Diğer

Wie sich Marketingtrends im Jahr 2021 voraussichtlich entwickeln werden

Während die digitale Transformation seit Jahren stattfindet, beschleunigte die Pandemie das Tempo der digitalen Akzeptanz weltweitWährend die digitale Transformation seit Jahren stattfindet, beschleunigte die Pandemie das Tempo der digitalen Akzeptanz weltweit

Von Kashyap Vadapalli

Das Sprichwort „Sie können jede Gewohnheit, jeden Gedanken oder jedes Verhalten entwickeln, die Sie für wünschenswert oder notwendig halten“ fasst 2020 perfekt zusammen. Wenn ich heute aus der Sicht eines CMO eines führenden Online-Möbelmarktes auf das Jahr zurückblicke, sehe ich einen absolut neuen Horizont. Das Jahr hat uns gelehrt, jederzeit für Beweglichkeit und viel Raum für Anpassungen zu sorgen. Während das Jahr eine Vielzahl von Herausforderungen mit sich brachte, schwebte es auch eine Tasche voller Möglichkeiten.

Die Pandemie, gefolgt von einer landesweiten Sperrung in verschiedenen Ländern, insbesondere in Indien, führte zu erheblichen Veränderungen im Verbraucherverhalten. Und ich glaube, einige dieser Verhaltensmerkmale bleiben erhalten. Zum Beispiel:

Wir sind alle digital geworden

Während die digitale Transformation seit Jahren stattfindet, beschleunigte die Pandemie das Tempo der digitalen Akzeptanz weltweit. Dies hat den Kaufraum für Verbraucher und die Art und Weise, wie Einzelpersonen digitalen Raum nutzen, erheblich gestört. Zwei wichtige Nebenprodukte der Sperrung waren: (i) Da der Offline-Einzelhandel geschlossen wurde und die Verbraucher aufgrund von Sicherheitsbedenken zunehmend nach einer Lockerung der Vorschriften nach draußen traten, kam es zu einer Beeinträchtigung des E-Commerce und der digitalen Verbreitung. (ii) Mit Bewegungseinschränkungen griffen Einzelpersonen zu Unterhaltungszwecken auf digitale Plattformen und soziale Medien zurück. Beides führte zu einem beispiellosen Anstieg der Anzahl von FTUs (Erstnutzern) auf Online-Marktplätzen sowie auf digitalen Kanälen.

Um auf dem Markt auf dem Laufenden zu bleiben, begannen KMUs, Tante-Emma-Läden, Kirana-Läden sowie etablierte Marken während der Freischaltphase, auf Online-Marktplätzen zu verkaufen oder eine Multi-Channel-Strategie zu verfolgen. Diese beispiellose Neigung zu digitalen Kanälen wird in den kommenden Jahren als entscheidender Rahmen für die Stärkung der indischen E-Commerce-Landschaft dienen.

Wie können sich Vermarkter mit Verbrauchern auf digitalen Kanälen und Social-Media-Plattformen widersetzen? Angesichts dieses Pivots haben die Vermarkter ihre Strategien schnell angepasst, um für die Verbraucher relevant zu bleiben. Pepperfry entschied sich auch dafür, seine eigenen Plattformen während und nach der Sperrung wie die Website, E-Mail-Marketing, Push-Benachrichtigungen und Social-Media-Plattformen wie Twitter, LinkedIn, Facebook und Instagram zu betonen.

Wir werden im Jahr 2021 mehr vielschichtige Marketingstrategien von Marken sehen, bei denen das Digitale eine zentrale Rolle spielen wird.

Relevanz und Personalisierung sind im Trend

Als Vermarkter besteht eine der Schlüsselfunktionen darin, die Stimmung der Verbraucher zu verstehen und sicherzustellen, dass Ihre Kommunikation keinen unempfindlichen Ton aufweist. Zum Beispiel wäre das Versenden von E-Mailern bezüglich des Verkaufs im April 2020 irrelevant und unempfindlich gewesen.

Während der Sperrung haben Marken ihre Nachrichten schnell verschoben, um sie relevanter, interessanter und ansprechender zu gestalten. Es war verbraucherorientierter und zielte darauf ab, ihre Herausforderungen und Interessen anzugehen. Während der Sperrfrist twitterten beispielsweise Online-Lebensmittelversorger wie Swiggy und Zomato darüber, dass es in solchen Zeiten nichts Besseres gibt als hausgemachtes Essen. Online-Möbelunternehmen wie Pepperfry gaben auf ihren Social-Media-Plattformen Tipps zur Möbelpflege, zur DIY-Innenausstattung, zu sicheren Möglichkeiten zur Neuanordnung Ihrer Möbel usw. Darüber hinaus versuchten Marken, über interaktive Inhalte wie Webinare, Meisterklassen, Quizfragen, offene Fragen, Umfragen, Wettbewerbe, Umfragen usw. mit ihren Kunden in Kontakt zu treten. Diese Änderungen waren nicht nur für die Verbraucher relevant, sondern trugen auch dazu bei, die Marke als Consumer-First-Marke zu positionieren.

Angesichts der Tatsache, dass in jeder Kategorie eine Reihe von Spielern um den Platz kämpfen, helfen Ihnen Relevanz und Personalisierung, sich von der Unordnung zu befreien. Angesichts der Tatsache, dass Millennials und Gen Z sich nur mit Marken verbinden, die auf ihre Gedanken und Überzeugungen abgestimmt sind, ist es für Marken wichtig zu verstehen, dass es nicht wichtig ist, auf jeden Trend zu springen, den relevanten zu filtern und ihn für Ihr Publikum zu personalisieren .

OTT ist das Neue

Angesichts der Tatsache, dass die Sperrung zu einem Anstieg des Konsums von Inhalten auf OTT-Plattformen geführt hat, haben Marken die Gelegenheit genutzt, ihre Verbraucher zu erreichen, die außerhalb des Bereichs traditioneller Medien liegen. Ein weiterer Grund, warum Marken OTT-Plattformen in ihre Marketingstrategie einfließen ließen, war die Tatsache, dass diese Plattformen eine große Vielfalt von Vorlieben und Vorlieben des Publikums abdecken, einschließlich einheimischer Erfahrungen, und eine größere und breitere Zielgruppenbasis für Marken schaffen. Im Jahr 2020 stieg der Zeitaufwand für OTT um 200%, und auch die Abonnementeinnahmen sind deutlich gestiegen.

Während es vor COVID nur begrenzte Marken gab, die dieses Medium nutzten, um sich mit ihrer Nutzerbasis zu verbinden, ist die Anzahl nach der Sperrung erheblich gestiegen, sei es durch Anzeigen, die vor dem Film / der Serie abgespielt wurden, oder durch die Integration von Markeninhalten in OTT-Serien / Filme. Mit dem Aufkommen von mehr Plattformen in diesem Bereich bietet es Vermarktern eine Reihe von Möglichkeiten, lohnende Verbindungen mit aussagekräftigen Nachrichten herzustellen.

Der Autor ist Chief Marketing Officer von Pepperfry

Lesen Sie auch: Wie Technologie die Zukunft von Streaming-Diensten in Indien gestaltet

Folge uns auf Twitter, Instagram, LinkedIn, Facebook

Erhalten Sie Live-Aktienkurse von BSE, NSE, dem US-Markt und dem aktuellen Nettoinventarwert, Portfolio von Investmentfonds, lesen Sie die neuesten IPO-Nachrichten, IPOs mit der besten Performance, berechnen Sie Ihre Steuern mit dem Income Tax Calculator, kennen Sie die Top Gainer, Top Loser und Best Equity Funds des Marktes. Like uns auf Facebook und folge uns weiter Twitter.

BrandWagon ist jetzt im Telegramm. Klicken Sie hier, um unserem Kanal beizutreten und bleiben Sie mit den neuesten Markennachrichten und Updates auf dem Laufenden.

Etiketler
Daha Fazla Göster

İlgili Makaleler

Bir cevap yazın

E-posta hesabınız yayımlanmayacak. Gerekli alanlar * ile işaretlenmişlerdir

Başa dön tuşu
Kapalı
Kapalı