Diğer

Unionshaushalt 2021: Inmitten von COVID-bedingten Herausforderungen bitten die Akteure des Bildungssektors die Regierung um Unterstützung für Schulen

Haushalt 2021-22, Unionshaushalt 2021Haushaltserwartung 2021 für Bildung: In der Zwischenzeit hofft die Coaching-Branche auf eine angemessene Anerkennung von Coaching-Zentren im Bildungssektor.

Haushaltserwartungen 2021-22 für Bildung: Von der Umstellung auf einen Online-Modus auf die neue Bildungspolitik brachte 2020 viele Veränderungen für den Bildungssektor mit sich. Der Sektor benötigt jedoch weiterhin staatliche Unterstützung, da mehrere Schulen während der Pandemie mit schweren Schwierigkeiten konfrontiert waren und Schwierigkeiten hatten, die Weigerung der Eltern, Gebühren zu zahlen und die Gehälter der Lehrer zu zahlen, aufrechtzuerhalten. Branchenexperten sind der Ansicht, dass zur Wiederbelebung des Bildungs- und Edtech-Sektors im Land staatliche Unterstützung erforderlich ist, nicht nur in Bezug auf die finanzielle Unterstützung, sondern auch in Bezug auf die Formalisierung des Online-Bildungssektors.

COVID hat 2020 gedämpft, aber NEP bringt Hoffnung

„Das diesjährige Budget wird das erste Budget nach der Einführung der Nationalen Bildungspolitik (NEP) sein, daher erwarten wir einige wichtige Ankündigungen im Bildungssektor. Die NEP konzentriert sich darauf, Schulabbrecher zurückzubringen. Eine Oxfam-Studie zeigt jedoch, dass Schulschließungen aufgrund von COVID-19 die Tendenz zu Schulabbrechern in diesem Jahr verschärfen können. Wir erwarten, dass die Regierung erhebliche Mittel bereitstellt, um die Wiederherstellung der Schulbildung zu unterstützen und die Schüler wieder in den Unterricht zu bringen. COVID-19 hat auch die Digitalisierung in der Branche vorangetrieben. Dies ist eine gute Gelegenheit, in die digitale Infrastruktur von Schulen zu investieren und Technologien zu nutzen, um das Lernen zugänglich zu machen. Während die Schulen wiedereröffnet werden, treten die Lehrer jetzt aus. Die Regierung muss Mittel bereitstellen, um sicherzustellen, dass Lehrer und Mitarbeiter an vorderster Front in die Impfaktion einbezogen werden “, sagte Dr. Kiran Pai, Direktor der Vidyashilp Education Group (VSEG).

„Der mit Spannung erwartete Unionshaushalt sollte seine Ressourcen auf die Umsetzung von NEP, den Aufbau von Lehrerkapazitäten und die Verbesserung von Gesundheit und Hygiene auf Schulebene ausrichten. Während das Bildungssegment aufgrund der Covid-19-Pandemie vor vielen Herausforderungen stand, freuen wir uns auf das Budget, mit dem dieses sehr wichtige Segment, das eine entscheidende Rolle beim Aufbau von Nationen spielt, entlastet und unterstützt werden soll “, so Prajodh Rajan, Mitbegründer und Group CEO von EuroKids International.

Das Edupefintech-Startup Financepeer-Gründer Rohit Gajbhiye forderte die Formalisierung der Online-Bildung. „Die Interessengruppen betrachten den Haushalt 2021 mit großen Erwartungen, da die Regierung bereits die Zuweisung von 6% des BIP für Bildung signalisiert hat. Dies kann ein guter Anfang für die Stärkung des Sektors sein. In Übereinstimmung damit erwarten wir, dass die Regierung einen Rahmen für die Formalisierung der Online-Bildung einführt, der ihn mit umfassenden Bestimmungen zur Überbrückung der digitalen Kluft zwischen beiden Enden der Wertschöpfungskette der Bildung, dh den Lehrern und den Schülern, verbindet. Auch die Verringerung der Bildungslücken zwischen ländlichen und städtischen Gebieten muss auf der Prioritätenliste stehen, und die Technologie ist dafür von entscheidender Bedeutung. Wir erwarten auch, dass die Regierung den Grundstein für eine schrittweise Erhöhung des jährlichen Bildungsbudgets auf 10% des BIP legt, um ein Ökosystem für eine starke Forschungs- und Entwicklungsinfrastruktur im Bildungssektor zu schaffen “, sagte er.

Wechselnde Trends müssen berücksichtigt werden

Die Interessengruppen der Industrie äußerten auch ihre Hoffnungen, dass die Regierung die sich ändernden Berufswahlen der Jugendlichen berücksichtigt und den Haushalt 2021 entsprechend plant.

Aakash Chaudhry, Geschäftsführer von Aakash Educational Services Limited (AESL), sagte gegenüber Financial Express Online: „Die neue Bildungspolitik (NEP-2020) hat den dringend benötigten Schub im Hochschulsystem des Landes gebracht. Mit Blick auf die Zukunft muss sich der Unionshaushalt 2021 auf die Umsetzung der neuen Politik, Qualität und steuerfreie Bildung und Kompetenzentwicklung konzentrieren. In Anbetracht der aktuellen Situation hat sich die Art der Jobs und Berufswahl unter den Jugendlichen verändert. Das Budget muss die notwendigen Überarbeitungen enthalten, die erforderlich sind, um künftigen Arbeitsanforderungen gerecht zu werden und Indien zu einem der bevorzugten Hochschulziele der Welt zu machen. Da Covid die Dynamik der Unterrichtsausbildung völlig verändert hat, erwarten wir, dass im Budget ein großer Schwerpunkt auf Online-Bildung gelegt wird, insbesondere in den Tier-2,3-Städten. “

Rohit Manglik, CEO von EduGorilla, teilte seine Aussichten für den Bildungssektor im Jahr 2021 mit: „Wir gehen davon aus, dass sich die Dynamik auch im Jahr 2021 mit der Umsetzung der KI-Mission fortsetzen wird. Neben künstlicher Intelligenz sehen wir Gamification- und Cloud-Technologie vor, um das Engagement zu fördern und die Benutzererfahrung beim E-Learning zu verbessern. Tier 2- und Tier 3-Städte werden als Sunrise-Ziele für die Ed-Tech-Spieler auftauchen und eine erhebliche Nachfrage nach Ed-Tech ausmachen. Das Jahr 2021 wird voraussichtlich auch wegweisende Reformen wie die Einrichtung einer einzigen Bildungsregulierungsbehörde und die Einführung eines gemeinsamen Zugangstests für zentrale Universitäten zur Straffung des Systems und zur Gewährleistung eines problemlosen Zugangs zu Bildung beinhalten. “

Manglik sprach über die Erwartungen an den Unionshaushalt 2021 und sagte: „Bildung ist ein wirksames Instrument, um die Vorteile der demografischen Dividende Indiens zu nutzen. Der bevorstehende Unionshaushalt sollte das Wachstum mit einer pragmatischen Überlegung priorisieren, um die Ungleichheit beim Zugang zu grundlegenden Ansprüchen für alle zu überbrücken. Eine Erhöhung der Mittelzuweisung für Bildung wird ein gewaltiger Schritt sein, um im Laufe der Jahre die Vorteile einer förderlichen politischen Landschaft zu nutzen. Ebenso wichtig wird der Fokus auf die Entwicklung von Fähigkeiten, die Lehrerausbildung und die Verbesserung der Lernergebnisse bei den Schülern sein. COVID-19 hat die Bedeutung der Technologie für die Bildung unterstrichen, ein Trend, der sich voraussichtlich bis 2021 fortsetzen wird. Der Haushalt sollte darauf abzielen, die Übernahme neuer Technologien wie Augmented Reality, Virtual Reality und Internet der Dinge in die Bildung zu fördern, um die Effizienz zu steigern und verbessern das Kundenerlebnis. E-Learning füllte die Lücke, die durch die Unterbrechung des Unterrichts während der Pandemie entstanden war. Die Senkung der GST für Online-Bildung wird mehr Menschen dazu ermutigen, sich dafür einzusetzen, wodurch ein gleichberechtigter Zugang zu Bildung gewährleistet und die Lücken geschlossen werden, die durch das stationäre Modell entstehen. “

Kamal Dutta, Geschäftsführer von Skillsoft India, sagte: „2021 wird mit Optimismus gesehen, da die Wirtschaftsführer eine Wiederbelebung der wirtschaftlichen Aktivitäten, die Wiederaufnahme der Büros und die Rückkehr der Belegschaft zu ihren jeweiligen Arbeitsplätzen erwarten. Es ist jedoch ein Zeitraum, der mit Vorsicht bewältigt werden muss, da die Sensibilität der Sektoren aufgrund der längeren Dauer der Sperrung, die sich auf die Wirtschaft auswirkt, angegangen werden muss – wobei Sektoren wie das verarbeitende Gewerbe, FMCG, Einzelhandel, Reisen und Luftfahrt, Auto am stärksten betroffen sind. Die Auswirkungen waren so groß, dass sich Unternehmen an die neue Normalität anpassen mussten, Geschäfte mit Kunden und Kunden zu führen und Teams zu verwalten, die remote von digitalen Kommunikationsplattformen abhängig arbeiten. “

Er fügte hinzu: „Daher muss im bevorstehenden Finanzbudget eine Haushaltsunterstützung für Sektoren und eine Lockerung der Steuern für Unternehmen, insbesondere KMU, bereitgestellt werden, um die digitale Autobahn zu verbessern und Technologie in die Kernprozesse zu integrieren. Abgesehen davon müssen mit der zunehmenden Implementierung von digitalen Technologien des neuen Zeitalters wie künstlicher Intelligenz, IOT, maschinellem Lernen, Big Data und Cloud Computing die Arbeitskräfte weiterqualifiziert werden, um die Arbeitsplatzsicherheit in der sich schnell entwickelnden, kompetenzgetriebenen Wirtschaft zu gewährleisten. Damit Unternehmen in der neuen Normalität operieren können, ist es kapitalintensiv, Mitarbeiterschulungs-, Kompetenzentwicklungs- und Führungsprogramme digital zu organisieren, während sie remote arbeiten. Die Mission Digital India, die die Regierung seit langem verfolgt, muss im aktuellen Szenario zunehmen Umfang der Rückstellungen für Unternehmen, um die Herausforderungen bewältigen zu können. “

Anerkennung für Coaching-Zentren

In der Zwischenzeit hofft die Coaching-Branche auf eine angemessene Anerkennung der Coaching-Zentren im Bildungssektor.

„Es ist zu hoffen, dass das Budget 2021 den Bildungssektor ankurbeln wird, da es nach der Covid-19-Pandemie wieder hergestellt werden muss. In dieser Hinsicht hat die neue nationale Bildungspolitik (NEP) 2020 inzwischen das Tempo für das Wachstum des Bildungssektors in Indien festgelegt. Die Coaching-Branche hingegen hat immer als zusätzlicher Bildungsanbieter für das Bildungssystem des Landes gedient, dessen Schwerpunkt hauptsächlich auf der Schulbildung liegt. Die Coaching-Branche prägte das Leben vieler armer und bürgerlicher Studenten und half ihnen, ihre Traumkarriere zu gestalten. Die meisten Technologieführer, Top-Bürokraten, Ärzte, Anwälte und Software-Ingenieure haben viel von dieser Branche profitiert “, sagte Keshav Maheshwari vom Allen Career Institute.

Maheshwari fügte hinzu: „Obwohl die neue Bildungspolitik 2020 zahlreiche Aussagen enthält, die die„ Coaching-Kultur “in Indien kritisieren, halten wir sie für sinnvoller und nützlicher, da die Stakeholder sie selbst umsetzen werden. Die Coaching-Branche hat ein Ökosystem geschaffen, um einige der besten Köpfe des Landes anzusprechen, um Wahrnehmungskandidaten zu unterrichten und zu coachen. Die Branche hat jedoch seit fast fünf Jahrzehnten nicht die gebührende Anerkennung erhalten, und daher fordern wir die Regierung nachdrücklich auf, den Coaching-Instituten in den vorgeschlagenen Sonderwirtschaftszonen (Sonderpädagogikzonen) im Haushaltsplan 2021 Platz zu geben und diese zuzuweisen. “

Die Schulen für finanzielle Unterstützung müssen wiederbelebt werden

Die Gründerin von Global Classroom Pvt Ltd, Dr. Sunita Gandhi, erklärte die finanzielle Unterstützung, die die Regierung den Schulen gewähren könnte.

„Der Bildungssektor blutet derzeit, da viele Schulen kurz vor dem Zusammenbruch stehen oder bereits zusammengebrochen sind. Wenn wir etwas wiederbeleben müssen, damit unser Land stärker wird, dann ist es der Bildungssektor. Schulen können verschiedene Arten von finanzieller Unterstützung erhalten, darunter kostengünstige und kostengünstige Darlehen, die in vielen Ländern vergeben werden, damit die Schulen ihre früheren Beiträge bezahlen und sich in der Schule ernähren können nahe Zukunft. Und es sollte langfristige Kredite geben, keine kurzfristigen Kredite oder Zuschüsse. Dies wird dazu beitragen, die Katastrophe zu bewältigen, die möglicherweise auf die private Bildung wartet, die rund 50% der indischen Kinder mit Bildung versorgt. Dies wird sie auch wiederherstellen und ein gewisses Vertrauen schaffen, das sie dringend brauchen. Die Lehrer waren während der Pandemie arbeitslos, und mit dieser Art von Finanzpaket können sie wieder zu ihrem respektvollen Status als Macher der Zukunft der Kinder zurückkehren “, sagte sie.

Sie behauptete auch, dass die Regierung Bildung zu einer Priorität der Regierung machen müsse. „Bildung muss eine vorrangige Agenda der Regierung sein. In der neuen Bildungspolitik wurde versprochen, den Prozentsatz des für Bildung bereitgestellten BIP zu erhöhen. Dies muss dringend erledigt werden. Denn wenn Bildung die Politik Nummer eins einer Regierung ist, dann haben wir, wie wir in vielen Teilen der Welt gesehen haben, das Land wirtschaftlich stärker gemacht. Die Situation der grundlegenden Alphabetisierung und des Rechnens ist ein großes Rampenlicht in der NEP, für das finanzielle Unterstützung insbesondere für die Alphabetisierung von Erwachsenen und für Kinder außerhalb der Schule benötigt wird. Dies wäre ein vorrangiger Hinweis für die Vision des Budget-Lesers mit einer Ausbildung, ohne die wir eine einseitige Realität schaffen werden, die uns nicht hilft, in Zukunft zu bestehen oder auch die indische Wirtschaft zu verbessern “, sagte Dr. Gandhi.

Etiketler
Daha Fazla Göster

İlgili Makaleler

Bir cevap yazın

E-posta hesabınız yayımlanmayacak. Gerekli alanlar * ile işaretlenmişlerdir

Başa dön tuşu
Kapalı
Kapalı