Diğer

UPL-Aktien stürzen ab, nachdem Whistleblower behauptet, Promotoren hätten Geld abgezogen

UPL, Aktienkurs, Mietverträge, BetrugWhistleblower behauptete, UPL habe mit einer Shell-Firma, die ihren Mitarbeitern gehört, Mietverträge abgeschlossen und für die von dieser gehaltenen Immobilien mehrere Millionen Rupien Miete gezahlt.

Der Aktienkurs des Agrochemieunternehmens UPL Ltd fiel heute um fast 11 Prozent, nachdem ein Whistleblower behauptet hatte, die Promotoren des Unternehmens hätten Geld abgezogen. UPL-Aktien eröffneten bei 479 Rs, was 13,3 Rs oder 2,5% unter dem Schlusskurs des Vortages lag. Darüber hinaus fielen die Aktien im Laufe des Tages auf das Tief von 416,05 Rs, bevor sie an der Bombay Stock Exchange (BSE) bei 438,45 Rs schlossen. Der Whistleblower, der Vorstandsmitglied des börsennotierten Agrochemieunternehmens ist, behauptete, UPL habe mit einem Shell-Unternehmen, das seinen Mitarbeitern gehört, Mietverträge abgeschlossen und für die von diesem gehaltenen Immobilien Millionen Rupien Miete gezahlt, heißt es in einem Nachrichtenbericht in die Wirtschaftszeiten.

UPL-CEO Jaidev Shroff bestritt die Behauptung jedoch und sagte, dass die Beschwerde des Whistleblowers erst 2017 beigelegt worden sei. Darüber hinaus sagte Shroff, dass die Angelegenheit vollständig offengelegt worden sei, während der Prüfungsausschuss zu diesem Zeitpunkt dem Unternehmen einen sauberen Scheiß gegeben habe. Während eines Interviews mit ET Now fügte Shroff hinzu, dass der Prüfungsausschuss die Beschwerde geprüft und festgestellt habe, dass alles in Ordnung sei.

Lesen Sie auch: Deshalb ist Macquarie in Indien übergewichtig; Top-Aktien-Picks mit bis zu 95% Aufwärtspotenzial

In einem separaten Interview mit CNBC-TV18 sagte Jaidev Shroff, dass die Beschwerde von seiner entfremdeten Frau über das Haus, in dem er lebt, eingereicht wurde. Er unterstrich, dass der Mietvertrag gekündigt und das Haus nicht mehr an UPL vermietet wird.

In der Zwischenzeit meldete UPL im zweiten Quartal des laufenden Geschäftsjahres einen Umsatz von 3.162 Mrd. Rupien und einen Nettogewinn von 104 Mrd. Rupien. Die operative Marge ging jedoch von 18,9 Prozent im ersten Quartal auf 13,06 Prozent im zweiten Quartal zurück. Die Marktkapitalisierung des Unternehmens liegt nach wie vor bei 33.517 Mrd. Rupien. Nach der Übernahme von Arysta LifeScience ist UPL Berichten zufolge das fünftgrößte Agrochemieunternehmen der Welt.

Erhalten Sie Live-Aktienkurse von BSE, NSE, dem US-Markt und dem neuesten Nettoinventarwert, Portfolio von Investmentfonds, berechnen Sie Ihre Steuer mit dem Income Tax Calculator und kennen Sie die Top Gainer, Top Loser und Best Equity Funds des Marktes. Like uns auf Facebook und folge uns weiter Twitter.

Financial Express ist jetzt im Telegramm. Klicken Sie hier, um unserem Kanal beizutreten und bleiben Sie mit den neuesten Nachrichten und Updates von Biz auf dem Laufenden.

Etiketler
Daha Fazla Göster

İlgili Makaleler

Bir cevap yazın

E-posta hesabınız yayımlanmayacak. Gerekli alanlar * ile işaretlenmişlerdir

Başa dön tuşu
Kapalı
Kapalı