Diğer

Wirtschaftliche Aktivität, die vorläufig auf das Niveau vor COVID zurückkehrt: Icra

Wirtschaftliche Aktivität, die vorläufig auf das Niveau vor COVID zurückkehrt: IcraNayar sagte, mit Ausnahme der Rollerproduktion, des Dieselverbrauchs und des Passagierverkehrs der inländischen Fluggesellschaften zeigten 12 Indikatoren einen positiven Anstieg der Aktivität, wenn auch in unterschiedlichem Tempo.

Die Wirtschaftstätigkeit verzeichnete im Dezember gegenüber November eine breit angelegte Verbesserung und zeigte laut einem Bericht eine Rückkehr der Nachfrage.

Die Ratingagentur Icra sagte am Montag, dass die meisten Indikatoren im Dezember 2020 eine Expansion gegenüber dem Vorjahr verzeichneten, was eine „vorläufige Rückkehr zur Normalität vor COVID“ signalisiert.

Es ist festzustellen, dass nach einer Belebung der Wirtschaftstätigkeit während der Feierlichkeiten Bedenken hinsichtlich der Nachhaltigkeit der Nachfrage bestehen. Dezember war der erste Monat nach der geschäftigen Aktivitätssaison.

“Die Wirtschaftstätigkeit erholte sich im Dezember 2020 im Vergleich zum Vormonat solide und spiegelte eine Belebung der Nachfrage nach dem vorübergehenden Nachfest und den Preisnachlässen zum Jahresende wider”, sagte der Hauptökonom der Agentur, Aditi Nayar.

Das Nachlassen des ungünstigen Basiseffekts aufgrund weniger Arbeitstage im November 2020 trug zur Verbesserung im Dezember 2020 bei, was zu einer Belebung der Erzeugung von GST-E-Way-Rechnungen und zu einer beträchtlichen Ausweitung des Schienengüterverkehrs führte. ermutigende Signale für das Tempo der Wiederbelebung der Wirtschaftstätigkeit geben “.

Bis zu 12 der 15 von der Agentur erfassten Hochfrequenzindikatoren verzeichneten im Dezember 2020 gegenüber November 2020 eine gegenüber dem Vorjahr verbesserte Leistung, einschließlich Stromerzeugung, Produktion von Personenkraftwagen (PVs), Motorrädern und Fahrzeugzulassungen und Kraftstoffverbrauch, hieß es.

Das Wachstum bei der Generierung von GST-E-Way-Rechnungen gegenüber dem Vorjahr hat sich von 8,1 Prozent im Vormonat auf robuste 15,9 Prozent im Dezember 2020 nahezu verdoppelt, wobei sich in der zweiten Hälfte des Vormonats eine deutliche Belebung abzeichnete. Das Hinzufügen der robusten Leistung von E-Way-Rechnungen im Dezember 2020 deutet darauf hin, dass die GST-Sammlungen auch im Januar gesund bleiben werden.

Nayar sagte, mit Ausnahme der Rollerproduktion, des Dieselverbrauchs und des Passagierverkehrs der inländischen Fluggesellschaften zeigten 12 Indikatoren einen positiven Anstieg der Aktivität, wenn auch in unterschiedlichem Tempo.

In Anerkennung dessen, dass die niedrige Basis in dieser Hinsicht hilfreich sein könnte, sagte sie: „Aus unserer Sicht bedeutet dies eine vorläufige Rückkehr zur Normalität vor COVID.“

Ungeachtet der monatlichen Volatilität und der ungleichmäßigen Performance in den Sektoren habe sich das Volumen im dritten Quartal des Geschäftsjahres 2021 im Vergleich zum vorangegangenen zweiten Quartal weitgehend erholt.

Während dies für den bevorstehenden BIP-Druck für das dritte Quartal des Geschäftsjahres 2021 gut ist, haben steigende Rohstoff- und Lohnkosten die positiven Auswirkungen steigender Mengen auf die Rentabilität in einigen nichtlandwirtschaftlichen Sektoren teilweise ausgeglichen, sagte sie und fügte hinzu, dass Die Agentur behält ihre Schätzung des BIP-Rückgangs von 1 Prozent des dritten Quartals bei.

Etiketler
Daha Fazla Göster

İlgili Makaleler

Bir cevap yazın

E-posta hesabınız yayımlanmayacak. Gerekli alanlar * ile işaretlenmişlerdir

Başa dön tuşu
Kapalı
Kapalı