungen, die Viren eliminieren, Desinfektionseigenschaften usw. haben an Bedeutung gewonnen und werden voraussichtlich auch nach Covid-19 weiter anhalten. Die White-Good-Marken haben bereits begonnen, die Räder neu zu erfinden und gesundheitsspezifische Innovationen in ihre Produkte aufzunehmen.

  • Steigender Automatisierungsbedarf innerhalb von Produkten:

Während der Sperrung übernahmen die meisten Menschen die Verantwortung für die täglichen Hausarbeiten. Die Zeit, die für Hausarbeiten, kostbare Zeit, die eher mit der Familie verbracht werden kann, oder für die Selbstentwicklung und berufliche Aktivitäten aufgewendet wird, nimmt erheblich zu.

In der “neuen Normalität” werden Verbraucher wahrscheinlich in automatisierte, technologisch überlegene Produkte investieren, um ihr Leben zu erleichtern. Komfortorientierte Produktkategorien wie Waschmaschinen, Mikrowellen, Staubsauger und Geschirrspüler werden einen Anstieg verzeichnen, wenn die Menschen darauf abzielen, eigenständiger zu werden. Darüber hinaus haben die neuesten Entwicklungen auf dem Gebiet der Technologie moderne Geschirrspüler und Waschmaschinen hygienischer, bequemer und effizienter gemacht. Die Menschen streben auch nach mehr Lagerung im Haushaltskühlsegment, und Produkte wie Kühlschränke und Tiefkühltruhen mit besseren Möglichkeiten zur Lebensmittelkonservierung werden weiter an Dynamik gewinnen. All diese Faktoren werden dazu beitragen, dass diese Produktkategorien in den kommenden Jahren in Indien immer beliebter werden, so wie sie es bereits in anderen Teilen der Welt getan haben.

Wir glauben auch, dass die Kühl- und Komfortprodukte wie Klimaanlagen, Luftkühler und Luftreiniger in denselben Haushalten wachsen werden, da die Menschen in mehreren Räumen gekühlt werden müssten, da sie weiterhin von zu Hause aus arbeiten. Allerdings wird der Verbraucher ein Auge auf energieeffiziente Produkte haben, da immer mehr Geräte zu Hause verwendet werden und zu Hause für einige Zeit der Höhepunkt der Aktion sein wird.

  • Erschwinglichkeit, um eine wichtige Rolle zu spielen:

Die Pandemie führte auch zu Arbeitsplatzverlusten und Lohnkürzungen in verschiedenen Branchen und Unternehmen. Viele Menschen haben gelitten und einige leiden weiterhin darunter. Marken müssen sich daher im Rahmen ihrer F & E-Pläne auf Kosteninnovationen konzentrieren, um Produkte zu entwickeln, die Qualität zu einem erschwinglichen Preis bieten. Wir gehen davon aus, dass die Verbraucher im Jahr 2021 weiterhin auf Produkte mit einem guten Preis-Leistungs-Verhältnis achten werden, die bedarfsorientiert und nicht unbedingt anspruchsvoll und nischenorientiert sind. ohne Qualitätseinbußen als Schlüsselaspekt.

  • Einheimische Produkte für mehr Traktion:

Die Regierung hat ermutigt, in Indien zu machen, und es wird erwartet, dass diese Bewegung weiter an Dynamik gewinnen wird. Indische Marken sollten für die Zukunft eigenständig sein, da auch die Verbraucher eine Affinität zu einheimischen Produkten gezeigt haben.

  • Online vs offline, um immer noch wahr zu bleiben:

Soziale Distanzierung führte dazu, dass der Kaufprozess online ging. Der gesamte Kaufprozess der Verbraucher wird sich weiterentwickeln, da die Verbraucher das Internet, soziale Medien, Online-Suche und E-Commerce-Kontaktpunkte stärker nutzen, was zu einer Digitalisierung der Entscheidungsfindung der Verbraucher führt. Trotz des zunehmenden Fokus auf die Digitalisierung bleibt jedoch immer das Bedürfnis nach Berührung und Gefühl, wenn es um weiße Ware geht. Aus diesem Grund bleibt das Offline-Erlebnis der wichtigste Entscheidungsfaktor für langlebige Gebrauchsgüter. In Anbetracht dessen verzeichneten Einzelhändler und Händler bei einer Vielzahl von Produkten einen Anstieg der Besucherzahlen, da die Sperrnormen nachließen. Während sich Marken im Jahr 2021 auf den Aufbau ihrer digitalen Präsenz konzentrieren sollten, besteht weiterhin die Notwendigkeit, ein Gleichgewicht im Wachstum ihrer Offline- und Online-Präsenz zu finden. Ein Omni-Channel-Ökosystem entsteht im eigentlichen Sinne und nicht nur akademisch.

Während alle wünschen, dass 2021 gute Nachrichten in Bezug auf die Pandemie einbringt, wird die Notwendigkeit, sicher, gesund und eigenständig zu bleiben, weiterhin überwiegen. Infolgedessen überdenken auch die Anbieter von Gebrauchsgütern ihre Geschäftsstrategien durch neue Produktentwicklung, Verbraucherorientierung und Digitalisierung, um ihren Verbrauchern Komfort und Bequemlichkeit bieten zu können.

Der Autor ist MD und CEO von Voltas Limited.

Lesen Sie auch: Wie die Online-Gaming-Branche im Jahr 2020 Geld und Augäpfel anzog; Investitionen in Höhe von 173 Millionen US-Dollar

Folge uns auf Twitter, Instagram, LinkedIn, Facebook

Erhalten Sie Live-Aktienkurse von BSE, NSE, dem US-Markt und dem neuesten Nettoinventarwert, Portfolio von Investmentfonds, berechnen Sie Ihre Steuer mit dem Income Tax Calculator und kennen Sie die Top Gainer, Top Loser und Best Equity Funds des Marktes. Like uns auf Facebook und folge uns weiter Twitter.

BrandWagon ist jetzt im Telegramm. Klicken Sie hier, um unserem Kanal beizutreten und bleiben Sie mit den neuesten Markennachrichten und Updates auf dem Laufenden.

Etiketler
Daha Fazla Göster

İlgili Makaleler

Bir cevap yazın

E-posta hesabınız yayımlanmayacak. Gerekli alanlar * ile işaretlenmişlerdir

Başa dön tuşu
Kapalı
Kapalı