Diğer

Warum steigende forensische Audits klare Regeln erfordern; Satyam-Betrüger verfolgen immer noch die Geister der Sahara

Prüfung, forensische Prüfung, Datenprüfung, Regeln, VorschriftenEine steigende Anzahl von forensischen Audits in fehlerhaften Unternehmen hat gezeigt, dass der Markt strengere Regeln benötigt.

Sumit Agrawal

Das neue Jahr könnte einige gute Nachrichten bringen. Bis Ende dieses Jahres oder Anfang nächsten Jahres werden wir eine übergreifende Reihe von forensischen Rechnungslegungs- und Untersuchungsstandards (FAIS) sehen, die alle Arten von Unternehmen des privaten und öffentlichen Sektors, Unternehmen des Bank- und Finanzdienstleistungssektors gegen alle Arten von finanziellen Unregelmäßigkeiten und Veruntreuung abdecken Nachrichten zufolge plant das Institute of Chartered Accountants of India (ICAI), diese neuen Standards herauszubringen. Einmal in Stein gemeißelt, werden diese Fragen im Zusammenhang mit finanziellen Unregelmäßigkeiten zwischen Unternehmen abdecken und den Aufsichtsbehörden und Wirtschaftsprüfern mehr Zähne geben.

In letzter Zeit haben mehrere Aufsichtsbehörden, darunter die Reserve Bank of India (RBI), das Securities and Exchange Board of India (SEBI) und die indische Behörde für Versicherungs- und Regulierungsentwicklung (IRDAI), begonnen, die Schlinge um Unternehmen zu straffen, denen nachgegeben wird zweifelhafte Transaktionen. In Indien haben Beschwerden über finanzielle Unregelmäßigkeiten und Anordnungen von forensischen Prüfungen zugenommen.

Zu den Fällen mit hohem Dezibelanteil gehörten IL & FS, Franklin Templeton, HDIL (Housing Development and Infrastructure Limited), PMC Bank, Karvy Stock Broking, Rotomac Global Private Limited, Ricoh India, Entwickler von Parsvnath, Fortis Healthcare, Religare Enterprises, CG Power und Prabhat Molkerei, Sun Pharma, Amrapali-Entwickler, DHFL, Adhunik Industries, Infosys, Kavit Industries, GV Films und 331 Shell-Unternehmen (vom Ministerium für Unternehmensangelegenheiten (MCA) identifiziert, die ihre finanzielle Solidität durch forensische Prüfung nachweisen mussten).

Anscheinend gibt es ein weit verbreitetes Problem in der Art und Weise, wie Konten von India Inc. erstellt oder offengelegt werden. Auch die Wirtschaftsprüfer, die als gesetzliche Torhüter für ein „wahres und faires Bild“ von Finanzdaten gelten sollen, haben eine Menge zu beantworten. Nehmen Sie zum Beispiel den IL & FS-Betrug. Hier gewährte das Unternehmen Kredite an Unternehmen, die ihre Schulden nicht bedienten. Um nicht als notleidende Kredite eingestuft zu werden, gab der Kreditgeber Mittel an die Konzernunternehmen der Säumigen weiter, die später die früheren Kredite zurückzahlten. Im Fall von Franklin Templeton Asset Management India und Franklin Templeton Trustee Service ordnete SEBI kürzlich eine forensische Prüfung an, nachdem die sechs Schuldtitel abrupt geschlossen worden waren.

Es gibt Fälle unterschiedlicher Grade. In einigen Fällen gibt es Vorwürfe der Absprache mit mangelnder Kontrolle. In ähnlicher Weise gibt es Fälle, in denen Abschlüsse falsch angegeben wurden, während in einigen Fällen die Angaben auf der Börsenplattform oder bei MCA auf verschlungene Weise erfolgen. Es gibt auch Fälle von Apathie der Regulierungsbehörden und Unklarheiten im Gesetz.

Was ist eine forensische Prüfung?

Der Begriff forensische Prüfung wird vom Parlament nicht gesetzlich definiert und wird aufgrund der ICAI- und ICSI-Regeln als Teil der beruflichen Fähigkeiten (für einen Wirtschaftsprüfer, Wirtschaftsprüfer, Kostenprüfer oder Unternehmenssekretär) und als Beweismittel zur Aufdeckung von Betrug verwendet zu Berichtszwecken. Das Companies Act von 2013 schreibt ausdrücklich vor, dass ein Wirtschaftsprüfer Betrug melden muss, und enthält diesbezüglich detaillierte Bestimmungen. Ähnliche Bestimmungen sind für regulierte Unternehmen verfügbar, die von SEBI, RBI, IRDAI in ihrem regulatorischen Bereich vorgeschrieben sind.

Die forensische Prüfung im Gesetz wird als “Sonderprüfung” bezeichnet. Es gibt verschiedene Kriterien im Rahmen des Einkommensteuergesetzes, bevor die Finanzabteilung die Prüfung eines Begünstigten anordnen kann. Es gibt keine spezifischen Bestimmungen des SEBI-Gesetzes / RBI-Gesetzes / IRDAI-Gesetzes, die ausdrücklich für forensische Prüfungen gelten, und solche Anweisungen werden als ihre inhärenten Befugnisse im Interesse der Anleger / Wirtschaftspolitik / Versicherungsnehmer im Rahmen der Untersuchung erteilt. Forensische Audits helfen dabei, Unterschlagungen, Bestechungsgelder, Erpressungen, fiktive Transaktionen, Rückschläge, Interessenkonflikte und andere finanzielle Unregelmäßigkeiten aufzudecken.

Wer führt die forensische Prüfung durch?

Unternehmen können ihre eigenen forensischen Prüfer ernennen, die im Wesentlichen unabhängige Prüfungsgesellschaften sind. Die Aufsichtsbehörden und die Börsen, die ihren jeweiligen Gesetzen unterliegen, befähigen diese Experten jedoch im Rahmen eines Ausschreibungs- / Angebotsverfahrens. Forensische Prüfungsberichte enthalten Details über das Unternehmen, seine geschäftlichen und kommerziellen Aktivitäten, Details zu verschiedenen Vereinbarungen und häufig vertrauliche Informationen von Kunden / Prozessen / Wettbewerb / usw., die preisempfindliche Informationen sein können.

Aber was braucht das Land?

Alle sind sich einig, dass das Land zum Nutzen der Interessengruppen und um Investitionen anzuziehen, ein sichereres Geschäftsumfeld benötigt. Fokussierte, auf Standards basierende Untersuchungen sind das Gebot der Stunde. Sie haben das Potenzial, einen schlankeren Markt zu entwickeln, in dem die Wahrscheinlichkeit eines weiteren Betrugs geringer ist. Durchsetzungsmaßnahmen, die dadurch verstärkt werden, würden abschreckend wirken. Ein sichereres und konformes Umfeld für alle Beteiligten entwickelt sich bereits.

Wenn eine Aufsichtsbehörde wie SEBI, RBI oder IRDAI eine forensische Prüfung durchführt, wird dies zu einem Input für das Untersuchungsbüro für schwere Betrugsfälle (SFIO), das Ministerium für Unternehmensangelegenheiten (MCA), den Wirtschaftskriminalitätsflügel (EOW), das Zentralbüro für Ermittlungen (CBI) und die Durchsetzung Direktion (ED), um ihre unabhängige Untersuchung einzuleiten. Laut Gesetz gibt es keinen Balken für die Untersuchung durch mehrere Behörden. Die zukünftige Herausforderung wird darin bestehen, die Ressourcen aller Flügel der indischen Regierung zeitgebunden zu rationalisieren.

Selbst nach einem Jahrzehnt streifen die Geister von Sahara und Satyam immer noch durch die Korridore der Aufsichtsbehörden und Gerichte.
Es gibt eine andere Seite. Zunehmende forensische Audits würden auch Whistleblower ermutigen, sich zu melden. Infolgedessen können viel mehr Betrüger aufgedeckt werden. Das Land wird jedoch strenge Regeln benötigen, um die Interessen von Whistleblowern zu wahren und den Missbrauch forensischer Prüfungen durch kriegführende Förderer zu vermeiden.
Die im Land entwickelten Konformitätssätze werden die börsennotierten Unternehmen auch dazu zwingen, die endgültigen Ergebnisse einer solchen Prüfung, wie sie vom forensischen Prüfer ausgestellt wurde, der Öffentlichkeit zugänglich zu machen. Die Offenlegung selbst wird sich für alle Beteiligten als Augenöffner erweisen.

In jüngster Zeit hat SEBI die Offenlegung von Ergebnissen der forensischen Prüfung eines börsennotierten Unternehmens obligatorisch gemacht, jedoch viele Unklarheiten hinterlassen. Hier muss SEBI ein objektives Kriterium festlegen, was, wann und wie viel offengelegt werden soll. In diesem Punkt müsste der Ermessensspielraum beim Vorstand und beim Urteil unabhängiger Direktoren liegen. Indien ist auch auf eine mögliche Monopolisierung des forensischen Prüfungsgeschäfts ausgerichtet. Die Aufsichtsbehörden verfügen auch über einen begrenzten Pool. Dies hat wettbewerbsrechtliche Auswirkungen. Dies bedeutet, dass es einen soliden Verhaltenskodex für Wirtschaftsprüfer und den Markt geben sollte.

Während die COVID-19-Pandemie die kommerziellen Aktivitäten im ganzen Land und auf der ganzen Welt beeinflusst hat, scheinen forensische Prüfer einen großen Tag zu haben, wenn man sich die Anzahl der Aufträge und Einnahmen der forensischen Prüfer ansieht.
Die nachteiligen Auswirkungen der Pandemie werden wahrscheinlich dazu führen, dass mehr Unternehmen unter den Scanner fallen, und Indien würde ein klares Gesetz und eine klare Richtlinie für forensische Audits benötigen, die Prävention, Regulierung und Bestrafung abdecken.

Sumit Agrawal ist Gründer und Partner bei Regstreet Law Advisors. Die geäußerten Ansichten sind die persönlichen des Autors.

Erhalten Sie Live-Aktienkurse von BSE, NSE, dem US-Markt und dem neuesten Nettoinventarwert, Portfolio von Investmentfonds, berechnen Sie Ihre Steuer mit dem Income Tax Calculator und kennen Sie die Top Gainer, Top Loser und Best Equity Funds des Marktes. Like uns auf Facebook und folge uns weiter Twitter.

Financial Express ist jetzt im Telegramm. Klicken Sie hier, um unserem Kanal beizutreten und bleiben Sie mit den neuesten Nachrichten und Updates von Biz auf dem Laufenden.

Etiketler
Daha Fazla Göster

İlgili Makaleler

Bir cevap yazın

E-posta hesabınız yayımlanmayacak. Gerekli alanlar * ile işaretlenmişlerdir

Başa dön tuşu
Kapalı
Kapalı